Werbung

Nachricht vom 04.01.2022    

Zwei flüchtige und ein betrunkener Fahrer

Die Polizei ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht in Rengsdorf. Dort wurde ein Metallzaun am „Haus der Stille“ beschädigt. In Sankt Katharinen wurde ein Außenspiegel im Vorbeifahren beschädigt. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen. In Rheinbreitbach war Trunkenheit ursächlich für den Sturz eines Pedelec-Fahrers.

Symbolfoto

Rengsdorf. Am vergangenen Wochenende ist im Zeitraum von Samstag, 1. Januar 2022, 17 Uhr bis Sonntag, 2. Januar 2022, 12 Uhr durch eine/n bisher unbekannte/n Verkehrsteilnehmer/in ein Metallzaun des Anwesens "Haus der Stille" in Rengsdorf beschädigt worden. Am Unfallort stellten die Polizeibeamten Beleuchtungsteile eines PKW sicher. Vermutlich beschädigte der / die Unfallverursacher/in beim Rangieren den Zaun und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus, unter der Telefonnummer 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de. zu melden.
(PM Polizeiinspektion Straßenhaus)

St. Katharinen. Am Montagmittag wurde ein geparkter Pkw Skoda Fabia in der Straße Auf der Hardt in Sankt Katharinen beschädigt. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte im Vorbeifahren den Außenspiegel und entfernte sich von der Unfallstelle. Hinweise an die Polizeiinspektion in Linz, 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de
(PM Polizeiinspektion Linz)



Rheinbreitbach. Am Montagabend befuhr ein 53-jähriger Mann aus Bad Honnef mit seinem Pedelec die Hauptstraße in Rheinbreitbach in Richtung Bad Honnef. Aufgrund Alkoholkonsums verlor er die Gewalt über sein Gefährt und stürzte. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, und ein Strafverfahren eingeleitet.
Rückfragen bitte an:
(PM Polizeiinspektion Linz)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Caritasverbandes Neuwied: Kindern Freude am Lesen bereiten

Neuwied. Das Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona" wird durch das Land RLP und im Auftrag des Kreisjugendamtes Neuwied gefördert ...

Vinnie Cooper rocken die Sayner Hütte

Bendorf-Sayn. Die fünfköpfige Band ist ein Garant für gute Stimmung und einen wunderbaren Auftakt zu einem heißen Sonntag. ...

Das Finanzamt informiert: Berufsinformationstag in Neuwied

Neuwied. Interessierte können sich beim Ausbildungsteam unter der Telefonnummer 02631/-910-29320 oder per Mail an v-stelle.32@fa-nr.fin-rlp.de ...

Zukünftige Schüler der Linzer Grundschule besuchten Figurentheater

Linz. Die faszinierenden Figuren und deren Geschichten erlebten die Kinder der katholischem Kita St. Marien, Kita Hummelnest, ...

Kantorei der Marktkirche Neuwied ehrte verdiente Mitglieder

Neuwied. Drei Chormitglieder blicken im Jahr 2022 auf eine hohe und runde Zahl von "Dienstjahren“ zurück. Diese hatten sie ...

Erneuter Versuch der "WhatsApp Betrugs-Masche" in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Montagmittag (8. August) erhielt eine 66-jährige Frau aus Bad Hönningen eine "WhatsApp"-Nachricht. Der ...

Weitere Artikel


Reinigungsbranche: Mehr Geld für 1.860 Beschäftigte im Kreis Neuwied

Neuwied. Wer als Fachkraft Glasflächen und Fassaden reinigt, kommt ab sofort auf einen Stundenlohn von 14,81 Euro, wie die ...

Standbriefkasten in Bad Honnef brannte - Zeugenaufruf

Bonn. In den späten Abendstunden des Montags, 3. Januar 2022, gegen 23:15 Uhr, stellte ein Passant eine Brandentwicklung ...

Streichquartettlabor in Schloss Engers

Neuwied. Dozent Gregor Sigl stellt dem Konzertpublikum zwei junge Ensembles vor: Das Felicia Quartett spielt Felix Mendelssohns ...

Wälder retten durch naturgemäße Waldwirtschaft

Region/Mainz. Der BUND Rheinland-Pfalz nimmt den aktuellen Waldzustandsbericht 2021 zum Anlass, um seiner Sorge um unseren ...

Ausflugstipp: das Landschaftsmuseum in Hachenburg

Hachenburg. Am Ortsrand von Hachenburg, eingebettet in eine Parklandschaft, findet man an den Burggarten angrenzend das Landschaftsmuseum ...

In Neuwied gibt es die Impfung auch 2022 ohne Anmeldung

Neuwied. Dass solche Angebote ohne Terminvergabe enormen Zuspruch erhalten, obwohl in Neuwied auch täglich Impftermine in ...

Werbung