Werbung

Nachricht vom 30.12.2021    

Exhibitionist von Rheinbrohl wurde ermittelt

Der Linzer Polizei gelang es zeitnah, einen Exhibitionisten zu ermitteln, der sich einer jungen Mutter in den Rheinanlagen von Rheinbrohl unsittlich gezeigt hatte. Der 60-Jährige aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen wurde dingfest gemacht.

Symbolfoto

Rheinbrohl. Am Dienstagnachmittag befand sich eine junge Frau mit ihrem Säugling auf einem Spaziergang in den Rheinanlagen in Rheinbrohl. Beim Annähern an eine Parkbank erkannte sie einen Mann, der sich ihr exhibitionierend zeigte. Nachdem die Frau den Sachverhalt am Dienstagabend der Polizeiinspektion in Linz gemeldet hatte, konnten durch unmittelbare Ermittlungen und Observation der Mann am Mittwochnachmittag dingfest gemacht werden.

Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen 60-jährigen Bewohner aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen.
(PM Polizeiinspektion Linz)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Keine Barrierefreiheit in Neuwieder Theater: Lösungen gesucht

Neuwied. Anders als im Jungen Schlosstheater, das im vergangenen Jahr eröffnet und selbstverständlich barrierefrei gebaut ...

Ukulele-Kurs in Neuwied: Kleines Instrument mit großer Wirkung

Neuwied. Das viersaitige Instrument hat eine Reihe von Vorzügen: Es ist klein, gut zu transportieren, klanglich durchsetzungsfähig, ...

Land bleibt bei bisheriger Wolf-Strategie - Freie Wähler besorgt

Mainz. Bestätigt wurde die problematische Entwicklung während des Fachforums "Wolf und Weidetierhaltung" am 28. April in ...

Breitensport für Jungen ab der 4. Klasse beim ATV Selhof

Bad Honnef. Die Breitensportgruppe hat den Vorteil, dass die unterschiedlichen Fähigkeiten und die Beweglichkeit der Kinder ...

Beispiel Rengsdorf: Dorferneuerungsprogramm zeigt sichtbar Wirkung

Kreis Neuwied. Kreis-Beigeordneter Michael Mahlert hat sich jetzt gemeinsam mit den Kolleginnen Margit Rödder-Rasbach und ...

Hof- und Gartenflohmarkt in ganz Heimbach-Weis

Neuwied-Heimbach-Weis. Wer kennt das nicht? Im Keller stapeln sich ungenutzte Dinge, die viel zu schade zum Wegwerfen sind, ...

Weitere Artikel


Bären unterliegen in Duisburg und werden personell tätig

Neuwied. Spürbar angestachelt, die erste Saisonniederlage gegen Dinslaken auszubügeln gingen die Gastgeber in die Begegnung. ...

Rahmser Schützenhaus erhält neues Dach

Neustadt. Grund genug für die beiden Vereinsmitglieder Mareike Fuchs und Andreas Junior bei ihrem Arbeitgeber nach einer ...

Bürgerverein Unkel sorgt für sicheren Schulweg

Unkel. Aus diesem Grund hat auch in diesem Jahr der Bürgerverein Unkel die i-Dötzchen der Grundschule „Am Sonnenberg“ Unkel ...

Eis-Engelchen tanzen für das Ahrtal im Kurpark on Ice

Neuwied/Asbach. Die kleine Eis-Show „Die Eis-Engelchen“ entstand aus der Kooperation des Neuwieder Eissport-Clubs e.V. (NEC) ...

Kreisverwaltung will Tageseltern-Angebot ausbauen

Kreis Neuwied. Tagespflegeeltern bieten zudem häufig auch individuelle Betreuungszeiten. „Tagesmütter und -väter sind oft ...

Zwei Fahrer ohne Fahrerlaubnis - Auto sichergestellt

Bad Hönningen. Ein 46-jähriger Mann aus Rheinbrohl wurde am 30. Dezember 21 um 16:15 Uhr durch Kollegen der Polizeiinspektion ...

Werbung