Werbung

Nachricht vom 29.12.2021    

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz weiter leicht rückläufig

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Mittwoch, dem 29. Dezember 56 neue Corona-Infektionen In Quarantäne befinden sich aktuell 513 Personen.

Neuwied. Am heutigen Mittwoch meldet die Kreisverwaltung 56 Neuinfektionen, verteilt über das gesamte Stadt- und Kreisgebiet. Aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen wurden keine neuen Fälle gemeldet. Die Inzidenz wird für den Kreis Neuwied vom LUA mit 97,2 ausgewiesen. Der Landesdurchschnitt Rheinland-Pfalz liegt bei 134,7.

Die maßgebliche Hospitalisierungs-Inzidenz des Landes beträgt 2,3. Ab Dienstag, dem 28. Dezember gibt es neue verschärfte Schutzmaßnahmen. Details finden Sie hier.

Eine Übersicht über die aktuellen Impftermine im Kreis Neuwied und der Stadt Neuwied finden Sie hier. (Red/PM)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kleinmaischeider Maimarkt 2022: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Kleinmaischeid. 2016 hatten die Kleinmaischeider erstmal zum 45. Geburtstag des Spielmannszugs einen Maimarkt veranstaltet ...

Bendorf: Autofahrerin fährt Fußgänger an und flüchtet

Bendorf/Rhein. Die Polizei schildert den Unfall wie folgt: Zum Unfallzeitpunkt wollte die Pkw-Fahrerin den Parkplatz des ...

Husarencorps Grün‐Weiss Linz auf Segel‐Manöver im IJsselmeer

Linz. Kurz nach der Ausfahrt aus dem Hafen wurden unter tatkräftiger Unterstützung der Husaren und fachkundiger Anleitung ...

"Papa Umi" gerettet: Investoren sichern Zukunft der Restaurants in Neuwied und Koblenz

Neuwied / Koblenz. Die insolvente PAPA UMI NEUWIED GmbH & Co. KG wird durch den neuen Investor VIETLOUNGE GmbH und die insolvente ...

Bad Hönningen: Leitpfosten an der L 257 beschädigt

Bad Hönningen. Über einen Zeugenhinweis ergibt sich ein Verdacht gegen einen bislang unbekannten älteren Mann, der am Dienstagabend ...

Diese sieben Tipps sorgen für einen fledermausfreundlichen Garten

Mainz/Region. Bis zu 5.000 Mücken kann eine einzelne Mückenfledermaus pro Nacht vertilgen. Auch andere heimische Fledermausarten ...

Weitere Artikel


Scheidender Jugendbeirat Neuwied listet Erfolge auf

Neuwied. Kürzlich wurde ein neuer Jugendbeirat gewählt, der scheidende war Corona-bedingt ein Jahr länger im Amt. Nach drei ...

Westerwald startet mit 18 „Glücksbringern“ ins neue Jahr

Wissen. Bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger werden im Rahmen eines von der ADD durchgeführten Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ...

Jobcenter-Vize Frank Potthast geht in den Ruhestand

Kreis Neuwied. Landrat Achim Hallerbach verabschiedete Frank Potthast und würdigte dabei seine berufliche Karriere als „ganz ...

Semesterstart an der Kreis-Volkshochschule Neuwied

Neuwied. Rund 120 Veranstaltungen finden erneut online oder in Hybrid- und Blendet-Learning-Formaten statt. Neben zahlreichen ...

Interne Umorganisation: Erreichbarkeit des Finanzamts Neuwied

Neuwied. Das Service-Center des Finanzamts Neuwied ist pandemiebedingt weiterhin für Terminvereinbarungen unter der Rufnummer ...

Lebendes Meerschweinchen in Mülltonne entsorgt

Bad Hönningen. Das Meerschweinchen wurde durch die Zeugin in Obhut genommen und an eine Tierschutzorganisation vermittelt. ...

Werbung