Werbung

Nachricht vom 26.12.2021    

Feuerwehr Asbach - Zwei Einsätze an Weihnachten

Zu einem Fahrzeugbrand und einer Personensuche wurde die Feuerwehr Neustadt und weitere Einheiten aus der Verbandsgemeinde Asbach am ersten Weihnachtsfeiertag gerufen.

Foto: Feuerwehr VG Asbach

Neustadt. In der Nacht auf den ersten Weihnachtstag wurde die Feuerwehr Neustadt gegen 2:35 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf die Autobahn A3 gerufen. Im Steigungsstück in Fahrtrichtung Köln brannte ein Kleintransporter in voller Ausdehnung. Der Fahrer hatte sich bereits in Sicherheit gebracht und blieb unverletzt.

Ein Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer schnell mit Schaum ablöschen. Parallel wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Der beschädigte Kraftstofftank des Transporters wurde entleert und auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen. Nach gut zweieinhalb Stunden war der Einsatz beendet.

Personensuche
Nach einer kurzen Nacht folgte die nächste Alarmierung gegen 8:20 Uhr. Zur Unterstützung der Polizei wurde die Feuerwehr zu einer Personensuche gerufen. Eine Person wurde in Neustadt vermisst. Neben den Einheiten Neustadt und Etscheid sowie dem Einsatzleitwagen aus Buchholz waren auch Rettungshundestaffeln und Facheinheiten zur Personensuche alarmiert. Durch die Feuerwehr konnte die Person zügig gefunden werden und wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. Nach etwa zwei Stunden war der Einsatz beendet.





Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Aggressiver Patient bedroht Rettungskräfte in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Am Freitagnachmittag (12. April) wurde eine Anwohnerin in Linz am Rhein auf einen Mann aufmerksam, der sich ...

Kurzer Rundweg zum "Kleinen Deutschen Eck der Nister" von Heuzert aus

Heuzert. Es muss nicht immer die große Wanderung sein. Manchmal ist auch eine kleine aber feine Strecke genau richtig, um ...

Einbruch in Unkel: Cabrio-Verdeck aufgeschnitten und Handy gestohlen

Unkel. In der Bahnhofstraße in Unkel kam es in der Nacht zum Donnerstag (11. April) zu einem Einbruch in ein Auto. Unbekannte ...

Solwodi Koblenz meldet fast 100 von Gewalt betroffene Frauen

Koblenz. Zumeist waren die Frauen von Gewalt und Misshandlungen in nahen sozialen Beziehungen betroffen. "Wir hatten aber ...

Mit dem Big House Neuwied nach Berlin

Neuwied. Alle interessierten Jugendlichen erwartet ein vielfältiges Programm aus Kultur- und Freizeitaktivitäten mit Besuch ...

Weitere Artikel


Entwicklungsstrategie für die Raiffeisen-Region wird vorgestellt

Dierdorf. Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich mit ihren Ideen und Vorschlägen über verschiedene Beteiligungsformate in ...

Wäller Markt steht in den Startlöchern

Bad Marienberg. Der genossenschaftliche Ansatz wird als regionales Bündnisprojekt mit beachtlicher Mehrheit (84,5 Prozent) ...

Deichstadtvolleys: Weihnachten in Fitness-Studio und Trainingshalle

Neuwied. Am Dienstagabend (28. Dezember) startet mit der Begegnung in der Riethsporthalle eine Serie an Spielen, die für ...

Dritte Frage an die Kandidaten zur Bürgermeisterwahl VG Dierdorf

Dierdorf. Die Antworten der drei Bewerber Johannes Hörter, Manuel Seiler und Hans-Dieter Spohr bringen wir jeweils in alphabetischer ...

In Neuwied wird weiter über Tempolimit gestritten

Neuwied. Der Fraktionssprecher der CDU, Martin Hahn, hat eine klare Haltung: „Der in der Oktober-Sitzung des Stadtrates abgelehnte ...

Polizei Neuwied berichtet von ihrer Arbeit an Weihnachten

Neuwied. In der Nacht auf Heiligabend kam es zu einem Einbruchsdiebstahl in ein Friseurgeschäft im Ringmarkt. Hierbei drang ...

Werbung