Werbung

Nachricht vom 24.12.2021    

Weihnachtsmarkt am Irmerother Milch-Büdchen - Spenden für Kinderkrebshilfe

Am 11. Dezember fand am Irmerother Milch-Büdchen im Rahmen der Eventreihe „Advent auf den Höfen“ ein Weihnachtsmarkt statt. Der kleine gemütliche Weihnachtsmarkt bestand ausschließlich aus regionalen Ausstellern und lud somit viele neugierige Leute zum Schlemmen und Shoppen ein.

Von links: 1. Vorsitzende Jutta Fischer vom Verein der Kinderkrebshilfe, Markus Büllesbach und Daniela Büllesbach. Fotos: privat

Buchholz. Dass Weihnachten auch ein Fest des Gebens ist, hatten die Aussteller und die Inhaber des Irmerother Milch-Büdchens die Idee, eine Tombola zu veranstalten und den Erlös aus dieser Tombola einem guten Zweck zu widmen. „Bei dieser Tombola haben sich einige Firmen mit Sachspenden beteiligt und dafür möchten wir uns nochmal herzlich bedanken!“, sagt Markus Büllesbach, der Inhaber des Milch-Büdchens.

Viele Gäste würden sich freuen, wenn es nächstes Jahr wieder einen solchen Weihnachtsmarkt gäbe. Von den Veranstaltern ist zu hören, dass die Reihe „Advent auf den Höfen“ ihre Fortsetzung finden soll.

Insgesamt sind stolze 700 Euro in Irmeroth gesammelt worden, die am 23. Dezember von Daniela und Markus Büllesbach an den Verein Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth e.V. in Gieleroth übergeben wurden. Der Verein unterstützt schwerkranke und krebskranke Kinder und deren Familien.


Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Nachfragebündelung Rengsdorf-Waldbreitbach: Diese Gemeinden bekommen schnelles Glasfasernetz

Rengsdorf-Waldbreitbach. Die kritische 33-Prozent-Marke überschritten hat laute Deutsche Glasfaser die Nachfragebündelung ...

Stadtradeln und Schulradeln in Bad Honnef gehen in die nächste Runde

Bad Honnef. Die Teilnahme an den Wettbewerben ist kostenlos, aber nicht umsonst, betont Bürgermeister Otto Neuhoff: "Radfahren ...

Corona im Kreis Neuwied: Zahlen ebben weiter ab - 106 Neuinfektionen

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 209,1 (12. August: 231,5). Damit liegt sie noch unter dem Landesschnitt ...

Deutschsprachkurs für Frauen in Bad Honnef

Bad Honnef. Es wird sowohl praxisorientiert am Beispiel von Alltagssituationen als auch durch Grammatikübungen die deutsche ...

Deichwelle Neuwied schließt vom 5. bis 11. September ihre Türen

Neuwied. „Dieses Jahr nutzen wir dafür die erste Woche nach den Sommerferien, da wir erfahrungsgemäß weniger Gäste im Bad ...

Deutscher Engagementpreis: Wer ist aus den Kreisen AK, WW und NR nominiert?

Region. Die feierliche Preisverleihung findet am 1. Dezember in Berlin statt. Ziel des Deutschen Engagementpreises ist es, ...

Weitere Artikel


Einbruch in Baumarkt am ersten Weihnachtsfeiertag

Buchholz. Nach dem Diebstahl konnten die Täter mit den Werkzeugen unerkannt flüchten. Die genaue Schadenshöhe steht noch ...

Konzert mit Angelika Milster in Marktkirche abgesagt

Neuwied. Der Wunsch der Bevölkerung, Konzerte zu besuchen ist zwar vorhanden, jedoch wird dieser in den schwierigen Zeiten ...

Polizei Linz berichtet: Ladendiebstahl und Unfall mit Radfahrerin

Zwei Ladendiebe in Rheinbrohl gestellt
Rheinbrohl. Am Freitag, 24. Dezember gegen 14 Uhr erlangte die Polizei Linz Kenntnis ...

Das Team der Kuriere wünscht Ihnen ein schönes Weihnachtsfest

Region. Liebe zeigt sich vor allem im Kleinen. In der Redaktion ging aktuell eine Mail einer Mutter mit folgender kleinen ...

Spenden vom "WinzAhrFest" in Dattenberg überreicht

Dattenberg. Anfang Oktober wurde anstatt des allseits bekannten Erntedank und Winzerfest, das „Dattenberger WinzAhrFest“ ...

Minski präsentiert im Januar vier Filmkostbarkeiten

Neuwied. 5. Januar: Sönke Wortmann führte Regie bei „Contra“, einer Komödie mit ernstem Hintergrund, geht es doch um Rassismus, ...

Werbung