Werbung

Nachricht vom 23.12.2021    

Nikolaus besucht die VfL-Turnkinder

Eine schöne Überraschung erlebten jetzt die kleinen Sportlerinnen und Sportler der Kinderturngruppe des VfL Waldbreitbach. Kurz vor der Winterpause besuchte der Nikolaus die Truppe.

Nikolausbesuch bei den Turnkindern des VfL Waldbreitbach. Foto: privat

Waldbreitbach. Zunächst wurde gemeinsam mit den Übungsleiterinnen Lea Mareien, Verena Stüber und Alexandra Hoffmann ein Tannenbaum geschmückt und die abgedunkelte Waldbreitbacher Sporthalle vorweihnachtlich illuminiert. Nach einigen Spielen klopfte es laut an der Tür. Die Augen der Kinder wurden groß, als der Nikolaus im entsprechenden Bischofsgewand herein trat. Die Kinder lauschten aufmerksam seinen Erzählungen und ihre Fragen wurden ausführlich beantwortet. Die braven Jungen und Mädchen erhielten selbstverständlich auch alle eine Tüte mit Leckereien.

Die Übungsleiterinnen sorgen jeden Freitag von 16 bis 18 Uhr in der Sporthalle Waldbreitbach (Jahnstraße) in zwei Übungsgruppen für ein abwechslungsreiches, differenziertes Bewegungsangebot oder organisieren eben den Besuch des Nikolauses. Dank der guten Zusammenarbeit mit den Eltern konnte auch in der Pandemiezeit das Sportangebot Corona-konform aufrechterhalten werden.



Informationen zum Kinderturnen gibt es per E-Mail an turnen@vfl-waldbreitbach.de. Ein Überblick über das gesamte sportliche Angebot des Vereins gibt es auf www.vfl-waldbreitbach.de und bei Facebook. (PM)


Mehr dazu:   Kinder & Jugend  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sechsmal elf Jahre Karneval in Roßbach

Roßbach. Beste Laune bei bester Stimmung herrschte sowohl bei den Aktiven als auch beim Publikum. Im Rahmen des Seniorenkarnevals ...

In Waldbreitbach flogen die Weihnachtsbäume

Waldbreitbach. Die Regeln des Wettbewerbs am 28. Januar auf den Sportanlagen an der Jahnstraße waren einfach: Die Teilnehmer ...

KG Brave Jonge finanziert neue nachhaltige Bühnendekoration über Crowdfundingprojekt

Waldbreitbach. Dank zahlreicher Spenden und der Verdopplung der Gelder durch die VR-Bank konnte eine neue, nachhaltige und ...

In Niederbieber fliegen Pfeile für einen guten Zweck

Niederbieber. Ein sogenanntes „Kratzer-Turnier“. Hier geht es kurz beschrieben darum, so wenig wie möglich „Kratzer“ zu bekommen ...

Neuer Chor in Neuwied sucht Sänger

Neuwied. Als Chorleiter konnte Henrik Hasenberg gewonnen werden, der sich bereits als Vertretung beim Kammerchor Neuwied ...

Lebenshilfe Neuwied-Andernach verabschiedete verdiente Vorstandsmitglieder

Neuwied. Christiane Bischoff war seit 1978 im Vorstand der zunächst als Beisitzerin und von 1990 bis Ende 2017 als ehrenamtliche ...

Weitere Artikel


Unangemeldete Spaziergänge als Demo sind nicht rechtskonform

Region. Am Abend des 20. Dezember hatten sich nicht nur in Altenkirchen, sondern auch in anderen Teilen des Westerwalds hunderte ...

Karneval in Leutesdorf abgesagt

Leutesdorf. Es ist nach allen zur Verfügung stehenden Informationen für uns leider nicht möglich sichere Veranstaltungen ...

Unfallflucht: Abfahrt A48 auf die B42 in Richtung Neuwied

Bendorf. Vor Ort konnte eine rund zwei Meter lange Metallstange, vermutlich eines LKW, vorgefunden werden. Daneben wurde ...

Wanderung mit Werner Schönhofen an der Wied

Neuwied. Die Rückfahrt mit dem Bus ist dann von Waldbreitbach oder der Hausener Brücke vorgesehen. Die Strecke ist circa ...

Westerwaldwetter: Grüne Weihnachten

Region. Diese Woche konnten wir die Wintersonnenwende feiern. Leider nur im kleinsten Kreis. Auf der Nordhalbkugel der Erde ...

Corona im Kreis Neuwied: Lage in Krankenhäusern sehr angespannt

Neuwied. Am heutigen Donnerstag meldet die Kreisverwaltung 67 Neuinfektionen, verteilt über das gesamte Stadt- und Kreisgebiet. ...

Werbung