Werbung

Nachricht vom 21.12.2021    

Dieter Labonde übernimmt die Leitung der „kvhs“-Außenstelle Bad Hönningen

Die Kreis-Volkshochschule Neuwied freut sich mitteilen zu können, dass die Leitung der Außenstelle Bad Hönningen ab dem 1. Januar 2022 wieder besetzt ist. Gemeinsam mit der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Hönningen war die Suche nach einer neuen Leitung nach zwei Jahren Vakanz erfolgreich.

Logo

Bad Hönningen. Dieter Labonde, der in Rheinbrohl wohnt und in der Verbandsgemeinde bestens vernetzt ist, wird im kommenden Jahr wieder ein interessantes Kursprogramm zusammenstellen, nach Möglichkeit bereits bis Ende Februar 2022. Ihm zur Seite steht Christian Daudrich, der als Mitarbeiter der Verwaltung in Bad Hönningen die Anmeldungen zu den einzelnen Kursen entgegennimmt.

Weitere Informationen werden in den nächsten Wochen über die Presse und die amtlichen Bekanntmachungen erfolgen. Alle Informationen finden Sie im nächsten Jahr auch unter www.kvhs-neuwied.de. (PM)


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Hilfe für Kinder hinter Gittern ausgeweitet

Neustadt. Kinder auf den Philippinen geraten immer häufiger mit dem Gesetz in Konflikt. Sie stammen überwiegend aus armen ...

Arztpraxis in Stromberg eröffnet

Bendorf-Stromberg. In den neuen Praxisräumen in der Gondorfstraße bietet das Ehepaar mit seinem fünfköpfigen Team ein umfassendes ...

Gut besuchter Neujahrsempfang in Dürrholz

Dürrholz. Eröffnet wurde der kurzweilige Abend mit „You raise me up“ und „Mein kleiner grüner Kaktus“ vom gemischten Chor ...

Amnesty International Neuwied rief zur Teilnahme am Holocaust-Gedenktag auf

Neuwied. Amnesty hatte zur Teilnahme aufgerufen, dem zahlreiche Bürger der Stadt gefolgt waren. Menschen aus Kirchengemeinden, ...

Kartoffeln und Zwiebeln als Wurfgeschosse: Neuwieder Jugendlicher bombardiert Autos mit Gemüse

Neuwied. An mindestens einem Pkw ist Sachschaden entstanden. Gegen den jungen Mann wurde eine Strafanzeige vorgelegt. Die ...

Schlachtfest des Sportvereins Raubach war der Veranstaltungsauftakt in das Jahr 2023

Raubach. Die "Steiner-Zwei" waren wie auch bei den vergangenen Schlachtfesten wieder zu Gast und sorgten für gute und ausgelassene ...

Weitere Artikel


Corona im Kreis Neuwied - noch keine bestätigte Omikron-Infektion

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 39 Neuinfektionen, verteilt über das gesamte Stadt- und Kreisgebiet. ...

Besinnliche Weihnachtsfeiern in der Bellini Senioren-Residenz

Neuwied. Einrichtungsleiter Sven Lefkowitz begrüßte die Gäste und kündigte zu Kaffee und Kuchen eine kleine Überraschung ...

Ellen Demuth freut sich über Auszeichnung des Focus Magazin

Linz. In jedem Jahr benennen die Jury-Mitglieder Frauen aus allen Bereichen der Gesellschaft, die mit ihrer Arbeit, ihren ...

Bürgerpark Unkel erhält weiteren Förderpreis

Unkel. Am 18. Dezember war es so weit. Mit großer Freude nahmen Anja Rim, Vorsitzende des Vereins, Astrid Krist und René ...

Kinder-Kino startet 2022 mit einem Klassiker

Neuwied. Ein echter Klassiker aus dem Jahr 1973 eröffnet die Reihe am 5. Januar: „Der Räuber Hotzenplotz“ mit dem bekannten ...

Neue Buden für den Engerser Nussknackermarkt „en miniature“

Neuwied. Alljährlich am ersten Adventswochenende lockt der Markt in normalen Zeiten viele tausend Besucher an, die sich von ...

Werbung