Werbung

Nachricht vom 21.12.2021    

Lagercontainer am Sportplatz Roßbach beschädigt und Betäubungsmittelfund

Wegen Sachbeschädigung am Sportplatz in Roßbach (Wied) ermittelt die Polizei Straßenhaus, sie bittet um Zeugenhinweise. In Unkel wurden bei einer Personenkontrolle Betäubungsmittel im Rucksack eines Mannes aufgefunden.

Symbolfoto

Roßbach (Wied). Im Zeitraum von Samstagabend (18. Dezember) bis Montagnachmittag (20. Dezember) ist ein Lagercontainer des Fußballvereins SV Roßbach / Verscheid beschädigt worden. Ein bisher unbekannter Täter hat die Tür des Containers mit Fußtritten zerstört. Bei der polizeilichen Sachverhaltsaufnahme sind Spuren des Täters gesichert worden. Der Sachschaden liegt im mittleren drei-stelligen Bereich.

Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus, unter der Telefonnummer 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de. zu melden.
(PM Polizeiinspektion Straßenhaus)

Unkel. Bei einer Personenkontrolle in der Nacht zum Dienstag in der Frankfurter Straße in Unkel fanden Beamte der Linzer Polizeiinspektion im Rucksack des 27-jährigen Mannes aus Unkel Betäubungsmittel vor. Die Drogen wurden sichergestellt, gegen den Mann wurde ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.
(PM Polizeiinspektion Linz)


Mehr dazu:   Blaulicht  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte: Feurige Hackfleischsoße mit Gemüse

Dierdorf. Mit dem würzigen Gericht lässt sich auf leckere Weise das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

Zutaten für ...

AKTUALISIERT: Nach Geldautomatensprengung in Koblenz: Täter bei Bad Hönningen festgenommen

Koblenz/Bad Hönningen. Wie die Staatsanwaltschaft Koblenz mitteilt, hatte ein Zeuge einen Pkw beobachtet, der mit hoher Geschwindigkeit ...

Imkern lernen im Westerwald

Buchholz. Das Halten eigener Bienen ist in Mode - immer mehr Menschen entscheiden sich für die Imkerei als nachhaltiges Hobby. ...

Rosenmontag in Neuwied mit neuem Zugweg

Neuwied. Wie in all den Jahren beginnt er von der Langendorfer Straße aus in Richtung Elfriede-Seppi-Straße. Dann geht es ...

Kick-off Event zum Jahresauftakt der Data Center Group war ein voller Erfolg

Betzdorf/Wallmenroth. Ein schöner Anlass, um die gesamte Belegschaft zusammenzutrommeln, die nicht nur im Hauptsitz Wallmenroth ...

Autofahrer fährt in Neuwied Fußgängerin an und flüchtet

Neuwied. Zu dem Auto ist bisher nur bekannt, dass es silbern ist. Zeugen dieses Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei ...

Weitere Artikel


Unwetterkatastrophe im Ahrtal - Stand der Ermittlungen

Region. In der in diesem Zusammenhang durchgeführten Pressekonferenz vom gleichen Tag hatte die Staatsanwaltschaft angekündigt, ...

Grundschüler schmücken Weihnachtsbaum der LES

Neuwied. Dieses Jahr wurde die 2b mit ihrer Klassenlehrerin Wischnat von Schülern der Juniorenfirma (Jufi) und der BS FL ...

Neue Buden für den Engerser Nussknackermarkt „en miniature“

Neuwied. Alljährlich am ersten Adventswochenende lockt der Markt in normalen Zeiten viele tausend Besucher an, die sich von ...

Junge Union übergibt Schoko-Nikoläuse an vier Tafeln im Kreis Neuwied

Neuwied. „Uns ist es wichtig, dass wir mit unserer Aktion bedürftigen Menschen im gesamten Kreis Neuwied zumindest zu Weihnachten ...

Verkehrsunfall mit Verletztem und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Rengsdorf. Am frühen Montagabend kam es im Einmündungsbereich der Schillerstraße und der Westerwaldstraße in Rengsdorf zu ...

„Alles hät sing Zick“

Windhagen. In den vergangenen Wochen wurden viele ausgefeilte Konzepte erarbeitet und alles versucht, damit die Prunksitzung ...

Werbung