Werbung

Nachricht vom 21.12.2021    

MVZ Dierdorf/Selters erweitert chirurgisches Angebot

Das Leistungsspektrum des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Dierdorf/Selters wird ab Januar 2022 deutlich erweitert. Doktor Daniel Benner ergänzt fundiert und ganzheitlich im ambulanten Sprechstundenbereich das chirurgische Angebot um Beratung und Diagnostik bei Wirbelsäulenbehandlungen.

Mit den Kompetenzen von Doktor med. Daniel Benner wird ab Januar 2022 das chirurgische Leistungsspektrum der MVZ Dierdorf/Selters um Wirbelsäulenbehandlungen ergänzt. Foto: KHDS

Dierdorf/Selters. Der Facharzt für Orthopädie wird zeitgleich als neuer Chefarzt im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) das Leistungsspektrum der Wirbelsäulenchirurgie anbieten. Um auch Patienten ohne stationäre Aufnahme ambulante medizinische Versorgung mit dem Schwerpunkt Wirbelsäulenchirurgie anbieten zu können, wird Doktor Daniel Benner im MVZ in Dierdorf praktizieren. „Mein ambulantes Untersuchungsangebot sehe ich als eine wichtige Ergänzung zum stationären Angebot in der Klinik, so zum Beispiel in der Früherkennung von Erkrankungen, aber auch in der Prävention“, erklärt der Mediziner.

Sollte nach einer Untersuchung ein stationärer Krankenhausaufenthalt nötig werden, arbeitet das MVZ eng mit den Fachabteilungen des Evangelischen Krankenhauses Dierdorf/Selters zusammen. Die Patienten erhalten somit umfassende Behandlung aus einer Hand und einen Ansprechpartner während aller Behandlungsphasen. In der Praxis für Chirurgie im MVZ Dierdorf/Selters können Patienten neben dem bestehenden Leistungsangebot ab Januar auch Facettengelenkbehandlungen (Infiltration), röntgengezielte Nervenbehandlungen und Nervenwurzelblockaden sowie Schmerzbehandlungen akuter und chronischer Wirbelsäulenbeschwerden vornehmen lassen. Sprechstundentermin bei Doktor Daniel Benner können ab sofort telefonisch unter 0 26 89 (97 23 23) oder per Mail unter chirurgie@mvz-dierdorf.de vereinbart werden. (PM)


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Dattenberg: Erntedank- und Winzerfest startet!

Dattenberg. Angekündigt sind täglich Live-Musik und nur deutsche Weine ausgesuchter Winzer. Verpflegung von Waffeln über ...

Betrügerin um Leukämie-erkrankte Ida muss ins Gefängnis

Betzdorf. Die 41-jährige Angeklagte hatte im Januar diesen Jahres durch einen inszenierten Betrug die Hilfsbereitschaft von ...

UPDATE: Keine Anhalter mitnehmen im Kreis Neuwied und Altenkirchen - Grube Ferdinand meiden

Region. Es sollen keine Anhalter mitgenommen werden, zudem werden Fußgänger sowie Radfahrer angewiesen, den Bereich der Grube ...

Kreis Neuwied: Digitale Hilfen gegen den drohenden Ärztemangel

Kreis Neuwied. Dass jedes Dorf seinen Hausarzt hat, der sich mit viel Zeit um seine Patienten kümmert und der regelmäßig ...

Buchholz: Diebesgut im Wert von 10.000 Euro aus Garage gestohlen

Buchholz. Entwendet wurden neben acht Kompletträdern, zwei Heckenscheren und einer Bohrmaschine auch ein E-Bike und ein Elektroroller. ...

Neuwieder Markttage: Diese Straßen müssen gesperrt werden

Neuwied. Für den Verkehr sind gesperrt:
die Langendorfer Straße, zwischen Andernacher Straße (Kreisel) und Luisenstraße, ...

Weitere Artikel


„Alles hät sing Zick“

Windhagen. In den vergangenen Wochen wurden viele ausgefeilte Konzepte erarbeitet und alles versucht, damit die Prunksitzung ...

Verkehrsunfall mit Verletztem und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Rengsdorf. Am frühen Montagabend kam es im Einmündungsbereich der Schillerstraße und der Westerwaldstraße in Rengsdorf zu ...

Junge Union übergibt Schoko-Nikoläuse an vier Tafeln im Kreis Neuwied

Neuwied. „Uns ist es wichtig, dass wir mit unserer Aktion bedürftigen Menschen im gesamten Kreis Neuwied zumindest zu Weihnachten ...

Coronaspaziergang in Altenkirchen verlief friedlich

Altenkirchen. Verfolgt man das Geschehen auf überregionaler Ebene erkennt man schnell, dass derartige Spaziergänge wie zuletzt ...

Klage eines Ratsmitgliedes gegen Ortsgemeinde Straßenhaus abgewiesen

Straßenhaus. Das Verwaltungsgericht wies den wiederholten Versuch des Klägers, sich trotz jeweiligem Abraten von zwei in ...

Zwei Unfälle - eine verletzte Person

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Fahrerin
Anhausen. Am frühen Sonntagnachmittag (19. Dezember) ereignete sich im Kurvenbereich ...

Werbung