Werbung

Nachricht vom 20.12.2021    

Zwei Unfälle - eine verletzte Person

Die Polizei berichtet von einem Unfall bei Anhausen, bei dem eine junge Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Auch ein Mann verlor bei Neuwied die Kontrolle über sein Fahrzeug. Hier war allerdings Alkohol im Spiel.

Symbolfoto

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Fahrerin
Anhausen.
Am frühen Sonntagnachmittag (19. Dezember) ereignete sich im Kurvenbereich der abschüssigen Kreisstraße 113 zwischen Anhausen und Thalhausen ein Verkehrsunfall. Eine junge Frau verlor infolge einer nicht angepassten Geschwindigkeit die Kontrolle über ihren Pkw und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug. Das Fahrzeug kam anschließend wieder auf den Rädern zum Stehen. Die leichtverletzte Fahrzeugführerin konnte ihren Pkw eigenständig verlassen und wurde nach der Erstbehandlung an der Unfallstelle vorsorglich in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfall unter berauschenden Mitteln verursacht
Neuwied.
Ein 32-jähriger Fahrzeugführer verursachte am 19. Dezember gegen 17 Uhr auf der B42, Auffahrt/Überleitung zur B256 in Richtung Rengsdorf einen Verkehrsunfall. In der langgezogenen Rechtskurve mit Steigung kam der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab. Nach dem ersten Kontakt mit der Leitplanke linksseitig wurde das Fahrzeug nach rechts abgewiesen und schaukelt auf. Der Fahrer konnte das Fahrzeug nicht mehr abfangen und schlug fast frontal in die rechtsseitig gelegene Leitplanke ein.



Bei der Unfallaufnahme wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt, zudem gab es Hinweise auf Drogenkonsum. Der Fahrer verweigerte jede Mitarbeit, bei der Blutprobenentnahme. Daneben leistete er massiven Widerstand. Der Mann wurde bei dem Unfall nicht verletzt.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ehrenamtspreis für Christiane Miller - Grüne Dame, die Mut macht

Rüscheid. Die selbst auferlegte Aufgabe des Ehrenamtes ist es durch mitmenschliche Nähe, Zuwendung und Aufmerksamkeit für ...

Warmer Kartoffelsalat mit Wildwürstchen - Heiligabendessen einmal anders

Dierdorf. In Kombination mit heimischer Wildschwein-Bockwurst hat man ein feines Festessen.

Zutaten für vier Personen:
1 ...

59. Nikolauslauf auf der Erpeler Ley: Lauftreff Puderbach mit zwei Athleten auf dem Podest

Erpel / Puderbach. Seit Dezember 1964 haben es die Verantwortlichen des TUS Erpel geschafft, diesen Lauf auf dem Plateau ...

"Alles fließt – Bilder aus dem Rheinland" - Benefizkalender der Künstlerin Miriam Montenegro

Region. Die Kunstwerke entstehen oft in der Natur, vor dem Motiv, aber auch nach Fotografien. Speziell für diesen Kalender ...

3.150 Euro für Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung "ersungen"

Waldbreitbach. Der Erlös dieser Veranstaltung – es waren 3.150 Euro zusammengekommen – spendeten die Chöre der Waldbreitbacher ...

"UTAMARA" feierte laufende und abgeschlossene Projekte in Kasbach-Ohlenberg

Kasbach-Ohlenberg. Für die Absolventinnen gab es im Bürgerhaus in Kasbach-Ohlenberg Rosen und Zertifikate, auch die Leitung ...

Weitere Artikel


Klage eines Ratsmitgliedes gegen Ortsgemeinde Straßenhaus abgewiesen

Straßenhaus. Das Verwaltungsgericht wies den wiederholten Versuch des Klägers, sich trotz jeweiligem Abraten von zwei in ...

Coronaspaziergang in Altenkirchen verlief friedlich

Altenkirchen. Verfolgt man das Geschehen auf überregionaler Ebene erkennt man schnell, dass derartige Spaziergänge wie zuletzt ...

MVZ Dierdorf/Selters erweitert chirurgisches Angebot

Dierdorf/Selters. Der Facharzt für Orthopädie wird zeitgleich als neuer Chefarzt im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters ...

70 Jahre Spielmannszug Heimbach-Weis

Heimbach-Weis. Heute ist der Spielmannszug aus dem Dorfgeschehen nicht wegzudenken. Die Musikerinnen und Musiker mit Trommel, ...

Coronakontrollen brachten Unregelmäßigkeiten zu Tage

Verkehrsunfallflucht
Unkel. Am Samstagnachmittag, in der Zeit zwischen 14 und 15 Uhr wurde auf dem Parkplatz des Vorteil-Centers ...

Zweite Frage an die Kandidaten zur Bürgermeisterwahl VG Dierdorf

Dierdorf. Die Antworten der drei Bewerber Johannes Hörter, Manuel Seiler und Hans-Dieter Spohr bringen wir jeweils in alphabetischer ...

Werbung