Werbung

Nachricht vom 19.12.2021    

PKW an Unfallstelle zurückgelassen - Fahrer geflohen

Am Samstagabend, dem 18. Dezember gegen 22 Uhr, fällt einer Streife ein an der L252 (Parkplatz am Wasserfall) geparkter silberner PKW, VW Polo, mit frischem Unfallschaden auf.

Symbolfoto

Unkel, L 252. Am oder im Fahrzeug selbst sind keine Personen anzutreffen. Unweit des verlassenen PKW ist ein oberflächlicher Streifschaden an der äußeren Leitplanke feststellbar und es finden sich Fahrzeugteile auf der Fahrbahn, sodass davon ausgegangen wird, dass der/die Fahrer/in im Vorfeld die L 252 aus Bruchhausen kommend befuhr, aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit der dortigen Leitplanke touchierte. Anschließend dürfte der flüchtige Unfallverursacher den vorgenannten PKW auf dem besagten Parkplatz am Wasserfall abgestellt haben.

Da der PKW rundum der Karosserie erhebliche Beschädigungen aufweist, die nicht nur von einem Zusammenstoß mit der Leitplanke herrühren dürften, bittet die Polizei Linz um Hinweise zum bislang unbekannten Fahrzeugführer, aber insbesondere auch ob es eventuell zu weiteren Unfällen oder Beschädigungen im Vorfeld gekommen ist.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Wir Westerwälder" und "Gruppe 93" wollen Austausch fördern

Region Westerwald. "Kunst ist ein zentraler Lebensnerv für unsere Region Westerwald. Hier liegt die potenzielle Basis für ...

Das Weihnachtsdorf Waldbreitbach erstrahlt wieder festlich

Waldbreitbach. Der Musikverein Wiedklang begleitete den Zug, in dem neben Einheimischen und zum Teil weit angereisten Besuchern, ...

Bei Verkehrsunfall in Bendorf verletzten sich drei Personen

Bendorf. Am Freitagnachmittag gegen 17. 15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 42, bei dem drei Personen leicht ...

Mehr als 100 Kinder sangen für Patienten im KHDS

Dierdorf. Eine schöne Abwechslung vom Krankenhausalltag haben Schüler der Gutenberg-Grundschule und des Martin-Butzer-Gymnasiums ...

1000 Jahre Irlich: Ulrich Adams stellt neuen Bildband vor

Neuwied. An dem umfassenden Werk war auch Peter Artelt, der im Sommer verstarb, beteiligt. Bevor Adams zu einer öffentlichen ...

Erstmalig wählen Kids ihre Jugendvertretung auf VG Linz-Ebene

VG Linz. Die Wahl findet am kommenden Montag, 28. November, ab 17.30 Uhr statt. Ort ist der Sitzungssaal der VG in Linz. ...

Weitere Artikel


Neuwieder Eiskunstläuferinnen beim ersten offiziellen Kadertraining von RLP

Neuwied. „Die Stadt Neuwied ist nicht nur eine Eishockeystadt, vielmehr ist der Kreis Neuwied eine Eiskunstlaufhochburg“, ...

SWN Herzenssache unterstützt Projekt für trauernde Familien

Kreis Neuwied. Um dieses Projekt realisieren zu können, hat sich der Neuwieder Hospizverein bei der SWN-Herzenssache beworben ...

VfL Waldbreitbch Athleten in Deutscher Bestenliste platziert

Waldbreitbach. Gleich in sechs Einzeldisziplinen schaffte es die vierzehnjährige Celina Medinger des VfL Waldbreitbach in ...

CDU Dierdorf besucht das Heizkraftwerk in Dierdorf

Dierdorf: Beim Besuch des CDU-Gemeindeverbandsvorstands im Heizwerk der Energie GmbH konnte man sich nochmals von der richtigen ...

Körperverletzung, Einbruch und Diebstahl

Körperverletzung nach Streitigkeit
Linz. In der Nacht zum 19. Dezember mussten die Polizeiinspektion Linz, sowie die Rettungswache ...

Rückblick und Ausblick für „Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit"

Bad Honnef. Netzwerkkoordinatorin Maria-Elisabeth Loevenich wurde dabei technisch von Johanna Högner, Stadt Bad Honnef, unterstützt ...

Werbung