Werbung

Nachricht vom 15.12.2021    

Ämter Stadt Neuwied zwischen Weihnachten und Silvester geöffnet

An Heiligabend und Silvester sind alle Dienststellen der Stadtverwaltung Neuwied geschlossen. Doch zwischen der Besinnlichkeit der Weihnachtsfeiertage und den Feiern an Silvester haben Bürger die Möglichkeit, Behördengänge zu erledigen. Städtische Kitas haben unterschiedliche Ferienregelungen.

Neuwied. Vom 27. bis 30. Dezember sind die Dienststellen der Stadt geöffnet - bis auf folgende Ausnahmen:
Das Jugendzentrum „Big House“ ist vom 23. Dezember bis 3. Januar, VHS und Musikschule sind vom 23. bis 31. Dezember und das Stadtarchiv in der Abtei Rommersdorf ist vom 27. bis 31. Dezember geschlossen. Die Tourist-Information ist vom 27. bis 30. Dezember von 10 bis 13 Uhr, die Stadt-Bibliothek an den genannten Tagen nur nachmittags von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Die städtischen Kindertagesstätten machen Weihnachtsferien wie folgt:
vom 22. bis 31. Dezember die Kita „Rheintalwiese“ (Innenstadt) und die Kita Niederbieber;
vom 23. bis 31. Dezember die Kitas „Raiffeisen“ und „Kinderschiff“ (beide Innenstadt), die „Kita Rommersdorf“ in Heimbach-Weis, das „Wunderland“ in Irlich, die Kita „Im Aubachtal“ in Oberbieber, und das „Haus Kunterbunt“ in Rodenbach;
vom 24. bis 31. Dezember die „Villa Regenbogen“ in Engers, der „Kinderplanet“ in Heimbach-Weis und die „Kinderburg“ in Heddesdorf.



Die Neuwieder Stadtverwaltung wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein schönes Weihnachtsfest und viel Gesundheit für 2022.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Land bleibt bei bisheriger Wolf-Strategie - Freie Wähler besorgt

Mainz. Bestätigt wurde die problematische Entwicklung während des Fachforums "Wolf und Weidetierhaltung" am 28. April in ...

Breitensport für Jungen ab der 4. Klasse beim ATV Selhof

Bad Honnef. Die Breitensportgruppe hat den Vorteil, dass die unterschiedlichen Fähigkeiten und die Beweglichkeit der Kinder ...

Beispiel Rengsdorf: Dorferneuerungsprogramm zeigt sichtbar Wirkung

Kreis Neuwied. Kreis-Beigeordneter Michael Mahlert hat sich jetzt gemeinsam mit den Kolleginnen Margit Rödder-Rasbach und ...

Hof- und Gartenflohmarkt in ganz Heimbach-Weis

Neuwied-Heimbach-Weis. Wer kennt das nicht? Im Keller stapeln sich ungenutzte Dinge, die viel zu schade zum Wegwerfen sind, ...

Wald-Jugendspiele in Neuwied: 20 dritte Klassen lernen im Grünen

Neuwied. Dieses Jahr nahmen 20 dritte Klassen aus Neuwied und Bendorf an der Aktion teil. Für die beiden Städte hat diese ...

Raubachs Turnhalle erstrahlt in neuem Glanz

Raubach. Nach einer Bauzeit von knapp zwei Jahren ist die Sporthalle an Raubacher Gustav-W-Heinemann-Förderschule nun generalisiert. ...

Weitere Artikel


Polizei Linz muss sich mit zwei Einbruchsversuchen beschäftigen

Einbruchversuch in Bürogebäude
Unkel. In der Nacht zum Mittwoch versuchte ein bislang unbekannter Einzeltäter in ein Bürogebäude ...

Minski nimmt erstmals am bundesweiten Kurzfilmtag teil

Neuwied. Dann macht ab 20 Uhr in der Schauburg an der Heddesdorfer Straße 84 die „Kurz.Film.Tour.2021 – Besondere Fundstücke“ ...

Zentrale Impfstelle im Heimathaus Neuwied öffnet am 15. Dezember

Neuwied. Ab Donnerstag, 16. Dezember, wird montags bis samstags von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geimpft, sonntags ...

Sportler des Waldbreitbacher Lauftreffs erfolgreich unterwegs

Waldbreitbach/Aegidienberg. Der Start fand wie üblich am Gangpferdezentrum Aegidienberg statt, allerdings nicht für alle ...

Großes karnevalistisches Impfwochenende in Heimbach-Weis

Neuwied. Unter Federführung der Arztpraxis Dr. Dockhorn in Neuwied bieten die Karnevalsgesellschaften aus Heimbach und Weis ...

Erdgaswechsel: Umstellung der Geräte läuft nach Plan

Neuwied. Die Niederlande wollen ab 2030 kein Erdgas mehr exportieren. Die Bundesregierung hat daher beschlossen, in Deutschland ...

Werbung