Werbung

Nachricht vom 13.12.2021    

Der Nikolaus verteilt 90 Weihnachtstüten

Dem heimischen Reiterverein Kurtscheid (RVK) ist es immer wichtig, mehrmals im Jahr seinen Mitgliedern und Helfern Danke zu sagen: Erst vor einigen Wochen gab es das Helferfest für alle "helfenden Hände", die bei den Turnieren des aktuellen Jahres ehrenamtlich zur Stelle waren.

Nikolaus auf dem Reiterhof. Fotos: RV Kurtscheid

Bonefeld/Kurtscheid. Zum Jahresabschluss der Saison 2021 galt der Dank den jüngsten RVK-Mitgliedern, die am zurückliegenden Sonntag - wie bereits in 2020 - nur per Autokorso zum Nikolaus vorfahren durften. Santa Claus (alias Bernd Petry) hatte sich mit den Verantwortlichen des Vereins Einiges einfallen lassen, um den Nikolausbeutel auch ansprechend aussehen zu lassen.

Die Kinder freuten sich beim Autokorso auf Gut Birkenhof über die Gaben des Weihnachtsmanns, den beiden Engeln (Ria Runkel und Jule Müller) und von Schneemann Ben Heuser. (ul)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jagdgenossenschaft Oberbieber spendet für das Familienfreibad an die Neuwieder Bürgerstiftung

Neuwied. In der Jagdgenossenschaft Oberbieber sind alle Grundeigentümer vereint, die im gemeinsamen Jagdrevier Flächen besitzen ...

TuS Dierdorf lädt zum Sportabzeichentag mit "Sprint in den Frühling" ein

Dierdorf. Egal ob zum ersten Mal dabei oder schon "alter Hase", kann jeder um das Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze ...

21. Runde der "Sterne des Sports" - Sportvereine können sich bewerben

Region. Gesucht werden beispielsweise Initiativen aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Gesundheit und Prävention, ...

Kirchbauverein Niederbieber: Spenden-Aktion brachte 8.000 Euro für die Orgelsanierung

Neuwied. Die Spendenbereitschaft sei nicht zuletzt Ausdruck einer ausgeprägten Verbundenheit, fügte Jung hinzu und erinnerte ...

Fallschirmspringer färben den Himmel über Dierdorf-Wienau

Dierdorf. Zahlreiche bunte Fallschirme sah man am Wochenende über dem Himmel von Wienau schweben. Die Tandemspringer waren ...

Tanz in den Mai: Maifest der Stadtsoldaten auf dem Linzer Marktplatz

Linz. Das Fest beginnt dieses Jahr um 18 Uhr; der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung der Tourist-Information ...

Weitere Artikel


Stadtrat Dierdorf tagt in Giershofen

Öffentlicher Teil
1. Genehmigung der Sitzungsniederschrift der Stadtratssitzung vom 4. November (öffentlicher Teil)
2. ...

Neues rund ums Ehrenmal in Rheinbrohl

Rheinbrohl. In diesem Jahr packten so im Vorfeld des Volkstrauertages Vereinigungsvorstandsmitglieder, Junggesellen, Feuerwehrkameraden ...

Corona im Kreis Neuwied: Erstmals über 1.000 Personen in Quarantäne

Neuwied. Am heutigen Montag meldet die Kreisverwaltung 201 Neuinfektionen über das Wochenende. Die Infektionen verteilen ...

Der Nikolaus besuchte die Kindertagesstätte Hummelnest

Linz. Gefüllt mit Schokolade und einer Aktionskarte erfreut er die Kinder und diese kommen dem Weihnachtsfest immer ein Stück ...

Bären quälten sich zum Zittersieg

Neuwied. „Wir müssen glücklich sein, dass wir die drei Punkte geholt haben. Dortmund hat uns das Leben schwer gemacht und ...

Ingo Nommsen belustigte Waldbreitbach mit Stories über Stars

Waldbreitbach. Angestoßen durch den Tod seines Vaters, habe er begonnen, über sein Leben, seine Träume und unerfüllten Wünsche ...

Werbung