Werbung

Nachricht vom 12.12.2021    

Diebstahl, Fahrzeug mit Achsenbruch und Fahrradfahrer unter Drogen

Gemischtes hatte die Polizeiinspektion Neuwied zu bearbeiten: Diebstahl aus einem Krankenhaus, einen verkehrsunsicheren und daher stillgelegten Kleintransporter und einen unter Einfluss von Betäubungsmitteln fahrenden Fahrradfahrer.

Symbolfoto

Neuwied. Diebstahl aus Krankenhaus
Bereits im November kam es zu einem Diebstahl aus einem Neuwieder Krankenhaus. Hier wurde einem Patienten ein Mäppchen mit Führerschein, diversen Karten und 50 Euro Bargeld aus dem Zimmer gestohlen, während er selbst wegen verschiedener Untersuchungen im Haus unterwegs war.

An dieser Stelle möchte die Polizei erneut sensibilisieren, dass man in Krankenhäusern oder ähnlichen Einrichtungen keine Wertgegenstände unverschlossen oder unbeaufsichtigt hinterlässt.

Verkehrsunsicherer Kleintransporter
Am Freitag, 10. Dezember gegen 13:45 Uhr fiel einer Streife der Polizei Neuwied auf der B 256 ein sehr langsam fahrender Kleintransporter auf. Im Rahmen der Kontrolle gab der Fahrer an, dass er kurz zuvor von der Fahrbahn abgekommen und in einen Graben gefahren sei. Nun wolle er auf direktem Wege in die Firma fahren. Da die Beamten aber feststellten, dass die Achse des Gefährts offensichtlich gebrochen war, wurde dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt und das Fahrzeug zu einem nächstgelegenen Parkplatz begleitet und abgestellt.



Fahrradfahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln
Am Freitag gegen 18:30 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer in der Heddesdorfer Straße in Neuwied einen Fahrradfahrer, der ohne Fremdverschulden zweimal gestürzt und danach weitergefahren sei. Während der polizeilichen Kontrolle konnte bei dem amtsbekannten 36-jährigen Neuwieder starker Betäubungsmitteleinfluss festgestellt werden. Für das eingeleitete Strafverfahren wurde auf der Dienststelle bei dem Beschuldigten eine Blutprobe entnommen. Da der Mann während der Maßnahmen äußerst aggressiv war, verbrachte er die Nacht in einer Zelle der Polizei Neuwied.
(PM Polizeiinspektion Neuwied)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wichtige Instandsetzungsarbeiten auf der B 256: Vollsperrungen und Umleitungen geplant

Neuwied. Die Instandsetzungsarbeiten beginnen am 19. Juni und sollen bis zum 5. Juli abgeschlossen sein. Die Maßnahmen betreffen ...

75 Jahre Kreisbauern- und Winzerverband Neuwied: Jubiläum mit Einblick in heimische Landwirtschaft

Neuwied. Am Sonntag, 23. Juni, wird ab 10 Uhr auf dem Hof Meerheck der Familie Neumann an der Mainzer Str. 55 in 56566 Neuwied ...

Leserbrief zum Wahlergebnis: "Die Brandmauer gegen extreme Kräfte nicht einreißen lassen!"

LESERBRIEF. "Das Ergebnis der Europa- und Kommunalwahlen ist in höchstem Maße beunruhigend. Ob auf europäischer Ebene, ob ...

Zwei Krankenwagen in Verkehrsunfälle verwickelt in Oberhonnefeld-Gierend und Dierdorf

Oberhonnefeld-Gierend. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 256 in ...

Martin Diedenhofen ruft zu Teilnahme an Digitalwettbewerb auf

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofen ruft Verantwortliche aus der Region zur Teilnahme auf: "Egal ob mit einem ...

Neun neue Hospizbegleiter starten in ihren ehrenamtlichen Dienst

Neuwied. Der Qualifizierungskurs umfasste insgesamt 124 Unterrichtseinheiten, die im Zeitraum von acht Monaten als Grund- ...

Weitere Artikel


VG-Rat Dierdorf beriet Wirtschaftspläne und Haushalt 2022

Dierdorf. Wasser
Im kommenden Jahr wird der Wasserpreis nicht angepasst. Angepasst wurden jedoch die Kostenerstattung für ...

VC Neuwied kann ersten Satz beim VfB Suhl gewinnen

Neuwied. Die Deichstadtvolleys - nach zwei Wochen mit coronabedingten Trainingseinschränkungen - starteten mit Isabelle Marciniak ...

Unfall: 60.000 Euro Schaden

Unkel. Der 35-jährige Unfallverursacher aus Unkel übersah beim Abbiegen in Richtung Scheuren das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug ...

Abbruch der Session 2021/2022 in Neuwied

Neuwied. Die Infektionszahlen schießen durch die Decke und unser Gesundheitssystem scheint wieder mal an einer Belastungsgrenze ...

Jugendliche entfachen Feuer an der Außenwand der Sängerhalle

Brückrachdorf. In der Sonntagnacht (12. Dezember) gegen 0.30 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Nachbar wie zwei Jugendliche hinter ...

Impf-Aktion in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen

Bad Hönningen. Es werden Personen ab 30 Jahre mit Moderna solange der Vorrat reicht geimpft. Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis, ...

Werbung