Werbung

Nachricht vom 05.12.2021    

Jugendfeuerwehr VG Dierdorf ist aktiv - weiter Mitglieder willkommen

Die Pandemie hat auch die Jugendfeuerwehr der VG Dierdorf ausgebremst. Die sonst üblichen 14-tägigen Treffen und viele Aktionen konnten lange nicht stattfinden. Im Laufe des Jahres konnten insgesamt sechs Mitglieder in die aktive Wehr übernommen werden.

Die Pflanzaktion im Märkerwald. Fotos: Feuerwehr VG Dierdorf

Dierdorf. Darauf ist Jugendwart Dominik Stein stolz und die aktiven Wehrleute sind froh, dass es in der VG Dierdorf mit dem Nachwuchs bislang immer gut gelaufen ist. Allerdings ist die Jugendwehr bedingt durch die Übertritte in den aktiven Dienst und einige Abgänge geschrumpft.

Die erste gemeinsame größere Aktion in diesem Jahr war am 30. Oktober die Pflanzaktion bei der Märkerschaft. Ansonsten fanden noch die regelmäßigen Übungsabende bis Ende November statt. So wurde zum Beispiel zuletzt der Aufbau der Ausleuchtung von Einsatzstellen besprochen und praktisch geübt. Hier galt es die fest eingebauten Strahler in den Fahrzeugen kennenzulernen und in Position zu bringen. Daneben befinden sich in den Fahrzeugen auch mobile Strahler, die aufzubauen waren.

Doch nicht nur die Handhabung der Gerätschaften auf den Fahrzeugen und Einsätze werden geübt, auch gemeinsame Aktivitäten sind wieder für die Zukunft geplant, soweit sie denn durchgeführt werden können. Der Bau von Nistkästen soll bis zum Frühjahr 2022 abgeschlossen sein. Ideen für gemeinsame Ausflüge und Aktivitäten gibt es genug.



Ab dem zehnten Geburtstag können Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr beitreten. Reinschnuppern geht schon ab acht Jahren. Alle Kinder und Jugendliche aus der Verbandsgemeinde Dierdorf, die Interesse an der Feuerwehr haben, ruft einfach einmal die Jugendbetreuer Dominik Stein (Telefon 0151-46628768) oder Christian Siebenaller (0160-96626531) an.

Das Foto zeigt die Jugendfeuerwehr und ihre Betreuer beim Übungsabend.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Abschlagsänderungen erst ab April: SWN bitten Kunden um Geduld und Verständnis

Neuwied. „Wir bitten um Verständnis, dass das System die neuen Abschläge noch nicht vormerken lässt. Die Gesetze zu den Preisbremsen ...

Linz: Inverkehrbringen von Falschgeld - derzeit mehrere Fälle im Umkreis

Linz am Rhein. In den letzten Tagen wurden bei der Polizeiinspektion in Linz mehrere Fälle mit gefälschten 20 Euro-Scheinen ...

Energiekrise: evm-Kundenservice sieht sich an der Leistungsgrenze

Region. Die Kundinnen und Kunden haben zahlreiche Fragen rund um die gestiegenen Energiepreise, die staatlichen Hilfspakete ...

AKTUALISIERT: Vermisste 15-Jährige aus Betzdorf wohlbehalten aufgefunden

Betzdorf. Seit dem Abend des 31. Januar gegen 19 Uhr wurde die 15-jährige Svetlana Lüno aus Betzdorf vermisst. Am heutigen ...

Heimatverein Rheinbreitbach lädt zum historischen Vortrag ein

Rheinbreitbach. Wilfried Meitzner, von Hause aus Jurist und leidenschaftlicher Stadtarchivar des Geschichtsvereins Unkel, ...

KG Brave Jonge veranstaltet erstmals Seniorenfrühschoppen

Waldbreitbach. Für das leibliche Wohl wird es eine leckere Suppe geben.
Zur besseren Planung bittet der Verein um Anmeldung ...

Weitere Artikel


Häusliche Gewalt: 43-Jähriger muss Wohnung verlassen

Bad Honnef. Ein bei dem Tatverdächtigen durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von rund 2,4 Promille. Gegen ihn wurde ...

Gassiboxen im Ring wurden an Paten übergeben

Neuwied. Ein Anliegen, das viele Bewohnerinnen und Bewohner schon seit langem an Quartiersmanager Mario Seitz vom Diakonischen ...

Rheinbrohl glänzt weihnachtlich

Rheinbrohl. Der Weihnachtsbaum am 29er Ehrenmal leuchtet dabei bereits seit den 1950ern hinab ins Tal und grüßt die Menschen ...

Wer kann Hinweise zu einem Unfall in Rheinbreitbach geben?

Rheinbreitbach. Ein PKW kam aus bislang ungeklärter Ursache von seiner Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Bordstein auf ...

Nicole nörgelt - über unpraktische Adventskalender-Ideen

Ohja, jetzt wird es makaber: Schauen wir mal kurz über die Grenzen des schönen Westerwalds gen Osten, genauer gesagt nach ...

29-Jährige verursacht betrunken Unfall in Bendorf

Bendorf. Am Wochenende ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Bendorf fünf Verkehrsunfälle, bei denen ...

Werbung