Werbung

Nachricht vom 05.12.2021    

Wer kann Hinweise zu einem Unfall in Rheinbreitbach geben?

Am Samstag, 4. Dezember gegen 11 Uhr, kam es auf der Hauptstraße im Kreuzungsbereich zur Rheinblickstraße in 53619 Rheinbreitbach zu einem Verkehrsunfall. War noch ein zweiter PKW beteiligt? Die Polizei sucht Zeugen.

Symbolfoto

Rheinbreitbach. Ein PKW kam aus bislang ungeklärter Ursache von seiner Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Bordstein auf der Gegenfahrbahn. Dabei platzte dem PKW der linke Vorderreifen. Der Fahrzeugführer verblieb unverletzt. Aktuell ermittelt die Polizei Linz am Rhein, inwiefern ein weiterer PKW in das Unfallgeschehen involviert war. Zum Zwecke der Ermittlungen werden nun Unfallzeugen gesucht. Diese werden gebeten, sich unter der 02644-9430 oder per E-Mail an pilinz@polizei.rlp.de, zu melden.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ehrliche Finderin findet großen Geldbetrag auf der Straße: Eigentümer gesucht

Neuwied. Der doch recht beträchtliche Betrag wurde an die Beamten übergeben und entsprechend in sichere Verwahrung genommen.

Sollte ...

Mitgliederversammlung des Ortsvereins SPD Unkel und Bruchhausen

Unkel. Nach der Totenehrung verstorbener Mitglieder und dem Gedenken an die unzähligen Opfer des Krieges in der Ukraine berichtete ...

Arbeitsmarkt der Zukunft kennenlernen: Virtuelle Workshops der Arbeitsagentur

Neuwied/Region. Das Team „Berufsberatung im Erwerbsleben“ (BBiE), der Agentur für Arbeit unterstützt sowohl Arbeitgeber als ...

Verkehrsunfall auf der Autobahn zwischen Willroth und Epgert führte zu Stau

Willroth. Zunächst war nicht klar, ob es noch eine zweite Unfallstelle gab. Dies konnte im weiteren Verlauf durch die Autobahnpolizei ...

Erneuerung von Wasserleitung und Hausanschlüssen in Schweifeld

Schweifeld. In dem 310 Meter langen Bauabschnitt sind in den letzten Jahren Versorgungsunterbrechungen aufgetreten. Die Ursache ...

Neuwied: Austausch zwischen Landrat und IHK-Vertretern

Kreis Neuwied. „Ein starker, häufig familiengeführter Mittelstand ist die Basis unserer großen wirtschaftlichen Kraft“, ...

Weitere Artikel


Jugendfeuerwehr VG Dierdorf ist aktiv - weiter Mitglieder willkommen

Dierdorf. Darauf ist Jugendwart Dominik Stein stolz und die aktiven Wehrleute sind froh, dass es in der VG Dierdorf mit dem ...

Häusliche Gewalt: 43-Jähriger muss Wohnung verlassen

Bad Honnef. Ein bei dem Tatverdächtigen durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von rund 2,4 Promille. Gegen ihn wurde ...

Gassiboxen im Ring wurden an Paten übergeben

Neuwied. Ein Anliegen, das viele Bewohnerinnen und Bewohner schon seit langem an Quartiersmanager Mario Seitz vom Diakonischen ...

Nicole nörgelt - über unpraktische Adventskalender-Ideen

Ohja, jetzt wird es makaber: Schauen wir mal kurz über die Grenzen des schönen Westerwalds gen Osten, genauer gesagt nach ...

29-Jährige verursacht betrunken Unfall in Bendorf

Bendorf. Am Wochenende ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Bendorf fünf Verkehrsunfälle, bei denen ...

Soziales Engagement am Werner-Heisenberg-Gymnasium

Neuwied. Nachdem der Laden in der Vergangenheit mehrfach umziehen und bedingt durch das Homeschooling zeitweise schließen ...

Werbung