Werbung

Nachricht vom 05.12.2021    

Soziales Engagement am Werner-Heisenberg-Gymnasium

Ab Montag, dem 6. Dezember, ist es soweit: Die Schulgemeinschaft des Werner-Heisenberg-Gymnasiums kann die Neueröffnung ihres bekannten „Ökoshops“ feiern.

Foto: privat

Neuwied. Nachdem der Laden in der Vergangenheit mehrfach umziehen und bedingt durch das Homeschooling zeitweise schließen musste, zeigt er sich nun in neuem Glanz. In den letzten Wochen wurde er nicht nur neu gestrichen, sondern auch um helle Möbel und eine gemütliche Sitzecke erweitert.

Doch was heißt „Öko“? Der Schulladen bietet ausschließlich umweltfreundliche Schulmaterialien an, beispielsweise Hefte aus recyceltem Papier. Was gibt es alles zu kaufen? Die Schülerinnen sind überzeugt, dass bei ihnen jeder fündig wird. Die Produkte reichen von Heften, Stiften, Schnellheftern und Ordnern bis zu speziellen Collegeblöcken, Notenpapier, Notiz- und Hausaufgabenheften. Hier ist für jeden etwas dabei.



Die Einnahmen kommen direkt den zwei philippinischen Patenkindern des Werner-Heisenberg-Gymnasiums zugute. Über die Aktionsgruppe „Kinder in Not e.V.“ stehen die philippinischen und deutschen Schulkinder in regem Kontakt. Somit engagieren sich die Schülerinnen des Ökoshops nicht nur für die Umwelt, sondern auch für verbesserte Lebensbedingungen wie den Zugang zu Bildung. Gemeinsam mit ihrem Schulleiter Strauss und ihrem Lehrer Neuhaus freuen sie sich darauf, Schüler, Lehrer und Eltern in ihrem Schulladen begrüßen zu dürfen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ingrid Runkel wird mit Ehrenamtspreis der VG Rengsdorf-Waldbreitbach ausgezeichnet

Rengsdorf. Ingrid Runkel ist nicht nur Vorsitzende des Vereins Flora und Fauna e.V. und Mitglied des Gemeinderates seit dem ...

EFG lädt ein ins Weihnachtsdorf Raubach

Raubach. Auf dem Programm stehen ein Kinderprogramm und musikalische Unterhaltung, Verkauf von Handgemachtem und tierische ...

Warntag im Kreis Neuwied: Mobile Warnmelder waren in 16 Bezirken unterwegs

Kreis Neuwied. "Die Alarmierung mit den Mobilen Warnmeldern (Mobelas) hat gut geklappt. Die Leute sind teilweise herausgekommen ...

Plätze, Wartezeiten, Finanzierung: Wie ist die Situation der Kitas im Kreis Neuwied?

Kreis Neuwied. Ellen Demuth berichtet weiter aus der Antwort des Bildungsministeriums: "In den beiden Bezirken Kreisjugendamt ...

DRK Kreisverband Neuwied erhält Spende für den Schulsanitätsdienst

Neuwied. Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, bietet der DRK-Kreisverband Neuwied Schulen an, sie beim Aufbau eines Schulsanitätsdienstes ...

Host Town der Olympics World Games: Vorbereitungen in Neuwied nehmen Fahrt auf

Neuwied. Um den Gästen des Inselstaates im Pazifik ein gutes Ankommen in Deutschland zu ermöglichen, hat das Organisationskomitee ...

Weitere Artikel


29-Jährige verursacht betrunken Unfall in Bendorf

Bendorf. Am Wochenende ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Bendorf fünf Verkehrsunfälle, bei denen ...

Nicole nörgelt - über unpraktische Adventskalender-Ideen

Ohja, jetzt wird es makaber: Schauen wir mal kurz über die Grenzen des schönen Westerwalds gen Osten, genauer gesagt nach ...

Wer kann Hinweise zu einem Unfall in Rheinbreitbach geben?

Rheinbreitbach. Ein PKW kam aus bislang ungeklärter Ursache von seiner Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Bordstein auf ...

Zwei geklärte Unfallfluchten und ein Einbruch

Einbruch in leerstehendes Wohnhaus
Windhagen. Im Zeitraum von Freitag, 26. November, bis Samstag, 4. Dezember, kam es zu ...

Christian Weißenfels hört im Sommer als Trainer bei SG Ellingen auf

Straßenhaus. „Nach vier Jahren als Trainer möchte ich dem Verein die Möglichkeit geben neue Impulse zu setzen. Es ist immer ...

Polizei Neuwied berichtet von ihrer Arbeit am Wochenende

Neuwied. Am Freitag gegen 22 Uhr trafen sich Angehörige unterschiedlicher Familien im Raiffeisenring, um Streitigkeiten nach ...

Werbung