Werbung

Nachricht vom 01.12.2021    

80-Jähriger nach Unfall bei Asbach verstorben

Am 1. Dezember gegen 15:44 Uhr wurde die Polizei Straßenhaus darüber informiert, dass auf der Landstraße 272 zwischen dem Ortsteil Asbach-Bennau und Asbach ein PKW frontal gegen einen Baum gefahren ist.

Symbolfoto

Asbach. Nach ersten Unfallermittlungen deutet die Spurenlage darauf hin, dass der 80-jährige Fahrer aus gesundheitlichen Gründen und ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn abkam. Im Böschungsbereich kollidierte das Fahrzeug mit einem Baum.

Der Fahrer hat die Kollision nicht überlebt. Die Fahrbahn war für die Rettungsarbeiten und die anschließende Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden voll gesperrt. Die Straßenmeisterei hatte eine Umleitung eingerichtet.

Im Einsatz waren Rettungsdienst, ein Rettungshubschrauber, die Feuerwehr Asbach und die Polizei Straßenhaus. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Buch und Billig" kommt wieder nach Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. In gewohnter Weise kann in der reichhaltigen Bücherauswahl gestöbert oder in der Kaffeeecke geklönt ...

Saftige Bußgelder drohen: Kreis warnt vor Wasserentnahmen aus Flüssen und Bächen

Kreis Neuwied. Mahlert bittet außerdem darum, unerlaubte Entnahmen der Kreisverwaltung zu melden. Aufgrund solcher Hinweise ...

"Wilde kleine Hexen" in Kasbach-Ohlenberg - Gelungenes Sommercamp für Mädchen

Kasbach-Ohlenberg. Das Hexencamp startete kreativ mit dem Basteln von individuell-gestalteten Hexenhüten und dem gemeinsamen ...

Energiekrise: Förderturm der Grube Georg an A 3 in Willroth bleibt nachts dunkel

Willroth. Fred Jüngerich bittet alle "Bergbaufreunde" für die Maßnahme um Verständnis. Bei der Beleuchtung handelt es sich ...

Rauchentwicklung am Lidl-Markt in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Vorsorglich wurden Mitarbeiter und Kunden während des Einsatzes aus dem Markt evakuiert. Nach ersten Ermittlungen ...

Gladbach feiert Kirmes: Straße "An der Marienkirche" ab Dienstag (16. August) gesperrt

Neuwied. Eine Umleitungsstrecke über die "Pablo-Picasso-Straße", "Rommersdorfer Straße", "Rubensstraße", "Renoirstraße" und ...

Weitere Artikel


25-jähriges Dienstjubiläum bei der Verbandsgemeinde Puderbach

Puderbach. Neben den Kindertagesstätten übernimmt er auch seit Jahren die Betreuung der Wohnungen, die durch die Verbandsgemeinde ...

Kulturpreisverleihung Bendorf wurde verantwortungsvoll abgesagt

Bendorf. Eigentlich sollte die Verleihung des mit 1.500 Euro dotierten Preises am 24. November im feierlichen Rahmen in der ...

Aktuelle Kriminalstatistik belegt: Ehe - ein Risiko für jede Frau

Neuwied. Die aktuelle Kriminalstatistik bestätigt leider die Befürchtungen der Beratungsstellen: Unter den Pandemiebedingungen ...

Zu schnell auf der A3 - Unfall

Neustadt. Der 34-jährige Fahrzeugführer aus NRW kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. ...

Pandemie hat Deichstadtvolleys und Liga im Griff

Neuwied. Nach Gesprächen zwischen der Volleyball Bundesliga (VBL), dem SC Potsdam und dem VC Neuwied nahm die VBL die Partie ...

Spielhallenkontrollen und Zeugen zu Verkehrsgefährdung gesucht

Spielhallenkontrollen
Dierdorf. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kontrollierten Polizeibeamte Spielhallen im Bereich ...

Werbung