Werbung

Nachricht vom 30.11.2021    

Sachbeschädigung und Drogenfahrt ohne Führerschein

Die Polizei Straßenhaus berichtet aktuell von einer wiederholten Sachbeschädigung an einem Fahrzeug in Kleinmaischeid. In Straßenhaus wurde ein junger Fahrer ohne Führerschein, dafür aber unter Drogen angetroffen.

Symbolfoto

Sachbeschädigung an einem PKW
Kleinmaischeid.
In der Zeit von Samstag bis Montag (29. November) ist in der Friedhofstraße in Kleinmaischeid zum wiederholten Male ein PKW Ford C-Max beschädigt worden. Der bisher unbekannte Täter zerstach das linke Vorderrad des geparkten PKW. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de. zu melden.

Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln und ohne Fahrerlaubnis
Straßenhaus.
Am Montagnachmittag kontrollierten Polizeibeamte in Rahmen der Streife einen PKW-Fahrer im frühen Erwachsenenalter. Der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Zudem stellten die Beamten bei ihm drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Bei der anschließend durchgeführten Personen- und Fahrzeugdurchsuchung stellten die Beamten Betäubungsmittelutensilien und ein Gefäß mit Betäubungsmittelanhaftungen sicher.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Unbekannter hob mit gestohlener Bankkarte Geld ab: Wer kennt diesen Mann?

Bad Honnef. Am 8. September 2023 hob ein unbekannter Mann in Bad Honnef mit einer gestohlenen Bankkarte Bargeld von einem ...

Neuwieder "AusbildungsmessePlus" geht in die dritte Runde

Kreis Neuwied. Von den Baustellen in der Stadt Neuwied lässt sich die Fachkräfteallianz Neuwied nicht aufhalten. Auch in ...

Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall in Unkel verletzt

Unkel. Am Montag (22. April), gegen 10 Uhr, kam es zu einem Zwischenfall in Unkel. Eine Fahrradfahrerin stürzte, während ...

Leserbrief zur Kita Rheinbreitbach: "Kinder brauchen wertevermittelnde Vorbilder"

LESERBRIEF. "Mit Bedauern muss ich von dem Antrag der Namensumbenennung der Kita Sankt Maria Magdalena hin zur Kita Blumenwiese ...

Polizeikontrollen auf dem Schulweg in Neuwied: Sicherheit von Kindern im Fokus

Neuwied. Am frühen Morgen des 22. April starteten die Beamten der Polizeidirektion Neuwied eine gezielte Aktion: Von 7.30 ...

Anklage gegen bulgarisches Duo: Mord und Zwangsprostitution vorgeworfen

Koblenz. Die Anklageschrift, die kürzlich zugestellt wurde, enthält schwere Vorwürfe gegen das bulgarische Duo. Sie sollen ...

Weitere Artikel


Ellen Demuth zählt zu den Top 40 unter 40

Linz. Ellen Demuth erklärt: „Ich freue mich sehr, im Jahrgang 2021 dabei sein zu dürfen. Am vergangenen Wochenende konnte ...

Kleinbus verursacht Unfall und Fahrer flieht

Neuwied. Die Geschädigte befuhr mit ihrem PKW die linke Fahrspur der Kirchstraße in Richtung Dammstraße. Aufgrund eines blauen ...

Beschäftigte von ArcelorMittal fordern gute Arbeitsbedingungen

Neuwied. Obwohl Verhandlungs- und Geschäftsführer Philipp Becker und Personalchef Rainer Billmaier, bereits im März 2021 ...

Personeller Engpass schränkt Service der Stadtkasse Neuwied ein

Neuwied. Der Grund, die dort anfallenden Arbeiten sind sehr speziell und können daher nicht von Mitarbeitende anderer Ämter ...

Diverse Einbrüche in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. Am Dienstag in den Abendstunden gelangten unbekannte Täter über den rückwärtigen Bereich eines Einfamilienhauses ...

Winterzeit im Bürgerpark Unkel

Unkel. Die Kinder freuen sich sichtlich, aus Naturmaterial den von Anja Rihm, der Vorsitzenden von Gemeinsam für Vielfalt ...

Werbung