Werbung

Nachricht vom 30.11.2021    

Diverse Einbrüche in Neuwied - Zeugen gesucht

Kriminalpolizei bittet um Hinweise im Zusammenhang mit verschiedenen Einbruchsdelikten im Stadtbereich Neuwied, die sich am 19. bis 21. November ereignet haben.

Symbolfoto

Neuwied. Am Dienstag in den Abendstunden gelangten unbekannte Täter über den rückwärtigen Bereich eines Einfamilienhauses in der Straße „Auf'm Marktländchen“ in das Tatobjekt. In dem zweiten Fall drang die unbekannte Täterschaft in der Nacht von Freitag auf Samstag in ein Einfamilienhaus im Fürther Weg ein.

Am Freitag kam es in den Abendstunden gegen 20 Uhr zu einem Einbruch in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Weinbergstraße. Weiterhin gelang es unbekannten Tätern am Samstag in dem Zeitraum zwischen 15 und 22 Uhr in ein Einfamilienhaus in Engers in der Kurt-Weill-Straße einzubrechen.

In dem Zeitraum von Freitagabend bis Samstagmorgen kam es in Altwied in der Straße „Am Goldberg“ zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus.



Zeugen werden in allen Fällen gebeten, jedwede Hinweise oder verdächtige Beobachtungen zu den vorgenannten Taten an die Kriminalpolizei in Neuwied zu übermitteln. Weiterhin wird gebeten verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge, unabhängig zu den vorgenannten Taten mitzuteilen. Unter Umständen können eben solche Hinweise zur Aufklärung von Einbruchsdelikten beitragen.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kleinmaischeider Maimarkt 2022: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Kleinmaischeid. 2016 hatten die Kleinmaischeider erstmal zum 45. Geburtstag des Spielmannszugs einen Maimarkt veranstaltet ...

Bendorf: Autofahrerin fährt Fußgänger an und flüchtet

Bendorf/Rhein. Die Polizei schildert den Unfall wie folgt: Zum Unfallzeitpunkt wollte die Pkw-Fahrerin den Parkplatz des ...

Husarencorps Grün‐Weiss Linz auf Segel‐Manöver im IJsselmeer

Linz. Kurz nach der Ausfahrt aus dem Hafen wurden unter tatkräftiger Unterstützung der Husaren und fachkundiger Anleitung ...

"Papa Umi" gerettet: Investoren sichern Zukunft der Restaurants in Neuwied und Koblenz

Neuwied / Koblenz. Die insolvente PAPA UMI NEUWIED GmbH & Co. KG wird durch den neuen Investor VIETLOUNGE GmbH und die insolvente ...

Bad Hönningen: Leitpfosten an der L 257 beschädigt

Bad Hönningen. Über einen Zeugenhinweis ergibt sich ein Verdacht gegen einen bislang unbekannten älteren Mann, der am Dienstagabend ...

Diese sieben Tipps sorgen für einen fledermausfreundlichen Garten

Mainz/Region. Bis zu 5.000 Mücken kann eine einzelne Mückenfledermaus pro Nacht vertilgen. Auch andere heimische Fledermausarten ...

Weitere Artikel


Personeller Engpass schränkt Service der Stadtkasse Neuwied ein

Neuwied. Der Grund, die dort anfallenden Arbeiten sind sehr speziell und können daher nicht von Mitarbeitende anderer Ämter ...

Sachbeschädigung und Drogenfahrt ohne Führerschein

Sachbeschädigung an einem PKW
Kleinmaischeid. In der Zeit von Samstag bis Montag (29. November) ist in der Friedhofstraße ...

Ellen Demuth zählt zu den Top 40 unter 40

Linz. Ellen Demuth erklärt: „Ich freue mich sehr, im Jahrgang 2021 dabei sein zu dürfen. Am vergangenen Wochenende konnte ...

Winterzeit im Bürgerpark Unkel

Unkel. Die Kinder freuen sich sichtlich, aus Naturmaterial den von Anja Rihm, der Vorsitzenden von Gemeinsam für Vielfalt ...

Unter Drogeneinfluss unterwegs und Körperverletzungen

Bendorf. Am 29. November gegen 19:15 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Bendorf in der Straße „In der Langfuhr“ in Bendorf ...

Kunst am Bau für das Comptoirgebäude in Bendorf-Sayn

Bendorf. Für das Comptoirgebäude auf dem Denkmalareal Sayner Hütte in Bendorf-Sayn wurde eine künstlerische Ausgestaltung ...

Werbung