Werbung

Nachricht vom 29.11.2021    

Körperverletzung und mehrere Sachbeschädigungen

Infolge einer Schlägerei unter Heranwachsenden im Dorfgemeinschaftshaus in Vettelschoß, trat einer der Männer eine Scheibe des Gebäudes ein. Die Heckscheibe eines geparkten Hyundai war Opfer eines unbekannten Aggressors in Leubsdorf. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Symbolfoto

Vettelschoß. Am späten Freitagabend kam es im Dorfgemeinschaftshaus am Willscheider Berg in Vettelschoß zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Heranwachsenden aus der Region Linz, Asbach und Waldbreitbach. Ausgangspunkt waren Streitigkeiten zwischen zwei Männern, die dann in Handgreiflichkeiten eskalierten. Aus Wut trat einer der Beteiligten eine Scheibe des Dorfgemeinschaftshauses ein. Die Polizei in Linz hat die Ermittlungen zum genauen Tatgeschehen aufgenommen.

Leubsdorf. In der Nacht zum Samstag schlugen unbekannte Täter die Heckscheibe eines geparkten PKW Hyundai in der Hauptstraße in Leubsdorf ein. Hinweise an die Polizeiinspektion in Linz, 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de
(PM Polizeiinspektion Linz)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwied: Die Impfkurve flacht ab

Neuwied. Während anfangs auch zahlreiche Impflinge aus der Umgebung nach Neuwied kamen, haben sich nun auch im Kreis Neuwied ...

Corona-Lage in den Kitas in Neustadt

Neustadt/Wied. Obwohl die Erzieher und Erzieherinnen alles dafür tun, Infektionen zu verhindern, lassen diese sich nicht ...

g.r.i.p.s-Büro unterstützt Gemeinden beim kommunalen Klimaschutz

Puderbach. Eingeladen sind Ortsbürgermeister und Engagierte mit Ideen zu den Themen Energieeffizienz, Mobilität und Klimaschutz ...

Corona im Kreis Neuwied: Sieben-Tage-Inzidenz schnellt auf 573,9

Neuwied. Am heutigen Mittwoch meldet die Kreisverwaltung 225 Neuinfektionen, gleichmäßig verteilt über das gesamte Stadt- ...

Anmeldetermine der Robert-Koch-Schule Linz, Realschule plus und Fachoberschule

Linz. Eine Anmeldung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 02644 – 970 810 möglich. Zu beachten ...

Anmeldezeiten am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Unter der Telefonnummer 02689-297-11 können ab sofort bei Stefanie Zimmermann Termine für das Vorstellungsgespräch ...

Weitere Artikel


Online-Vortrag zu HIV, AIDS und sexuell übertragbaren Infektionen

Region. Um die sexuelle Gesundheit von Jugendlichen zu erhalten und zu fördern, ist es wichtig, ihnen rechtzeitig Wissen ...

Vollsperrung in der Selhofer Straße in Bad Honnef

Bad Honnef. Der in der Beueler Straße neu verlegte Kanal muss an die Kanalisation in der Selhofer Straße angeschlossen werden. ...

Raubdelikt am Bahnhof Bad Honnef: Kriminalpolizei ermittelt

Bad Honnef. Zur Tatzeit zwischen 22 Uhr und 23 Uhr fuhr der Geschädigte vom Kölner Hauptbahnhof mit dem Zug nach Bad Honnef. ...

Bund fördert die Stadt Neuwied mit einer Million Euro

Neuwied. Hintergrund des Programms ist, dass viele Städte und Gemeinden von tiefgreifenden Veränderungen in ihren Innenstädten, ...

Drei Verkehrsunfallfluchten und eine erfolgreiche Radarkontrolle

Rheinbreitbach. Wie der Polizeiinspektion in Linz erst am Samstag bekannt wurde, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz liegt bei 255

Neuwied. Leider wird von der Kreisverwaltung erneut ein Todesfall gemeldet. Gestorben ist eine 1932 geborene Frau aus Waldbreitbach. ...

Werbung