Werbung

Nachricht vom 26.11.2021    

Dierdorf Stadtentwicklung - online-Beteiligung noch möglich

Mit dem angestoßenen Prozess der Stadtentwicklung verfolgt die Stadt Dierdorf das Ziel, sich zukunftsgerichtet aufzustellen und die Stadt für ihre Bewohner und Gäste attraktiv zu halten, zu entwickeln und dem Bedarf der Bürger gerecht zu werden.

Ein Punkt ist die Gestaltung des Schlossparks. Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Der Stadtentwicklungsprozess befindet sich aktuell in der Phase der Bürgerbeteiligung. Hierzu wird eine Online-Beteiligungsplattform genutzt, bei der die Bürger selbst ihre Vorschläge für die Entwicklung der Stadt eintragen und verorten können. Der Prozess geht noch bis zum 30. November. Bis dahin können noch Ideen gesammelt werden.

Zum Stand Mitte November haben sich bereits knapp 900 unterschiedliche Nutzer die Beteiligungsplattform angesehen. Dabei wurden bereits 84 Einträge hinterlegt und diese wurden knapp 4.000-mal mit den Bemerkungen „finde ich auch“ oder „finde ich nicht“ versehen.

„Die Chance, sich bis zum 30. November noch mit eigenen Ideen, Anregungen und Kritik einzubringen, sollten möglichst viele Bürger nutzen, damit wir eine gute Grundlage für Entscheidungen der städtischen Gremien haben“, sagte Stadtbürgermeister Thomas Vis. „Wir möchten unsere Stadt nach den Bedürfnissen der Bürger*Innen weiterentwickeln und sind hier einen neuen Weg der Bürgerbeteiligung gegangen“



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Zu den bisherigen Schwerpunkten der Beteiligung zählen die allgemeine Verkehrsbelastung, die Situation an der Poststraße, die Entwicklung des Schlossparks und allgemeine Gestaltungs- und Nutzungsanregungen im Bereich der Innenstadt.

Aus den gewonnenen Ideen wird das beauftragte Planungsbüro Planung1 aus Wittlich eine anonymisierte Auswertung erstellen und dann Vorschläge den Gremien unterbreiten, wie sich die Planung fortsetzen lässt. Der Stadtrat wird dann Prioritäten festlegen. Sicherlich wird die Bevölkerung weiterhin beteiligt werden. Damit die Zukunft Dierdorfs mit den Bürgern gemeinsam gestaltet wird. Die Beteiligungsplattform erreichen Sie hier.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Info-Abend: "Auf eine Brause zum Thema Balkonkraftwerk" mit den Grünen in Kalenborn

Vettelschoß. Zu dem kostenlosen Informationsabend unter dem Motto: "Auf eine Brause zum Thema... Balkonkraftwerk und Energieeffizienz" ...

SPD nominiert Sven Lefkowitz für Orstvorsteherwahl in Neuwied-Heddesdorf

Neuwied-Heddesdorf. Nachdem diese Initiative der Oppositionsparteien im Neuwieder Stadtrat erfolgreich war, gab es in Heddesdorf ...

"Mach bei uns mit!": Gründating mit Dierdorfer Bürgern

Dierdorf. Zum Beispiel eine Erneuerung des Kinderspielplatzes am Eulenturm, eine Erweiterung des gut genutzten Mehrgenerationenplatzes, ...

Freie Wähler stellen erstmals Liste zur Kommunalwahl in Bad Hönningen auf

Bad Hönningen. Ehrengast Stephan Wefelscheid, MdL und parlamentarischer Geschäftsführer der Freien Wähler Landtagsfraktion ...

CDU Neuwied: Windkraft-Standorte sind ein guter Kompromiss aller Interessen

Neuwied. "Die Energie- und Klimakrise waren und sind ohne Frage ein Treiber. Wir brauchen ein tragfähiges Konzept, das wirtschaftlich, ...

Weeser: Bezahlkarte für Asylbewerber reduziert Anreize für irreguläre Migration

Region. Die Initiative zur Umstellung auf Bezahlkarten kam von den Freien Demokraten im Deutschen Bundestag. Zuvor hatte ...

Weitere Artikel


Fachtagung Runder Tisch Rhein-Westerwald: Gewalt ist nicht gleich Gewalt

Westerwaldkreis. Ich schlag dir auf die Fresse, weil … ich dein Handy will, … du mich beleidigt hast, … du schon so guckst. ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz schnellt auf 317,8

Neuwied. Update: Es gibt eine Diskrepanz zwischen der Zahl der Neuinfektionen, die wir von unserem Gesundheitsamt bekommen ...

Aus der Weihnachtsbäckerei: vier Plätzchenrezepte, die selbst das Christkind verzaubern

Region: Alle Jahre wieder – wird vor Weihnachten gebacken, was die Plätzchenrezepte hergeben. Vielen sind die Klassiker wie ...

2G-Regel in der Arbeitsagentur Neuwied

Neuwied. Beratungsgespräche finden nur nach vorheriger Terminvereinbarung oder auf Einladung statt.

Kundinnen und Kunden, ...

Einbruch in ein Einfamilienhaus und Betäubungsmittelfund

Kleinmaischeid. Am Donnerstag sind im Zeitraum von 16:30 Uhr bis 21 Uhr bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in ...

Tina Simic verlässt die Deichstadtvolleys

Neuwied. Gesundheitliche Einschränkungen machen Training und Wettkampf aktuell jedoch nicht möglich. Auch ist momentan nicht ...

Werbung