Werbung

Nachricht vom 26.11.2021    

Dierdorf Stadtentwicklung - online-Beteiligung noch möglich

Mit dem angestoßenen Prozess der Stadtentwicklung verfolgt die Stadt Dierdorf das Ziel, sich zukunftsgerichtet aufzustellen und die Stadt für ihre Bewohner und Gäste attraktiv zu halten, zu entwickeln und dem Bedarf der Bürger gerecht zu werden.

Ein Punkt ist die Gestaltung des Schlossparks. Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Der Stadtentwicklungsprozess befindet sich aktuell in der Phase der Bürgerbeteiligung. Hierzu wird eine Online-Beteiligungsplattform genutzt, bei der die Bürger selbst ihre Vorschläge für die Entwicklung der Stadt eintragen und verorten können. Der Prozess geht noch bis zum 30. November. Bis dahin können noch Ideen gesammelt werden.

Zum Stand Mitte November haben sich bereits knapp 900 unterschiedliche Nutzer die Beteiligungsplattform angesehen. Dabei wurden bereits 84 Einträge hinterlegt und diese wurden knapp 4.000-mal mit den Bemerkungen „finde ich auch“ oder „finde ich nicht“ versehen.

„Die Chance, sich bis zum 30. November noch mit eigenen Ideen, Anregungen und Kritik einzubringen, sollten möglichst viele Bürger nutzen, damit wir eine gute Grundlage für Entscheidungen der städtischen Gremien haben“, sagte Stadtbürgermeister Thomas Vis. „Wir möchten unsere Stadt nach den Bedürfnissen der Bürger*Innen weiterentwickeln und sind hier einen neuen Weg der Bürgerbeteiligung gegangen“



Zu den bisherigen Schwerpunkten der Beteiligung zählen die allgemeine Verkehrsbelastung, die Situation an der Poststraße, die Entwicklung des Schlossparks und allgemeine Gestaltungs- und Nutzungsanregungen im Bereich der Innenstadt.

Aus den gewonnenen Ideen wird das beauftragte Planungsbüro Planung1 aus Wittlich eine anonymisierte Auswertung erstellen und dann Vorschläge den Gremien unterbreiten, wie sich die Planung fortsetzen lässt. Der Stadtrat wird dann Prioritäten festlegen. Sicherlich wird die Bevölkerung weiterhin beteiligt werden. Damit die Zukunft Dierdorfs mit den Bürgern gemeinsam gestaltet wird. Die Beteiligungsplattform erreichen Sie hier.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Kulturstadt Unkel handelt für faire Heimat, faire Welt

Unkel. „Der Faire Handel setzt sich für sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Arbeits- und Lebensbedingungen ein. Das ...

Kreis gibt 62 Millionen Euro für die Jugendhilfe aus

Kreis Neuwied. Der Löwenanteil, und der ist in den vergangenen Jahren immer größer geworden, fließt in die Kindertagesstätten, ...

Reparaturwerkstatt Engers sucht weitere Helfer

Engers. Die Genossen bitten auch wegen der Coronasituation um Anmeldung und Angaben um welches Gerät es sich handelt. Die ...

Seniorenvertretung Bad Honnef - Wer will kandidieren?

Bad Honnef. Die Seniorenvertretung wird bereits zum zweiten Mal gewählt. Seit 2019 hat sie sich vielfältig eingesetzt. Sprechstunden, ...

Kinder- und Jugendkompetenzzentrum Bendorf sorgt für Vernetzung

Bendorf. Es bündelt die Kita-Sachbearbeitung, Fachberatung, Kita-Sozialarbeit und die Jugendarbeit als neuen Aufgabenbereich ...

Manuel Seiler gewinnt überraschend die Bürgermeisterwahl in Dierdorf

Dierdorf. Der neue Bürgermeister wird aus dem Dierdorfer Stadtteil Elgert kommen. Auf dem Wahlzettel standen drei Kandidaten ...

Weitere Artikel


Fachtagung Runder Tisch Rhein-Westerwald: Gewalt ist nicht gleich Gewalt

Westerwaldkreis. Ich schlag dir auf die Fresse, weil … ich dein Handy will, … du mich beleidigt hast, … du schon so guckst. ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz schnellt auf 317,8

Neuwied. Update: Es gibt eine Diskrepanz zwischen der Zahl der Neuinfektionen, die wir von unserem Gesundheitsamt bekommen ...

Aus der Weihnachtsbäckerei: vier Plätzchenrezepte, die selbst das Christkind verzaubern

Region: Alle Jahre wieder – wird vor Weihnachten gebacken, was die Plätzchenrezepte hergeben. Vielen sind die Klassiker wie ...

2G-Regel in der Arbeitsagentur Neuwied

Neuwied. Beratungsgespräche finden nur nach vorheriger Terminvereinbarung oder auf Einladung statt.

Kundinnen und Kunden, ...

Einbruch in ein Einfamilienhaus und Betäubungsmittelfund

Kleinmaischeid. Am Donnerstag sind im Zeitraum von 16:30 Uhr bis 21 Uhr bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in ...

Tina Simic verlässt die Deichstadtvolleys

Neuwied. Gesundheitliche Einschränkungen machen Training und Wettkampf aktuell jedoch nicht möglich. Auch ist momentan nicht ...

Werbung