Werbung

Nachricht vom 26.11.2021    

Tina Simic verlässt die Deichstadtvolleys

Tina Simic und die Deichstadtvolleys haben ihren Spielervertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Die 19-jährige serbisch-ungarische Mittelblockerin war vor Saisonbeginn aus Österreich als Perspektivspielerin verpflichtet worden.

Tina Simic verlässt die Deichstadtvolleys und wird in ihre österreichische Heimat zurückkehren. Foto: Jörg Niebergall

Neuwied. Gesundheitliche Einschränkungen machen Training und Wettkampf aktuell jedoch nicht möglich. Auch ist momentan nicht abschätzbar, wann Simic wieder auf dem sportlichen Niveau der 1. Volleyball-Bundesliga der Frauen einsteigen könnte. „Mir tut es unglaublich leid, Neuwied verlassen zu müssen“, sagte Simic. „Die Situation kam sehr unerwartet und die Tatsache, dass man nicht sagen kann, wann ich wieder voll belastbar sei, macht die Zukunftsplanung sowohl für mich als auch für den Verein sehr schwierig“.

Headcoach Dirk Groß und Geschäftsführer Manohar Faupel bedauern, dass die junge Spielerin gezwungen ist, ihre Sportkarriere zu unterbrechen. Für sie wie für Tina Simic steht aber der gesundheitliche Aspekt im Vordergrund. (hw)




Mehr zum Thema:    Deichstadtvolleys Neuwied   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys holen ersten Bundesligapunkt gegen Straubing

Neuwied. Letztmalig hatten die Deichstadtvolleys im November in eigener Halle gespielt, dann machte die Pandemie regelmäßigen ...

Bären haben Ratingen zu Gast

Neuwied. Momentan sieht es danach aus, dass Neuwied und Ratingen um den dritten Platz in der Eishockey-Regionalliga West ...

SRC-Biathlonpremiere beim HSV-WSV Zweiländercup in Winterberg

Neuwied. Der SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. wird jetzt neben seinem langjährigen Engagement im Skilanglauf die Sportart Winterbiathlon ...

LG-Athleten holen fünf Siege bei Hallenmeetings

Neuwied. In Frankfurt gelang Leon Schwöbel in der Kugelstoß-Konkurrenz ein starker Saisoneinstieg. Mit persönlicher Hallenbestleistung ...

VC Neuwied spielt gegen Tabellennachbarn Nawaro Straubing

Neuwied. Zuschauer sind bei dem mit Spannung und Hoffnungen erwarteten Kellerduell nicht zugelassen, das beherrschende Thema ...

Fiedlers Last-Minute-Wechsel ist ein Coup für die LG Rhein-Wied

Neuwied. Somit trägt nach dem Jahreswechsel eine ganze Reihe talentierter Athleten, die in der jüngsten Vergangenheit auf ...

Weitere Artikel


Einbruch in ein Einfamilienhaus und Betäubungsmittelfund

Kleinmaischeid. Am Donnerstag sind im Zeitraum von 16:30 Uhr bis 21 Uhr bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in ...

2G-Regel in der Arbeitsagentur Neuwied

Neuwied. Beratungsgespräche finden nur nach vorheriger Terminvereinbarung oder auf Einladung statt.

Kundinnen und Kunden, ...

Dierdorf Stadtentwicklung - online-Beteiligung noch möglich

Dierdorf. Der Stadtentwicklungsprozess befindet sich aktuell in der Phase der Bürgerbeteiligung. Hierzu wird eine Online-Beteiligungsplattform ...

Schülerschaft der Ludwig-Ehrhard-Schule zeigt sich „solidAHRisch“

Neuwied/Ahrtal. Eine Hälfte begab sich mit Gehörschutz, Atemmaske und Schlagbohrer ausgestattet zu einer 84-jährigen Dame, ...

Burg Reichenstein wird im Advent angestrahlt

Puderbach. Nach den vielen positiven Rückmeldungen des letzten Jahres möchte die Verbandsgemeinde Puderbach und der Förderverein ...

Naturschutz im Landkreis Kreis Neuwied wurde 2020 gefördert

Kreis Neuwied. Daher ist es wichtig, dieser Bedrohung entgegenzuwirken. Der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord ...

Werbung