Werbung

Nachricht vom 25.11.2021    

Benedikt Wagner ist nun 1. Vorsitzender vom Karate-Club-Puderbach

Kürzlich fand die ordentliche Mitgliederversammlung für die Geschäftsjahre 2019/2020 des Karate-Club-Puderbach e.V. statt. Hierfür stand auch die Neuwahl des Vorstandes auf der Agenda.

Foto: Verein

Puderbach. Ralf Berger legte in diesem Jahr sein Amt als 1. Vorsitzender nach zwölf Jahren Tätigkeit nieder. Berger gehört bereits seit 1980 dem Karate-Club-Puderbach e.V. an und ist Träger des 2. Dans. Nach bereits zehnjähriger Tätigkeit als 2. Vorsitzender übernahm er 2009 das Amt des 1. Vorsitzenden.

Aus dieser Position organisierte er unter anderem zahlreiche Vereinsfeste und -feiern, Kids Days, unterstützte tatkräftig bei der Ausrichtung von Meisterschaften und war viele Jahre als Trainer tätig. Zudem war der Verein stets bei ortsinternen Veranstaltungen vertreten. Nach insgesamt 22 Jahren Vorstandstätigkeit plädierte Berger schon seit längerem dafür, den Vorstand zu verjüngen und den Verein auch in Zukunft gut geleitet zu wissen.

Somit wurde Benedikt Wagner auf der Versammlung einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Wagner, welcher im Verein eher als "Benni" bekannt ist, ist mit seinen 26 Jahren der jüngste Vorsitzende in der Vereinsgeschichte. 2005 begann seine Karatekarriere im Anfängerkurs im KCP.



Als langjähriger Wettkampfsportler und Landeskadermitglied konnte er sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene Erfolge erzielen, bis er sich schließlich als aktiver Wettkampfsportler zurückzog und heute hauptsächlich die Nachwuchsathleten trainiert. Wagner bekam als Kassenprüfer erste Einblicke in die Vorstandsarbeit und wird nun in den Tätigkeitsbereich des 1. Vorsitzenden eingearbeitet. Die weiteren Vorstandspositionen wurden einstimmig in ihrem Bestand wieder gewählt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Fernsehsitzung der KG Gladbach am 19. Februar

Neuwied-Gladbach. „Alle unsere Aktiven haben sich vorbereitet, sind startklar und voller Vorfreude – von den Tanzgruppen ...

Imkern lernen in Buchholz

Buchholz. Immer mehr Menschen spielen mit dem Gedanken Bienen zu halten. Viele wollen dabei nicht möglichst viel Honig ernten, ...

KG Gladbach: Karneval findet nicht in gewohnter Form statt

Gladbach. „Saalveranstaltungen, so wie wir sie kennen, wird es auch in diesem Jahr leider nicht geben, das können und wollen ...

TSG Irlich und VfL Wied/Niederbieber beschließen Zusammenarbeit

Irlich. Jugend-Kooperation seit 2015
Bereits seit 2015 engagieren sich die TSG Irlich und der VfL Wied/Niederbieber gemeinsam ...

50 Jahre und kein bisschen leise

Linz. Diese und viele weitere Punkte sorgen für langjährige Mitgliedschaften und gleichzeitig für erfreulich viele Neumitglieder. ...

SOFA-Freunde übergeben Scheck an die Lebenshilfe aus dem Kreis Ahrweiler

Feldkirchen. Wenn sich die Quad- und Sonderfahrzeug-Freunde („SOFA-Freunde“) mit Alfred Litz, Herbert Dierdorf, Achim Walldorf, ...

Weitere Artikel


Kellerdecke: Eine Dämmung lohnt sich häufig

Region. Dabei ist die Dämmung der Kellerdecke eine der wirtschaftlichsten Energiesparmaßnahmen, da die Materialkosten vergleichsweise ...

VG Rengsdorf-Waldbreitbach brachte 130.000 Euro ins Ahrtal

Rengsdorf. Empfangen wurden sie dabei von der Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Altenahr, Cornelia Weigand, dem 1. Beigeordneten ...

Karate: Erfolgreiche Gürtelprüfungen beim KSC Puderbach

Puderbach. Es gab wieder Gürtelprüfungen beim KSC Puderbach, bei der sich 23 Teilnehmer über das Bestehen freuen durften. ...

Haushalte für Befragung zur Zeitverwendung 2022 gesucht

Region. Die Erhebung soll unter anderem folgende Fragen beantworten: Wie viel Zeit bleibt den Menschen in Deutschland neben ...

Freizeitplaner erscheint wieder online

Neuwied. Die Reaktionen auf den Online-Planer waren durchweg positiv. Frisch, zeitgemäß und übersichtlich, so das allgemeine ...

Wänn dat dä Hummesch Peter on säin Frau wösst

Neuwied. Et es suwait odä fillaischt bässä „Good Ding braucht Wäil“ su schtätet angeschloon em Schaufänstä fom näuje Kaffi ...

Werbung