Werbung

Nachricht vom 25.11.2021    

Corona im Kreis Neuwied: Hospitalisierungs-Inzidenz steigt auf 3,72

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Donnerstag, dem 25. November weitere 51 neue Corona-Infektionen. In Quarantäne befinden sich aktuell 690 Personen.

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet 51 Neuinfektionen am heutigen Donnerstag. Die meisten Fälle kommen aus der VG Rengsdorf-Waldbreitbach. Die Inzidenz sinkt leicht auf 235,9 an.

Ab Mittwoch, dem 24. November gilt die neue Coronaverordnung des Landes auch für den Kreis Neuwied. Die maßgebliche Hospitalisierungs-Inzidenz des Landes liegt bei 3,72, der als einziger Maßstab für die Einschränkungen gilt.

Eine Übersicht über die aktuellen Impftermine im Kreis Neuwied und der Stadt Neuwied finden Sie hier.

Den kompletten Überblick über die aktuellen Coronaregeln finden Sie hier.


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kleinmaischeider Maimarkt 2022: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Kleinmaischeid. 2016 hatten die Kleinmaischeider erstmal zum 45. Geburtstag des Spielmannszugs einen Maimarkt veranstaltet ...

Bendorf: Autofahrerin fährt Fußgänger an und flüchtet

Bendorf/Rhein. Die Polizei schildert den Unfall wie folgt: Zum Unfallzeitpunkt wollte die Pkw-Fahrerin den Parkplatz des ...

Husarencorps Grün‐Weiss Linz auf Segel‐Manöver im IJsselmeer

Linz. Kurz nach der Ausfahrt aus dem Hafen wurden unter tatkräftiger Unterstützung der Husaren und fachkundiger Anleitung ...

"Papa Umi" gerettet: Investoren sichern Zukunft der Restaurants in Neuwied und Koblenz

Neuwied / Koblenz. Die insolvente PAPA UMI NEUWIED GmbH & Co. KG wird durch den neuen Investor VIETLOUNGE GmbH und die insolvente ...

Bad Hönningen: Leitpfosten an der L 257 beschädigt

Bad Hönningen. Über einen Zeugenhinweis ergibt sich ein Verdacht gegen einen bislang unbekannten älteren Mann, der am Dienstagabend ...

Diese sieben Tipps sorgen für einen fledermausfreundlichen Garten

Mainz/Region. Bis zu 5.000 Mücken kann eine einzelne Mückenfledermaus pro Nacht vertilgen. Auch andere heimische Fledermausarten ...

Weitere Artikel


Regionaler Bio-Wochenmarkt in Buchholz ist eine Besonderheit

Buchholz. Am Wagen vom Burglahrer Heinrichshof kann man aus der angebotenen Vielfalt an Joghurt, Frisch-, Weich-, Schnitt- ...

„Plomadeg" - Bretonisches Konzert mit An Erminig

Puderbach. An Erminigs Programm „Plomadeg" greift die Tradition der fahrenden Sänger und Musikanten in der Bretagne und Galicien ...

Endlich wieder Löwenwelpen im Zoo Neuwied

Neuwied. Ein beträchtlicher Teil dieser Tiere hat seine Wurzeln im Zoo Neuwied, wo seit Haltungsbeginn 20 Tiere geboren und ...

Stadt Neuwied zeichnete erstmals Jubilare aus den Ortsbeiräten aus

Neuwied. Erstmals seit Einführung der Ortsbeiräte konnten also Jubilare gewürdigt werden. Und zwar waren dies Adolf Geil ...

Die Kinder der Kita Hummelnest hatten was zu lachen

Linz. Auf der Wunschliste der Kinder stand ganz oben der Besuch eines Puppenspiels. Diesen Wunsch wurde den Kindern erfüllt ...

Inselkonzerte 2022 in Bad Honnef mit herausragenden internationalen Musikern

Bad Honnef. Zwei Blöcke wird es geben: einmal vom 3. Juni bis 6. Juni 2022 und danach vom 1. Juli bis 3. Juli 2022. Bürgermeister ...

Werbung