Werbung

Nachricht vom 25.11.2021    

Pflegeselbsthilfegruppe wird in Horhausen gegründet

Die Gründungsversammlung der Pflegeselbsthilfegruppe Ho-Ho findet am Mittwoch, dem 1. Dezember, 14:30 Uhr, Kaplan-Dasbach-Haus, Horhausen statt. Sylvia Wawrzinski-Schmidt von der WeKiss wird das Thema Pflegeselbsthilfe näher erläutern und die Gründung der Gruppe vornehmen.

Symbolfoto

Horhausen. „Langweilig, spießig, verstaubt – Menschen sitzen im Stuhlkreis und jammern. Dieses Bild von Selbsthilfegruppen haben viele junge Leute im Kopf. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass der Austausch mit Gleichbetroffenen auch junge Menschen sehr stärken kann“, so Sylvia Wawrzinski-Schmidt.

Die Pflegeselbsthilfegruppe „Ho-Ho“ (Kirchspiele Horhausen und Honnefeld) richtet sich an Betroffene, pflegende Angehörige, vergleichbar Nahestehende und an alle, die sich schon jetzt über das Thema häusliche Pflege informieren möchten.

Vor allem ältere Menschen sollten sich frühzeitig mit dem Thema befassen. Denn wer von heute auf morgen in eine solche Situation hineinschliddert, wird erleben, welche Fallstricke einem begegnen können. „Neugierig geworden? Dann seien Sie dabei – beim Start der Pflegeselbsthilfe Ho-Ho!“, appelliert Wawrzinski-Schmidt.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022

Region. Jochen Behrmann von der Naturschutzstiftung des BUND NRW: "Der Kaisermantel führt uns vor Augen, wie wichtig gesunde ...

Neuer Bildband von Niederbieber

Neuwied. Während im ersten Band Aufnahmen aus dem einstigen und heutigen Niederbieber gegenübergestellt und kurze Beiträge ...

Junggesellenverein Unkel hat neuen Vorstand

Unkel. „Ich freue mich auf das nächste Jahr und werde alles dafür tun, die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre weiterzuführen. ...

Jahreshauptversammlung des Linzer Männergesangvereins

Linz. Einstimmig wurde der bisherige Vorstand mit hoher Anerkennung für seine erfolgreiche Tätigkeit wiedergewählt, Siggi ...

Benedikt Wagner ist nun 1. Vorsitzender vom Karate-Club-Puderbach

Puderbach. Ralf Berger legte in diesem Jahr sein Amt als 1. Vorsitzender nach zwölf Jahren Tätigkeit nieder. Berger gehört ...

Neue Prinzenpaare übernahmen das Zepter in Roßbach

Roßbach. Unter 2G-Regeln fanden sich in der Wiedhalle rund 200 Aktive und Gäste ein um das Prinzenpaar Jörg I. und Carmen ...

Weitere Artikel


Mehr Impfmöglichkeiten im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Die Nachfrage nach den schützenden Spritzen gegen das Corona-Virus hat in den vergangenen Tagen wieder deutlich ...

Gesundheitsaktion gegen Stress im Lerncafé der VHS Neuwied

Neuwied. Die Antworten auf vorstehende Fragen gab es bei einem informativen Vortrag und einer humorvollen offenen Diskussionsrunde ...

Inselkonzerte 2022 in Bad Honnef mit herausragenden internationalen Musikern

Bad Honnef. Zwei Blöcke wird es geben: einmal vom 3. Juni bis 6. Juni 2022 und danach vom 1. Juli bis 3. Juli 2022. Bürgermeister ...

Ältere Generation wird mit Geschenktüte und Film erfreut

Neuwied. Eine entsprechende Einladung erging an rund 3.800 Leute. Die Resonanz auf das Angebot war nach Angaben des Amts ...

Digitale "MusikkircheLive" am 5. Dezember in Neuwied-Block

Neuwied-Block. Um 18 Uhr beginnt dieser „andere Gottesdienst“, der diesmal unter dem Leitsong „Da müsste Musik sein“ von ...

Betrunkener Autofahrer rammt in Neuwied Zaun

Neuwied. Die Ermittlungen vor Ort ergaben, dass ein 57-jähriger Neuwieder beim Abbiegevorgang in die Karbachstraße offensichtlich ...

Werbung