Werbung

Nachricht vom 25.11.2021    

Ältere Generation wird mit Geschenktüte und Film erfreut

Eine Geschenktüte mit einem Gruß von OB Jan Einig und ein eigens produzierter Film: Dieses Angebot einer „Seniorenfeier ToGo“ während der Corona-Pandemie macht das Amt für Stadtmarketing zum Jahresende den Neuwieder Senioren aus den Stadtteilen Irlich, Oberbieber, Niederbieber, Segendorf, Altwied, Rodenbach und Torney.

Das Team des Amts für Stadtmarketing haben für die Seniorenfeier ToGo alle Hände voll zu tun: Dimitri Urban, Lisa Höfer, Susanne Thiele, Niklas Kohl und Jana Köbbing (von links) packen und verteilen die Geschenktüten. Foto: Stadt Neuwied

Neuwied. Eine entsprechende Einladung erging an rund 3.800 Leute. Die Resonanz auf das Angebot war nach Angaben des Amts für Stadtmarketing groß. Das Team des Stadtmarketings geht in Kürze von Tür zu Tür und überbringt die kleinen Präsente. Die Lieferung erfolgt passend zur Ausstrahlung des Films „Neuwied und seine Glaubensvielfalt", der im Offenen Kanal am 1. und 8. Dezember jeweils um 16 Uhr gezeigt wird.

Der Streifen ist übrigens auch auf Youtube abrufbar, ebenso wie die Filme „Seniorenfeier ToGo – Aus Neuwieder Höhen“ und „Seniorenfeier ToGo im Neuwieder Zoo“. „Die Beiträge wurden speziell für die Seniorenfeiern produziert, sind aber sicherlich für alle Neuwiederinnen und Neuwieder sehenswert“, ergänzt Susanne Thiele, Mitarbeiterin des Amtes für Stadtmarketing. Das Team hat in diesem Jahr für alle Stadtteile „Seniorenfeiern ToGo“ ausgerichtet – stets mit hervorragender Resonanz.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Hönningen: Fahrradreifen mit Kabelbinder manipuliert

Bad Hönningen. Beim Losfahren sollten sich die Kabelbinder zuziehen und dann das Rad blockieren. In einem Fall blockierte ...

Frühschoppen-Führung in der RömerWelt

Rheinbrohl. Beginnend am Kräutergarten mit Blick auf die Essens- und Feierkultur der Römer, führt die etwa 60-minütige Führung ...

"Pulse of Europe" lädt ein zur Demo: "Vive la France, Vive l'Europe?"

Neuwied. Frankreich hat gewählt und nach einer Zitterpartie konnte sich der bisherige Amtsinhaber Emmanuel Macron gegen seine ...

Zur VdK-Partynacht ins Bürgerhaus Neuwied-Block

Neuwied. Ein unterhaltsame Zeitreise durch fünf Jahrzehnte der Pop- und Rockmusik mit den versierten Musikern aus der Region ...

Schäden durch Unwetter: Zahlreiche Dächer beschädigt, Fuhrpark betroffen

Neuwied. Wie Immobilienmanagement-Leiter Rüdiger David erklärt, sind er und seine Mitarbeiter derzeit damit beschäftigt, ...

"Wir gehen nach Tamborena!" - Asbacher Grundschüler auf gemeinsame Reise nach Afrika

Asbach. Eine Woche lang hatten die Kinder und Lehrer unter fachkundiger Anleitung mit viel Spaß und Kreativität Trommelrhythmen ...

Weitere Artikel


Pflegeselbsthilfegruppe wird in Horhausen gegründet

Horhausen. „Langweilig, spießig, verstaubt – Menschen sitzen im Stuhlkreis und jammern. Dieses Bild von Selbsthilfegruppen ...

Mehr Impfmöglichkeiten im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Die Nachfrage nach den schützenden Spritzen gegen das Corona-Virus hat in den vergangenen Tagen wieder deutlich ...

Gesundheitsaktion gegen Stress im Lerncafé der VHS Neuwied

Neuwied. Die Antworten auf vorstehende Fragen gab es bei einem informativen Vortrag und einer humorvollen offenen Diskussionsrunde ...

Digitale "MusikkircheLive" am 5. Dezember in Neuwied-Block

Neuwied-Block. Um 18 Uhr beginnt dieser „andere Gottesdienst“, der diesmal unter dem Leitsong „Da müsste Musik sein“ von ...

Betrunkener Autofahrer rammt in Neuwied Zaun

Neuwied. Die Ermittlungen vor Ort ergaben, dass ein 57-jähriger Neuwieder beim Abbiegevorgang in die Karbachstraße offensichtlich ...

KG Wenter Klaavbröder startete nach Zwangspause Sitzungskarneval

Windhagen. Sitzungspräsident Dennis Heinemann, der inzwischen auch schon zehn Jahre für das Engagement der Kölner Spitzenkräfte ...

Werbung