Werbung

Nachricht vom 24.11.2021    

Eine-Welt-Laden in Neuwied hat ein Kamel zu Besuch

Ein Kamel hat sich im Neuwieder Eine-Welt-Laden in der Marktstraße 62 eingefunden und wurde von den Mitarbeiterinnen des ehrenamtlichen Ladenteams, Uschi Linnig und Birgit Wertgen, freudig begrüßt.

Foto: privat

Neuwied. Das Kamel ist Teil des Knusperpfades durch die Neuwieder Innenstadt und wird in den nächsten Wochen im Schaufenster des Ladens zu bewundern sein. Dort gibt es Weihnachtsschmuck, Leckereien und vieles mehr, alles natürlich fair gehandelt und aus vielen verschiedenen Ländern der Erde.

Und passend zum Schaufensterkamel steht im Laden sogar eine kleine Kamelkarawane aus Olivenholz, hergestellt in Palästina, also inmitten des Landes, in dem vor mehr als 2000 Jahren die Weihnachtsgeschichte ihren Ursprung nahm. Der Eine-Welt-Laden hat Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rauchentwicklung am Lidl-Markt in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Vorsorglich wurden Mitarbeiter und Kunden während des Einsatzes aus dem Markt evakuiert. Nach ersten Ermittlungen ...

Gladbach feiert Kirmes: Straße "An der Marienkirche" ab Dienstag (16. August) gesperrt

Neuwied. Eine Umleitungsstrecke über die "Pablo-Picasso-Straße", "Rommersdorfer Straße", "Rubensstraße", "Renoirstraße" und ...

Linz: Warenbetrug mit minderwertigem "iPhone" Imitat

Linz. Das Pärchen fuhr anschließend mit einem PKW mit ausländischer Zulassung davon. Im Nachgang stellte der Geschädigte ...

Neuwied: Betrunken auf der Alteck unterwegs

Neuwied. Zudem wurde das Fahrzeug ohne ersichtlichen Grund verlangsamt und beschleunigt. Bei der anschließenden Kontrolle ...

AG Naturschutz - Basteln für Kinder am Naturerlebnispfad Daufenbach

Dürrholz. Liebe Kinder, wie ihr ja sicherlich wisst, gibt es auf dem Dürrholzer Naturerlebnispfad neben vielen anderen Attraktionen ...

Neuwieder Ordnungsabteilung ist nur eingeschränkt erreichbar

Neuwied. Termine können unter der Durchwahl 02631 802-459 oder -431 vereinbart werden. Die Verwaltung bittet um Beachtung, ...

Weitere Artikel


SGD Nord: Adventszeit - mit Sicherheit

Region. Abstand halten und nach Möglichkeit zu Hause bleiben, sind auch in diesem Jahr die Empfehlungen, um gesund zu bleiben. ...

SGD Nord: Einheitlicher Ansprechpartner unterstützt Existenzgründer

Region. Viele Menschen träumen davon, ihr eigener Chef zu sein. Doch der Schritt in die Selbstständigkeit will gut durchdacht ...

Westerwälder Rezepte: Lebkuchenhaus mit Kindern backen

Region. Kinder lieben Weihnachtsbäckerei. Plätzchen ausstechen können bereits Kita-Kinder, und mit jedem Jahr entwickeln ...

In Verwaltungen des Kreises Neuwied gilt 3G auch für Besucher

Kreis Neuwied. Alle Besucher, unabhängig davon, ob sie einen festen Termin haben oder nicht, müssen dann am Eingang entweder ...

Eltern wollen das Gymnasium Nonnenwerth übernehmen

Region. Das Ziel: die Schulträgerschaft in die Hände der Eltern zu legen. Im ersten Schritt soll die Brandschutzproblematik ...

Schockanruf: Pfarrer und Taxifahrer verhindern Geldübergabe

Erpel. Im Verlauf der Fahrt berichtete die Frau dem Taxifahrer, dass sie im Auftrag der Polizei unterwegs sei. Das ungute ...

Werbung