Werbung

Nachricht vom 23.11.2021    

Vorfreude im Advent durch die Bücherei Vettelschoß

Zur Vorfreude auf Weihnachten gehören für Kinder immer auch Geschichten zum Vorlesen. Dafür hat die katholische öffentliche Bücherei St. Michael Vettelschoß beim Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz (LBZ) Adventskalender erworben, die für die Klassen der Vor- und Grundschulkinder in Vettelschoß und St. Katharinen bestimmt sind.

Symbolfoto

Vettelschoß. Für Vorschulkinder und Erstklässler gibt es einen großen Wandkalender mit dem Titel „Ein Fall für Fuchs & Hase: Wo ist der Weihnachtsmann?“, verfasst von Anna Taube und gestaltet von Ulrike Sauerhöfer. Für die Klassen zwei bis vier schrieb Sascha Gutzeit die mehrteilige Geschichte „Detektivspinne Luise und das Advents-Abenteuer“. An jedem Schultag wird ein Teil aus seinem Umschlag genommen und von den Lehrerinnen und Lehrern vorgelesen. Dazu gehören auch bestimmte Aufgaben und Rätsel, die zu knacken sind. Wie in jedem Jahr werden die Kinder bestimmt gespannt zuhören, denn am letzten Schultag im Advent muss ein Lösungswort gefunden sein. Wer es richtig hat, nimmt an einer Verlosung nach den Weihnachtsferien teil.



Jeden Tag können die Kinder das nächste Kapitel der Geschichte auch auf der Internetseite des LBZ unter s.rlp.de/adventskalender anhören.

Neben der frühen Sprach- und Leseförderung ist ein Ziel der Aktionen auch, die Kinder für die Bücherei zu interessieren. Dort gibt es für die Kinder und ihre Eltern viele weitere Geschichten, Bilderbücher, Hörbücher und auch Spiele und DVDs zum Ausleihen (zum Beispiel Bücher 20 Cent für drei Wochen). Einblick in den Medienbestand und weitere Informationen erhält man unter www.buecherei-vettelschoss.de .

Unter Beachtung aller Corona-Hygienemaßnahmen ist die Bücherei Vettelschoß an jedem Donnerstag von 17 bis 20 Uhr geöffnet.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwied: Betrunken auf der Alteck unterwegs

Neuwied. Zudem wurde das Fahrzeug ohne ersichtlichen Grund verlangsamt und beschleunigt. Bei der anschließenden Kontrolle ...

AG Naturschutz - Basteln für Kinder am Naturerlebnispfad Daufenbach

Dürrholz. Liebe Kinder, wie ihr ja sicherlich wisst, gibt es auf dem Dürrholzer Naturerlebnispfad neben vielen anderen Attraktionen ...

Neuwieder Ordnungsabteilung ist nur eingeschränkt erreichbar

Neuwied. Termine können unter der Durchwahl 02631 802-459 oder -431 vereinbart werden. Die Verwaltung bittet um Beachtung, ...

Junggesellenclub Waldbreitbach veröffentlicht Animationsfilm

Waldbreitbach. "Viele Gäste, die die Waldbreitbacher Kirmes besuchen, wissen nicht, dass diese sowie das Großfeuerwerk Wied ...

45. Jazzfestival in Neuwied: Jazz-Sternstunden als Open Air am Schloss Engers

Neuwied. Wie in den letzten 44 Jahren verspricht das Programm auch 2022 wieder ausgiebiges Hörvergnügen - mit dabei sind ...

Schlemmermarkt Neuwied dient auch als Samentauschbörse

Neuwied. Noch laufende Arbeiten beeinflussten den kleinen Markt nicht, daher wird er am Donnerstag, 18. August, zum vorletzten ...

Weitere Artikel


Lockdown für Ungeimpfte kommt ab Mittwoch

Region. Der Lockdown für Ungeimpfte kommt ab Mittwoch. Dann gilt in Innenräumen für Erwachsene grundsätzlich die „2G“-Regel“, ...

Corona im Kreis Neuwied: 65 neue Fälle

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet 65 Neuinfektionen am heutigen Dienstag. Leider gibt es einen neuen Todesfall zu vermelden. ...

Fraktion und Vorstand der CDU Neustadt trafen sich zur Klausurtagung

Neustadt. Es wurde bereits ein großes Portfolio an CDU-Anträgen im Neustädter Gemeinderat beschlossen. Dabei spielten neben ...

Reges Interesse an Neuwahl des Jugendbeirats in Stadt Neuwied

Neuwied. Insgesamt 3770 Wahlberechtigte haben eine offizielle Wahlbenachrichtigung seitens der Stadtverwaltung erhalten.

Der ...

Bei der Weihnachtsfeier auf Nummer Sicher gehen

Region. „Die betriebliche Weihnachtsfeier ist mehr als ein Meeting. Sie ist ein Dankeschön an die Mitarbeitenden und eine ...

18-jährige Samira aus Hilgenroth holt deutschen Karatetitel

Altenkirchen/Hilgenroth. Im Leben vieler stellt der 18. Geburtstag einen Meilenstein dar. Mit der Volljährigkeit beginnt ...

Werbung