Werbung

Nachricht vom 23.11.2021    

Reges Interesse an Neuwahl des Jugendbeirats in Stadt Neuwied

Die bevorstehende Wahl des Jugendbeirats der Stadt Neuwied für die Amtsperiode 2021 bis 2023 stößt an den weiterführenden Schulen auf reges Interesse. Zwölf Schulen werden bei der Wahl dabei sein, hier kandidieren 40 Jugendliche um die begehrten Sitze im Jugendbeirat.

Neuwied. Insgesamt 3770 Wahlberechtigte haben eine offizielle Wahlbenachrichtigung seitens der Stadtverwaltung erhalten.

Der Jugendbeirat vertritt die Interessen der minderjährigen Einwohner in der Stadt Neuwied und berät die Verwaltung und die politischen Gremien in jugendrelevanten Themen. So sind beispielweise der Skatepark und das Jugendzentrum Big House auf Initiativen des Jugendbeirats entstanden, es wurde ein Klimaschutzpapier für die Stadt entwickelt, und aktuell laufen die Planungen für die weitere Gestaltung des Stadtparks an der Eishalle.

Neben der Wahl an den Neuwieder Schulen, die in der Woche vom 6. bis 10. Dezember stattfindet, wird am Mittwoch, 8. Dezember, in einer Jugendversammlung ein Sitz für den Jugendbeirat zu besetzen sein. Hierzu sind alle Jugendlichen eingeladen, die an diesem Tag 12 bis 17 Jahre alt sind, ihren Hauptwohnsitz in der Stadt Neuwied haben, jedoch keine Schule in Neuwied besuchen. Die Versammlung findet um 18 Uhr im Jugendzentrum Big House in der Museumstraße 4a statt. Dort ist dann auch eine direkte Kandidatur möglich.



Weiterführende Informationen erteilt das Kinder- und Jugendbüro, Telefonnummer 02631 802 170, E-Mail kijub@neuwied.de.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Kreis Neuwied erhält 1,3 Millionen Euro für Trinkwasserversorgung

Neuwied. Wie bei Reparaturarbeiten festgestellt wurde, weisen die Wassertransportleitungen zwischen dem Hochbehälter Hombach ...

29. Corona-Bekämpfungsverordnung ab 4. Dezember in Kraft

Kontaktbeschränkungen
Private Zusammenkünfte von nicht- immunisierten Personen (siehe „nicht-immunisierte Person“) im öffentlichen ...

Misslungener Wahlkampfauftakt von Spohr mit Wolfgang Bosbach

Dierdorf. Die Präsenzveranstaltung in Marienhausen war aufgrund der stark gestiegenen Coronainfektionen in eine digitale ...

Corona: Diese 20 Punkte haben die Kanzlerin und die Regierungschefs beschlossen

Berlin/Region. Die Lage sei sehr ernst. Das Bundespresseamt beginnt mit eindringlichen Worten die Zusammenfassung der heute ...

Johannes Federhen: Ehrung für 68 Jahre Mitglied der CDU

Unkel. Er übergab Johannes Federhen die von der damaligen Bundesvorsitzenden Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, der Landesvorsitzenden ...

Gewalt ist nicht gleich Gewalt

Neuwied. Gewalt ist nicht gleich Gewalt ist. Es gibt nicht den Gewalttäter oder die Gewalttäterin. Das wird jedem, der mit ...

Weitere Artikel


Vorfreude im Advent durch die Bücherei Vettelschoß

Vettelschoß. Für Vorschulkinder und Erstklässler gibt es einen großen Wandkalender mit dem Titel „Ein Fall für Fuchs & Hase: ...

Lockdown für Ungeimpfte kommt ab Mittwoch

Region. Der Lockdown für Ungeimpfte kommt ab Mittwoch. Dann gilt in Innenräumen für Erwachsene grundsätzlich die „2G“-Regel“, ...

Corona im Kreis Neuwied: 65 neue Fälle

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet 65 Neuinfektionen am heutigen Dienstag. Leider gibt es einen neuen Todesfall zu vermelden. ...

Bei der Weihnachtsfeier auf Nummer Sicher gehen

Region. „Die betriebliche Weihnachtsfeier ist mehr als ein Meeting. Sie ist ein Dankeschön an die Mitarbeitenden und eine ...

18-jährige Samira aus Hilgenroth holt deutschen Karatetitel

Altenkirchen/Hilgenroth. Im Leben vieler stellt der 18. Geburtstag einen Meilenstein dar. Mit der Volljährigkeit beginnt ...

DRK-Kreisverband Neuwied hat einen neuen Präsidenten

Neuwied. Seine Mitarbeiter und die DRK-Ehrenamtler verabschiedeten ihn mit großem Applaus. Die fünf Jahre seiner Präsidentschaft ...

Werbung