Werbung

Nachricht vom 21.11.2021    

Rekordverdächtig: 1545 Jahre Mitgliedschaft in der SPD

Welch eine große Freude bei den Genossinnen und Genossen im SPD Ortsverein Neuwied-Stadtmitte/Irlich. Längere Zeit gab es dort keine Ehrungen mehr für verdiente Mitglieder. Nunmehr waren sie herzlich eingeladen in den großen Saal im Bootshaus des Neuwieder Wassersportvereins.

Große Mitgliederehrung bei SPD Stadtmitte/Irlich. Foto: privat

Neuwied. Vorsitzender Fredi Winter und sein Stellvertreter Dieter Hünerfeld hatten natürlich auch Ehrengäste eingeladen, die zu den Gratulanten gehörten und auch Grußworte sprachen, dies taten unter anderem der Generalsekretär der rheinland-pfälzischen SPD Marc Ruland, MdB Martin Diedenhofen, MdL Lana Horstmann sowie der Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Sven Lefkowitz.

Natürlich wurde auch an das Wohl der Anwesenden gedacht und sie wurden mit einem Kuchenbuffet reichlich verwöhnt. Insgesamt 47 Genossinnen und Genossen standen zur Ehrung an und brachten es insgesamt auf 1545 Jahre Parteizugehörigkeit.

Der absolute Höhepunkt war die Ehrung von zwei Mitliedern für 60-jährige Parteizugehörigkeit, dies waren Renate Hoffmann und Manfred Scherrer. Für 50 Jahre wurden geehrt: Siegfried Lehmann, Brigitte Ursula Scherrer, Christof Henn, Paul Werner Jonas, Marika Blum, Robert Raab, Hans Joachim Schwarz, Herbert Wiegel und Klaus Winter. 40 Jahre mit dabei sind Dieter Bau, Ilse Petzold, Ursula Raab, Fredi Winter, Jürgen Klein, Peter Hof, Andrea Schilasky, Gerda Herding, Horst Händler, Sybille Hass-Machill, Waldemar Reuschenbach, Rosel Henritzi und Wolfgang Schneider. Das silberne Jubiläum feierten Peter Waack, Hans-Günter Schewe, Bernd Bauer, Christian Schultze, Ursula Schelzig-Henn, Marianne Kumpf, Rainer Raillard, Karin Prangenberg, Brigitte Schultze, Gustav Zaft, Hans-Werner Stahl, Karin Wüster, Rolf Blum, Klaus Dillenberger, Anne Bau, Helmur Wittgens, Thorsten Winter, Bernd Rünz, Akin Firdes, Monika Bau, Wilhelm Lenhard sowie Manfred Kirsch.



Allen Geehrten galten die Glückwünsche und Dankesworte, verbunden mit besten Wünschen für die Gesundheit und weitere Treue zur Sozialdemokratie. Auf Grund der letzten Wahlergebnisse viel dies allen sehr leicht und man verabschiedete sich mit einem Glück auf! (PM)


Mehr dazu:   SPD  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Junge Union und Senioren Union im Kreis Neuwied trafen sich zum Austausch

Neuwied. "Das war ein toller informativer und produktiver Austausch mit unserer Jungen Union. Wir haben uns bei einem leckeren ...

Telefonische Sprechstunde mit Martin Diedenhofen verschoben

Altenkirchen/Unkel. Dementsprechend können die Bürger Martin Diedenhofen in der Zeit zwischen 18 und 19 Uhr auf ihre Anliegen ...

Telefonische Sprechstunde mit MdB Martin Diedenhofen am 25. Mai

Altenkirchen/Unkel. UPDATE: Die Sprechstunde findet nicht wie ursprünglich geplant zwischen 19 und 20 Uhr statt, sondern ...

150 Jahre und Tag Eins der Mitgliedschaft: Jahreshauptversammlung der SPD Erpel

Erpel. Zunächst fand die Ehrung der Mitglieder statt. Christine Meesters und Theo Frickel wurden herzlich vom 1. Vorsitzenden ...

Mitgliederversammlung der Puderbacher SPD: Vorstandsspitze wiedergewählt

VG Puderbach. Bei den Vorstandswahlen wurde der seit Februar 2017 amtierende Ortsvereinsvorsitzende Thomas Eckart (Raubach) ...

RKI-Chef Wieler in Altenkirchen: Corona-Virus wird uns nie wieder verlassen

Altenkirchen. Sie nennen sich "Public Health Forscher", die Mitarbeiter des Robert-Koch-Institutes (RKI) in Berlin, dem aktuell ...

Weitere Artikel


LaGa-Bewertungsbeirat besuchte die Stadt Bendorf

Bendorf. Am Morgen trafen die Mitglieder der Fachjury auf dem Denkmalareal Sayner Hütte ein, bevor es gemeinsam mit dem Bus ...

SG Grenzbachtal punktet gegen Siershahn

Mündersbach. Eröffnet wurde der Torreigen durch Siershahn, die in der 4. und 25. Minute trafen. Mit 0:2 ging es auch in die ...

EHC „Die Bären" mit einem 12:2-Erfolg zum Gruppensieg

Neuwied. Wie schon im jüngsten Heimspiel gegen den ESV Bergisch Gladbach (15:0) sahen die Zuschauer im Icehouse auch gegen ...

Sachbeschädigungen, kein Führerschein und Fahrerfluchten

Graffiti-Sprüher gefasst
Linz. Durch einen Zeugen wurden am Sonntag, 21. November gegen 2:38 Uhr Sachbeschädigungen an Zügen ...

Engerser Nussknackermarkt auch in Light Version für 2021 abgesagt

Neuwied-Engers. Wenn da nicht ein zäher und mittlerweile doch als gefährlich zu bezeichnender Virus namens Corona immer noch ...

Polizei Linz: Alkohol- und Drogenkontrollen

Kasbach-Ohlenberg. Die Polizei Linz am Rhein führte in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 21. November Alkohol- und Drogenkontrollen ...

Werbung