Werbung

Nachricht vom 09.11.2021    

SBN und Verein „Wir für Irlich“ „eröffnen“ Insektenhotels

In Zusammenarbeit mit dem Verein „Wir für Irlich“ und den Servicebetrieben Neuwied (SBN) wurden in Irlich insgesamt vier Insektenhotels aufgebaut. Die Standorte sind in der Brunnenstraße/Schultheis-Damen-Straße; Kinderspielplatz Am Eiskeller; Auf dem Ebenfeld/Karolinger Straße; Auf dem Ebenfeld (Ortseingang).

Vier Insektenhotels wurden in Irlich aufgestellt. Sinnvoll für die Natur, aber auch ein „Hingucker“, wenn die Unterkünfte genutzt werden. Foto: Stadtwerke Neuwied GmbH

Neuwied. Finanziert wurden die Hotels vom Verein und aufgestellt durch die SBN. Als Baumaterial wurde ausschließlich Restholz von Paletten oder Brettern verwendet. „Auf einen Holzschutz wurde aus Gründen der Nachhaltigkeit und Natürlichkeit komplett verzichtet“, erklärt SBN-Bereichsleiter Thomas Riehl, der der dem Verein für die Initiative und einen weiteren Baustein für mehr Biodiversität dankte. (PM)


Mehr dazu:   Naturschutz  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Oberbieber: Halbseitige Sperrung wegen Kanalarbeiten

Neuwied. Der Grund für die Sperrung sind Kanalarbeiten an der Friedrich-Rech-Straße im Bereich der Aubachbrücke. Die Arbeiten ...

Keine Barrierefreiheit in Neuwieder Theater: Lösungen gesucht

Neuwied. Anders als im Jungen Schlosstheater, das im vergangenen Jahr eröffnet und selbstverständlich barrierefrei gebaut ...

Ukulele-Kurs in Neuwied: Kleines Instrument mit großer Wirkung

Neuwied. Das viersaitige Instrument hat eine Reihe von Vorzügen: Es ist klein, gut zu transportieren, klanglich durchsetzungsfähig, ...

Land bleibt bei bisheriger Wolf-Strategie - Freie Wähler besorgt

Mainz. Bestätigt wurde die problematische Entwicklung während des Fachforums "Wolf und Weidetierhaltung" am 28. April in ...

Breitensport für Jungen ab der 4. Klasse beim ATV Selhof

Bad Honnef. Die Breitensportgruppe hat den Vorteil, dass die unterschiedlichen Fähigkeiten und die Beweglichkeit der Kinder ...

Beispiel Rengsdorf: Dorferneuerungsprogramm zeigt sichtbar Wirkung

Kreis Neuwied. Kreis-Beigeordneter Michael Mahlert hat sich jetzt gemeinsam mit den Kolleginnen Margit Rödder-Rasbach und ...

Weitere Artikel


Die zweite Chance im Leben

Bad Honnef. Sie haben es im Besonderen verdient, eine zweite Chance in ihrem Leben zu bekommen und nicht wie ein Gebrauchsgegenstand ...

Wanderungen auf dem Kölner Weg im Siebengebirge und auf den Ehrenbreitstein

Leutesdorf. Samstagswanderung auf dem Kölner Weg
Am 13. November sind die Samstagswanderer mit Gerhard Spielmann auf dem ...

Stadt und Kreis Neuwied wollen Fairtrade-Kommunen bleiben

Neuwied. Die beiden Verwaltungen stellen sich damit der Überprüfung durch die Kampagnenleitung „Fairtrade Deutschland“, ob ...

Finanzamt informiert: Lohnsteuer-Ermäßigung und der Eintrag von Freibeträgen

Neuwied. Mit einem Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung können auch die Kosten für eine Haushaltshilfe, für Handwerkerleistungen ...

Eindrucksvolle Lesung von Ernst Heimes bei der "Literarischen Mittagspause"

Region. Seit 1700 Jahren leben Juden auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Bundesweit wird dieses Jubiläum mit einer ...

Sicherheit durch Sichtbarkeit: Sehen und gesehen werden im Straßenverkehr

Region. Zur generellen Gefährdung kommt hinzu, dass vor allem Schulanfänger den Anforderungen des Straßenverkehrs oft noch ...

Werbung