Werbung

Nachricht vom 09.11.2021    

VfL Waldbreitbach: Richard Hahn ist mit 90 Jahren noch sportlich aktiv

Ein seltenes Ereignis gab es jüngst in Waldbreitbach zu feiern: Das Ehrenmitglied des VfL Waldbreitbach, Richard Hahn, vollendete sein neuntes Lebensjahrzehnt. Das Gründungsmitglied des VfL Waldbreitbach ist immer noch sportlich unterwegs.

Foto: Verein

Waldbreitbach. „Nicht das Lebensalter allein ist das Sensationelle“, betont VfL-Vorsitzender Wolfgang Bernath bei seiner Gratulation, „sondern, dass Richard Hahn nach wie vor regelmäßig sportlich aktiv ist.“ Hahn gehört zu den Gründungsmitgliedern des 1969 entstandenen Vereins, dessen Vorsitz er einige Jahre innehatte.

Gemeinsam mit seiner Frau Sigrid baute er die Turnabteilung auf und leitete über Jahrzehnte die Seniorensportgruppe „Er und sie“. Vor einigen Jahren übergab er den Staffelstab an Marita Babenhauserheide, blieb aber selbst aktives Mitglied dieser Gruppe. Jüngst vertrat er seine Nachfolgerin nochmals als Übungsleiter. Das blieb nicht ohne Nachwirkung: Nach dieser intensiven Übungsstunde klagte so manche Teilnehmerin über Muskelkater.



Vom turnerischen Lebenswerk Richard Hahns zeugt die Turnereiche, die er von einem Turnfest aus Berlin mitbrachte und die seit vielen Jahrzehnten die Wiesenfläche hinter der Waldbreitbacher Grundschule ziert. „Wir setzen darauf, dass uns Richard noch lange als Aktiver erhalten bleibt. Er ist uns allen ein leuchtendes Beispiel, wie man auch im hohen Alter geistig und körperlich noch topfit sein kann“, berichtet Bernath.

Die Seniorenturngruppe ist jeden Freitag zwischen 16 und 17 Uhr in der Sporthalle Waldbreitbach aktiv. Informationen gibt es bei der Übungsleiterin, Marita Babenhauserheide (0176-45946199).


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Julian Kaske wird Süddeutscher Meister im Kanurennsport

Mannheim/Neuwied. Bei den Süddeutschen Meisterschaften im Kanurennsport gewinnt Julian Kaske (18) aus Neuwied, der für das ...

Medaillensegen für Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach/Konz. Bei den Frauen dominierte Vivien Ließfeld den Weitsprung. Ihre drei weitesten Versuche hätten zu Gold ...

Triumph für Puderbacher KSC Karate Team: Drei Sportler auf dem Podium bei der Deutschen Meisterschaft

Puderbach/Erfurt. Vier Teilnehmer vom KSC Karate Team gingen an diesem Tag an den Start, um sich in den Altersklassen U16, ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Julian Kaske qualifiziert sich für Kanu-Marathon-Europameisterschaft

Koblenz/Neuwied. Der junge Athlet, der für den WSV Koblenz-Metternich antritt, fuhr bei den Deutschen Meisterschaften im ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Weitere Artikel


Architektur-Preis für Neubauten des Heinrich-Hauses ins Neuwied-Engers

Neuwied. Der Bund Deutscher Architekten Rheinland-Pfalz zeichnete das MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) mit dem Förderzentrum ...

Wohnungseinbruch in Stromberg - zwei männliche Täter flüchtig

Bendorf. Zwei männliche Täter hebelten die Terrassentür auf und verschafften sich Zutritt in das Gebäude. Anschließend wurden ...

Jahreshauptversammlung der Stadtsoldaten Linz

Linz. Nachdem Kommandant Markus alle anwesenden und insbesondere das Mariechen Svenja begrüßt hatte, gedachte man mit einer ...

Feuerwehr Bad Hönningen löscht brennenden PKW

Bad Hönningen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle schlugen Flammen aus dem Motorraum. Durch einen schnellen Löschangriff ...

90-Jähriger hilft Schockbetrüger dingfest zu machen

Region. Das 90-jährige Opfer aus dem Landkreis Neuwied erhielt einen Anruf eines Mannes, der sich als Beamter der Staatsanwaltschaft ...

Unfallfluchten in Straßenhaus und Neustadt

Straßenhaus. In der Nacht von Sonntag auf Montag erschien eine junge PKW-Fahrerin auf der Dienststelle und gab eine Verkehrsunfallflucht ...

Werbung