Werbung

Nachricht vom 08.11.2021    

Polizei Linz berichtet von hilfloser Person, Drogen und Unfallflucht

Am Samstag und Sonntag (6. und 7. November) wurde die Polizei Linz darüber informiert, dass eine ältere Dame seit Tagen nicht mehr gesehen wurde. Die Beamten wurden schließlich fündig. Gefunden wurden auch bei einem Mann Betäubungsmittel. In Linz gab es eine Unfallflucht.

Symbolfoto

Hilflose Person
Linz.
Am Sonntagnachmittag meldete ein besorgter Anrufer vom Lindenweg in Linz der Linzer Polizeiinspektion, er habe seit mehreren Tagen seine Nachbarin nicht mehr gesehen. Nachdem die routinemäßigen Nachfragen in den umliegenden Krankenhäusern und der Nachbarschaft negativ verliefen und auf Klingeln und Klopfen niemand die Tür öffnete, stiegen die eingesetzten Polizisten über ein geöffnetes Dachfenster in das Wohnhaus der 85-jährigen Frau. Diese konnte wohlbehalten in den Räumen angetroffen werden.

Betäubungsmittel aufgefunden
Linz.
Im Rahmen einer Personenüberprüfung am Samstagabend am Bahnhof in Linz fanden Beamte der Bundespolizei bei einem 26-jährigen Mann aus St. Katharinen Betäubungsmittel in geringer Menge. Die Drogen wurden sichergestellt, gegen den Mann wurde ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.



Verkehrsunfallflucht
Linz.
Am Samstagmittag wurde in der Straße „Vor dem Leetor“ ein geparkter PKW Seat durch einen bislang unbekannten PKW beim Ausparken beschädigt. Hinweise an die Polizei in Linz, 02644/9430 oder pilinz@polizei.rlp.de


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Puderbach: Kita-Kinder ziehen eigenes Obst und Gemüse für die Küche

Puderbach. Weil man damit nicht früh genug beginnen kann, lässt die Kindertagesstätte „Haus der kleinen Weltentdecker“ in ...

Wie das Neuwieder "Bootshaus" wieder zum Schmuckstückchen werden soll...

Neuwied. Vor allem nahm er oftmals gemeinsam mit weiteren Vorstandsmitgliedern des WSV notwendige Instandsetzungsarbeiten ...

Straßenraub in Asbach

Asbach. Es wurde ein geringer Bargeldbetrag geraubt. Im Anschluss flüchteten die Täter fußläufig in Richtung des Netto-Marktes ...

Corona im Kreis Neuwied: 128 Neuinfektionen über das Wochenende

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 241,9 (5. August: 279,6). Damit liegt sie noch unter dem Landesschnitt ...

Schwerer Verkehrsunfall in Dierdorf: Radfahrer lebensbedrohlich verletzt

Dierdorf/Brückrachdorf. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall lebensbedrohlich verletzt und mittels Rettungswagen ins Krankenhaus ...

Puderbacher Realschüler schnupperten Tennisluft in Steimel

Steimel. In Steimel angekommen konnten die Schüler erste Versuche mit der Filzkugel und clubeigenen Schlägern unter Anleitung ...

Weitere Artikel


Erfolgreiche Adventsausstellung in Großmaischeid

Großmaischeid. Erst vor knapp einem halben Jahr betrat die gelernte Floristin den Weg in Richtung Selbstständigkeit und landete ...

Unfallfluchten in Straßenhaus und Neustadt

Straßenhaus. In der Nacht von Sonntag auf Montag erschien eine junge PKW-Fahrerin auf der Dienststelle und gab eine Verkehrsunfallflucht ...

90-Jähriger hilft Schockbetrüger dingfest zu machen

Region. Das 90-jährige Opfer aus dem Landkreis Neuwied erhielt einen Anruf eines Mannes, der sich als Beamter der Staatsanwaltschaft ...

Sebastian Hebeisen als Geschäftsführer DGB Region Koblenz wiedergewählt

Koblenz. „Ich freue mich über die Zustimmung der Delegierten aus unseren Mitgliedsgewerkschaften zu mir und meiner Art, das ...

Tagung der Frauenselbsthilfe Krebs in Neuwied

Neuwied. „Alle Mitglieder aus unserem Verband sind selbst an Krebs erkrankt und engagieren sich im hohen Maße für andere, ...

Erste Mitgliederversammlung der FWG-Oberbieber

Neuwied. Für den jungen Verein war das damals eine große Herausforderung, die alle Mitglieder mit Elan angegangen sind. Ein ...

Werbung