Werbung

Nachricht vom 06.11.2021    

Neuwieder Stadtverwaltungs-Teams machen sich klima-fit

"Stoßlüften statt Dauerkipp", "Treppe statt Aufzug" oder "Fahrgemeinschaft bilden" heißen die Challenges, denen sich die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Neuwied im November stellen. Erstmals hat sich Neuwied beim CO2-Einsparwettbewerb der Energieagentur RLP angemeldet.

Klimaschutzmanagerin Dr. Zuhal Gültekin und Neuwieds Beigeordneter Ralf Seemann sind gespannt auf die Ergebnisse des Wettbewerbs. (Foto: Pressebüro Neuwied)

Neuwied. In Teams treten die CO2-Sparer dabei gegeneinander an und wer am Ende des Aktionszeitraumes am meisten CO2-Äquivalente eingespart hat, gewinnt. Ziel des Wettbewerbs ist es, zu mehr Klimaschutz anzuregen und kleine Gewohnheiten zu verändern, den Alltag klimafreundlicher zu gestalten.

„Häufig ist uns gar nicht bewusst, welche klimaschädlichen Angewohnheiten wir haben. Hier setzt der Klima-Coach an“, erläutert Neuwieds Beigeordneter Ralf Seemann. Das Programm Klima-Coach ist fokussiert auf den Berufsalltag in der Verwaltung und zu Hause sowie im Homeoffice. „Wenn wir im Alltag Energie sparen, sparen wir CO2 ein. Damit hat der Wettbewerb einen unmittelbar klimaschonenden Effekt.

Gleichzeitig wird die Stadtverwaltung Neuwied ihrer Vorbildfunktion beim Klimaschutz und beim Energiesparen gerecht“, fasst Oberbürgermeister Jan Einig die Motivation zusammen, sich am Programm der rheinland-pfälzischen Energieagentur zu beteiligen. Als besonderen Anreiz hat Klimaschutzmanagerin Dr. Zuhal Gültekin kleine Preise ausgelobt für die Kollegen, die im Wettbewerb am besten abschneiden. „Veränderung beginnt bei uns selbst“, ist die Klimaschutzmanagerin sicher, „denn mit unserer Verhaltensänderung beeinflussen wir bewusst oder unbewusst auch unsere Mitmenschen. Gemeinsam können wir die Gesellschaft verändern für eine bessere Zukunft.“



Unabhängig vom laufenden verwaltungsinternen Wettbewerb können sich alle Bürger beim Klima-Coach der Energieagentur anmelden, eigene Teams bilden und spielerisch ihre alltäglichen Gewohnheiten auf deren Klimaverträglichkeit überprüfen. Unter www.klimacoach-rlp.de finden Interessierte weitere Informationen. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rheinbreitbachs Ortsfahne weht jetzt auf dem "Hausberg"

Rheinbreitbach. Ebenso lädt eine selbst gebaute "Baumelbank" vor der Koppelmauer mit einem wunderschönen Blick auf die Rheintalebene ...

Wanderwege-Paten und Forstwirtschaft tauschen sich aus

Rengsdorf. Der 1. Vorsitzende des Touristik-Verband Wiedtal, Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, hob in seiner Begrüßung ...

Kanalsanierungen in Bad Honnef: Diese Straßen sind von Vekehrsbehinderungen betroffen

Bad Honnef. Im Verlauf der Maßnahme, welche in etwa zwei Wochen dauern wird, wandert die Baustelle in der Kreuzweidenstraße ...

Rengsdorf: Vor-Tour der Hoffnung erhält gesammeltes Pfandgeld als Spende

Rengsdorf. Groß war die Freude, als Junior-Chef Lukas Glück vom gleichnamigen Rewe-Markt in Rengsdorf einen Scheck über 1.129,09 ...

Polizei beendet Autorennen auf B 9 in Koblenz

Koblenz/Weißenthurm. Während ihres mutmaßlichen Autorennens hatten die beiden Autofahrer die Zivilstreife der Koblenzer Polizei ...

Streit eskalierte bei einer Party im Bürgerhaus Lautzert

Oberdreis-Lautzert. Beim Eintreffen der Beamten vor Ort wurde der 18-jährige Geschädigte bereits durch einen First Responder ...

Weitere Artikel


Ferienwohnungen im Wiedtal mit 4 Sternen ausgezeichnet

Wiedtal. Seitdem Juliane und Jürgen Grünwald (Foto) ihre 65 qm große Ferienwohnung in Waldbreitbach anbieten, so heißt es ...

Zeugenaufruf: Verkehrsgefährdung zwischen Hümmerich, Horhausen und Flammersfeld

Hümmerich/Horhausen/Flammersfeld. Der PKW konnte letztlich in der Gemarkung Flammersfeld angehalten und einer Kontrolle unterzogen ...

Linz: Wohnungsbrand mit hohem Sachschaden

Linz am Rhein. Ursache für den Brand war nach ersten Ermittlungen der Polizeiinspektion Linz am Rhein ein eingeschalteter ...

StadtGalerie zeigt Werke des bekannten Künstlers Horst Janssen

Neuwied. Janssen ist vor allem bekannt dank seiner einzigartigen Zeichnungen, Aquarelle, Radierungen, Holzschnitte und Lithographien, ...

Vorführbefehl endet in Drogenfund: Marihuana-Plantage in Wohnung entdeckt

Bad Hönningen. Nach dem Betreten der Wohnung erkannten die Beamten auf dem Wohnzimmertisch offenliegend Marihuana, welches ...

SWN wollen mit Vorvermarktung Tempo beim Glasfaserausbau machen

Neuwied. „Der größte Kostenfaktor für das Glasfasernetz ist der Tiefbau“, erklärt Geschäftsfeldleiter Philipp da Costa. Ein ...

Werbung