Werbung

Pressemitteilung vom 05.11.2021    

Hirz-Maulsbach: Sperrung der K 24 zwischen Hähnen und der Kreisgrenze Neuwied

Ab Mittwoch, den 10. November, bis voraussichtlich Mittwoch, den 22. Dezember, wird die Kreisstraße 24 vom Hirz-Maulsbacher Ortsteil Hähnen bis an die Grenze zum Landkreis Neuwied gesperrt. Das teilt der zuständige Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez mit. Die Sperrung des Verkehrs erfolgt aufgrund von Straßenbauarbeiten, wie es von LBM-Seite weiter heißt.

Symbolbild: Archiv

Hirz-Maulsbach. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt von Hirz-Maulsbach über Fiersbach und Kircheib nach Limbach und umgekehrt. Im Rahmen der Maßnahme wird die Fahrbahn der K 24 ab dem Ortsausgang Hähnen bis zur Kreisgrenze auf einer Länge von gut einem Kilometer instandgesetzt.

Die Baukosten für den Kreis Altenkirchen belaufen sich auf rund 150.000 Euro. Aufgrund der schmalen Fahrbahn können die Arbeiten nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. (PM)


Mehr dazu:   Auto & Verkehr  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Stadt Bendorf beim "HyLand-Symposium" in Berlin

Bendorf/Berlin. Damit befinden sich alle Kategorien in der zweiten Phase der BMDV-Initiative "HyLand – Wasserstoffregionen ...

Feuerwehr VG Rengsdorf-Waldbreitbach unterstützte Veranstaltung "WIEDer ins TAL"

Neuwied. Am Sonntag (15. Mai) konnte endlich wieder der Familien-Radwandertag im Wiedtal stattfinden. (wir berichteten) Damit ...

Zwei Fälle von Körperverletzung in Unkel und in Ariendorf

Ariendorf/Unkel. Am Samstagabend kam es auf einer Kirmesparty in Ariendorf zu einer Streiterei zwischen einem 22-jährigen ...

Bedeutende Buderus Sammlung an Stiftung Sayner Hütte übergeben

Bendorf-Sayn. Die Buderus Kunstgießerei in Hirzenhain bestand von 1947 bis 2015. Sie war eine der letzten Eisenkunstgießereien, ...

Neue Besuchsregelung im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf / Selters. Um größtmöglichen Schutz für Patienten wie Mitarbeitende zu gewährleisten, hat die Klinikleitung folgende ...

Steht die Platanenallee in Engers vor dem Aus?

Engers. Begründet wird dies mit der Verkehrssicherungspflicht. Da es zu den diesjährigen Kappungen einige Bürgeranfragen ...

Weitere Artikel


Corona im Kreis Neuwied: Intensivbettenbelegung steigt weiter

Neuwied. Beim Leitindikator Intensivkapazität erreicht der Kreis inzwischen einen Wert von 5,21. Die Hospitalisierung bleibt ...

VdK-Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl lädt ein zur Vorweihnachtsfeier

Bad Hönningen. Beginn ist um 15.00 Uhr (Einlass nicht vor 14.30 Uhr!). Neben den Mitgliedern sind auch Angehörige und Bekannte ...

Mitglieder-Ehrungen beim TC Steimel

Steimel. Ingo Schneider, wurde von seinen Tennis begeisterten Eltern im Sommer 1981 beim TC Steimel angemeldet. Ein Jahr ...

Achtung, Schockanruf! Betrüger sind auf Opfersuche in der Region

Region / Kreis Neuwied. So berichtet die Polizeiinspektion Linz berichtet von mehreren Betrugsversuchen in ihrem Dienstgebiet: ...

Spaß, Sport und Spiel beim Art-up Familienfest

Neuwied. Unter anderem konnten sich die Besucher im Wikingerschach üben, Ballspiele austragen oder sich mittels Glitzertattoos ...

Vorfreude auf das Fest: Neuwied knuspert ab 22. November

Neuwied. In der Stadtverwaltung stehen die Uhren bereits auf Adventszeit – zumindest im Amt für Stadtmarketing. Auf Hochtouren ...

Werbung