Werbung

Nachricht vom 30.10.2021    

TC Steimel spielte eine erfolgreiche Medensaison

Der TC Steimel war in der Medensaion 2021 so erfolgreich wie nie. Inklusive der verschiedensten Spielgemeinschaften waren insgesamt dreizehn Teams im Einsatz. Es gab fünf Meister- und fünf Vizemeistertitel.

Die Fotos der Vizemeisterteams 2021. Jil Dreidoppel, Nadine Potschka, Ayleen Herder, Fabienne Seitz. Fotos: Verein

Steimel. Für Meistertitel sorgten folgende Mannschaften: Damen 50B SG Steimel/Flammersfeld, Herren 65B SG Straßenhaus/Steimel, Herren D, Herren 60A SG Steimel/Straßenhaus, Herren 40C SG Asbach/Steimel 1. Außerdem erspielten sich folgende Teams die Vizemeisterschaft: Jungen U15C, Herren 30C, Damen B, sowie die Damen 30A und Damen 30B.

Aktuell spielen 13 Teams in unterschiedlichen Konstellationen in der Winterrundem des Tennisverbandes Rheinland. Hierbei spielen die Herren 50 in Montabaur, alle anderen Spiele werden in Windhagen ausgetragen. Die Homepage des TC Steimel ist verlinkt zu den jeweiligen Spielergebnissen der Winterrunde 2021/2022. www.tc-steimel.de


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Sportwerbewochenende in Feldkirchen: Wo Magie und Fußball zusammenkommen

Neuwied. Der neue Vorsitzende des SV Feldkirchen, Dennis Christ, ist in freudiger Erwartung: „Die Feldkirchener Sportwerbewoche ...

LG Rhein-Wied dominiert Meisterschaft in Trier

Neuwied/Trier. Besonders deutlich ist die Rhein-Wieder Dominanz weiterhin auf den kurzen Strecken. Über 100 Meter, gewonnen ...

Zweites Medenspiel der SG Straßenhaus/Steimel Herren 65 erfolgreich

Straßenhaus. Ebenfalls spannend machte es Heinz-Gerd Schneider der seinen Gegner mit 4:6, 6:2 und 10:3 bezwang. In der Mittagshitze ...

Rheinland-Pfalz ruft Regionen zum landesweiten Bewegungstag 2022 auf

Region. Am zweiten Samstag im Juni finden in ganz Rheinland-Pfalz zahlreiche kostenfreie Sport- und Bewegungsangebote zum ...

Deichstadtpokal: Auslosung verspricht Spannung

Neuwied. Die Auslosung fand im Beisein von Vertretern der Vereine und der beiden Sponsoren Sparkasse Neuwied und Bitburger ...

Raubacher Schützen feiern doppelte Erfolge

Raubach. Am 14. und 15. Mai fanden in Dortmund die Landesvereinsmeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr-Auflage statt. ...

Weitere Artikel


Generationenwechsel - Martin Diedenhofen neuer Vorsitzender im Kreis

Kreis Neuwied. Zum neuen Vorsitzenden wählten die Sozialdemokraten ihren Bundestagsabgeordneten Martin Diedenhofen. Der 26-jährige ...

IGM ehrt ihre Jubilare

Neuwied. „Ihr alle hattet vor 25, 40 oder 50 Jahren – und sechs oder sogar sieben Jahrzehnten einen persönlichen Grund der ...

Gelungener Saisonabschluss für Simone Busch in der VFV GLPpro-Rennserie

Hardert. Die zweite Saison unter massiven Einschränkungen durch Covid 19 ist beendet, durch die Reisebeschränkungen konnten ...

Versammlung des Fördervereins Freiwillige Feuerwehr Oberdreis

Oberdreis. Wehrführer Peter Reusch berichtete über die Einsätze. In 2020 rückte die Wehr zu 13 Einsätzen aus. Es waren unter ...

Buchtipp: „Der Tod des Hexers“ von Micha Krämer

Dierdorf/Kausen (Westerwald). Im Prolog liest man die Gedanken des Mörders: „Ich erkenne sie, wenn ich sie sehe…. All die ...

Nicht vergessen: Zeitumstellung Sommerzeit auf Winterzeit

Region. Für viele ist es ein alljährlicher Graus, andere wiederum freuen sich über die Zeitanpassung, aufgrund derer wir ...

Werbung