Werbung

Nachricht vom 29.10.2021    

Küchenbrand in Dierdorf

Am Freitagabend, dem 29. Oktober wurde die Feuerwehr Dierdorf gegen 18.15 Uhr zu einem Küchenbrand in die Königsberger Straße in Dierdorf gerufen. Dort war auf einem Herd offensichtlich Essen in Brand geraten.

Foto: Feuerwehr VG Dierdorf

Dierdorf. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr konnte der Wohnungseigentümer mit Unterstützung das Feuer mittels eines Feuerlöschers selbst ablöschen.

Die Feuerwehr Dierdorf, die mit 18 Kräften im Einsatz war, brauchte keine Löscharbeiten mehr vorzunehmen. Sie lüftete die stark verrauchte Wohnung mittels Hochdrucklüfter. Die Kontrolle ergab, dass keine Glutnester mehr gefunden werden konnten. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet.

Der Mieter der Wohnung und zwei Helfer erlitten bei ihrem Löscheinsatz eine leichte Rauchgasvergiftung. Der Rettungsdienst, der aus Höhr-Grenzhausen kommen musste, da alle anderen Kräfte im Einsatz waren, untersuchte die Personen. Eine Einlieferung ins Krankenhaus war nicht erforderlich.

Die Polizei Straßenhaus war vor Ort und hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Wohnung war so stark verraucht, dass der Mieter die Nacht nicht im Haus verbringen kann. Er kam in der Nachbarschaft unter. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. (woti)




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


In Kleinmaischeid wird jetzt Bier gebraut

Kleinmaischeid. In dem Ort Kleinmaischeid ist davon nichts zu spüren. Am Freitag, dem 24. Mai eröffnete der Brauereiausschank ...

Bildungschancen verbessern: Lotto-Stiftung spendet 20.000 Euro für Lernpatenprojekt"

Kreis Neuwied. Das Lernpatenprojekt in Rheinland-Pfalz ist ein Zusammenschluss von mehreren Institutionen und Organisationen ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Wahlhelfer für den 9. Juni: Stadt sucht dringend Ersatzleute

Neuwied. Mehr als 800 Wahlhelfer werden am 9. Juni ehrenamtlich die Demokratie unterstützen. In den vergangenen Wochen hat ...

"Mehr Lärmschutz, mehr Lebensqualität": Deutsche Bahn startet Lärmsanierungsprogramm in Leutesdorf

Leutesdorf. Im Zeitraum vom 15. Juni bis 15. August kommt es daher vereinzelt sowohl
tagsüber als auch nachts zu Beeinträchtigungen ...

A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Region. Für die bevorstehende umfassende Sanierung der Moseltalbrücke Winningen arbeitet die Niederlassung West der Autobahn ...

Weitere Artikel


Adventskonzert mit Violine und Orgel und Neujahrskonzert in Marienstatt

Marienstatt. Werke von Bach, Brahms, Elgar, Reger (Choralfantasie über „Wachet auf, ruft uns …“, op. 52/2), Praxmarer und ...

Kinder bauten in den Herbstferien Hordengatter

Puderbach. Unterstützt wurden die Handwerker zwischen drei und zwölf Jahren von 14 ehrenamtlichen Helfern, unter anderem ...

Jahresausstellung Kunstkreis 75 Engers zurück im Alten Rathaus

Neuwied-Engers. Die feierliche Eröffnung der Ausstellung fand am Freitag, dem 29. Oktober 2021 um 19 Uhr statt. Im Parterre ...

Transformation kein Fremdwort für die Wirtschaft in der Region

Region. Die Herausforderungen, vor denen die Wirtschaft seit geraumer Zeit steht, sind vielfältig: Fachkräftemangel, Digitalisierung, ...

Autobahn GmbH bietet Live-Stream zur Sprengung der Salzbachtalbrücke an

Wiesbaden. Keine Frage: Das Interesse, die Sprengung der Salzbachtalbrücke am Samstag, dem 6. November, live am Ort des Geschehens ...

Bad Honnef-Aegidienberg: Einbruch in Einfamilienhaus

Bad Honnef. Die Unbekannten verschafften sich über die Terrasse Zugang zum Haus. Nach der Spurenlage hebelten sie die Balkontür ...

Werbung