Werbung

Nachricht vom 29.10.2021    

Bad Honnef-Aegidienberg: Einbruch in Einfamilienhaus

Am Donnerstagabend, dem 28. Oktober, in der Zeit von 17.45 Uhr bis 21:15 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße "In den Kircherlen" in Aegidienberg ein.

Symbolfoto

Bad Honnef. Die Unbekannten verschafften sich über die Terrasse Zugang zum Haus. Nach der Spurenlage hebelten sie die Balkontür gewaltsam auf und gelangten so in die Zimmer, die sie augenscheinlich nach Diebesgut durchsuchten. Über Umfang und Art möglicher Beute liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor.

Das zuständige KK 13 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Zeugen, die Beobachtungen mit einem möglichen Zusammenhang zu dem geschilderten Geschehen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Generell appelliert die Bonner Polizei zum Schutz vor Einbruch: Wohnung sichern, aufmerksam sein und bei verdächtigen Wahrnehmungen umgehend die Polizei über Notruf 110 rufen. Informationen hierzu und eine kompetente Beratung erhalten Interessierte kostenlos vom Kommissariat Kriminalprävention/ Opferschutz der Bonner Polizei.



Die nächsten Aktionstage zum Einbruchschutz finden am kommenden Samstag, 30. Oktober, und Sonntag, den 31. Oktober statt. Am Samstag kommen die Berater in der Zeit von 10 bis 18 Uhr zu Ihnen nach Hause und beraten Sie vor Ort. Am Sonntag ist in der gleichen Zeit die Beratungsstelle im Polizeipräsidium Bonn, Königswinterer Straße 500, 53227 Bonn geöffnet und gibt Hinweise zum technischen Einbruchschutz.

Alle Beratungen sind kostenfrei. Die Einbruchschutzberater des Kriminalkommissariats Kriminalprävention/ Opferschutz bitten alle Interessierten um vorherige Anmeldung unter der Service-Nummer 0228 15-7676 oder über E-Mail an: Einbruchschutz.Bonn@polizei.nrw.de.


Mehr dazu:   Blaulicht  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neustädter Abenteurer starten Charity Tour für "Kinder in Not"

Neustadt (Wied). "Unsere Leidenschaft gilt dem Motorradfahren, welches uns eine einzigartige Freiheit schenkt. Doch wir möchten ...

BenefitZ e.V. unterstützt Kinderhospiz Koblenz mit zweiter Spende für Roboter-Projekt

Neuwied/Koblenz. Es ist bereits das zweite Mal, dass der Kinder- und Jugendhospiz in Koblenz eine Spende vom Verein Benefiz ...

Diebstähle in Dattenberg und Kasbach-Ohlenberg: Polizei Linz bittet um Zeugenhinweise

Dattenberg/Kasbach-Ohlenberg. Zwischen Mittwoch und Freitag (10. April bis 19. April) kam es zu einem Diebstahl in Dattenberg ...

Verkehrsunfälle und versicherte E-Scooter dominieren Polizeibericht in Neuwied

Neuwied. Im Zeitraum vom Freitag, 12 Uhr, bis Sonntag, (19. April bis 21. April) 10 Uhr, ereigneten sich in Neuwied sechzehn ...

Landkreis Neuwied investiert in das Wohl seiner Jüngsten

Kreis Neuwied. "Da wir ein attraktiver Landkreis sind und sich der Zuzug junger Familien weiterhin auf hohem Niveau befindet, ...

Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Weitere Artikel


Autobahn GmbH bietet Live-Stream zur Sprengung der Salzbachtalbrücke an

Wiesbaden. Keine Frage: Das Interesse, die Sprengung der Salzbachtalbrücke am Samstag, dem 6. November, live am Ort des Geschehens ...

Transformation kein Fremdwort für die Wirtschaft in der Region

Region. Die Herausforderungen, vor denen die Wirtschaft seit geraumer Zeit steht, sind vielfältig: Fachkräftemangel, Digitalisierung, ...

Küchenbrand in Dierdorf

Dierdorf. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr konnte der Wohnungseigentümer mit Unterstützung das Feuer mittels eines Feuerlöschers ...

„Tigerbooks“ für Kinder: Kostenfrei Medien ausleihen

Neuwied. In der App stehen über 8.000 elektronische Medien für Kinder zwischen etwa zwei und zehn Jahren zur Verfügung, darunter ...

Kreis Neuwied meldet 45 neue Corona-Infektionen

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Freitag insgesamt 45 Neuinfektionen. Trotzdem sinkt die Inzidenz für den Kreis leicht ...

Westerwaldwetter: Samstag regnerisch, Sonntag stürmisch

Region. Das vor uns liegende Wochenende umfasst dieses Mal 49 Stunden. In der Sonntagnacht werden die Uhren um 3 Uhr auf ...

Werbung