Werbung

Nachricht vom 29.10.2021    

Kreis Neuwied meldet 45 neue Corona-Infektionen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 29. Oktober 45 neue Corona-Infektionen. Die Ausbrüche verteilen sich über den gesamten Kreis. In Quarantäne befinden sich mittlerweile 341 Personen.

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Freitag insgesamt 45 Neuinfektionen. Trotzdem sinkt die Inzidenz für den Kreis leicht auf 92,8. Die Werte für die Hospitalisierung und Intensivkapazität steigen weiter an und erreichen einen Höchstwert, bezogen auf den Zeitraum der Einführung.

Der Kreis Neuwied befindet sich nach dem aktuellen Berechnungsmodell weiter in der Warnstufe 1:
Inzidenz: 92,8 (=Stufe 1)
Hospitalisierung: 3,2 (= Stufe 1)
Intensivkapazität: 4,58 (= Stufe 1)

Die komplette FAQ-Liste sowie die 26. Covid-Verordnung des Landes finden Sie hier.

Eine Übersicht über die aktuellen Impftermine im Kreis Neuwied und der Stadt Neuwied finden Sie hier. (PM/red)



Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wichtige Instandsetzungsarbeiten auf der B 256: Vollsperrungen und Umleitungen geplant

Neuwied. Die Instandsetzungsarbeiten beginnen am 19. Juni und sollen bis zum 5. Juli abgeschlossen sein. Die Maßnahmen betreffen ...

75 Jahre Kreisbauern- und Winzerverband Neuwied: Jubiläum mit Einblick in heimische Landwirtschaft

Neuwied. Am Sonntag, 23. Juni, wird ab 10 Uhr auf dem Hof Meerheck der Familie Neumann an der Mainzer Str. 55 in 56566 Neuwied ...

Leserbrief zum Wahlergebnis: "Die Brandmauer gegen extreme Kräfte nicht einreißen lassen!"

LESERBRIEF. "Das Ergebnis der Europa- und Kommunalwahlen ist in höchstem Maße beunruhigend. Ob auf europäischer Ebene, ob ...

Zwei Krankenwagen in Verkehrsunfälle verwickelt in Oberhonnefeld-Gierend und Dierdorf

Oberhonnefeld-Gierend. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 256 in ...

Martin Diedenhofen ruft zu Teilnahme an Digitalwettbewerb auf

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofen ruft Verantwortliche aus der Region zur Teilnahme auf: "Egal ob mit einem ...

Neun neue Hospizbegleiter starten in ihren ehrenamtlichen Dienst

Neuwied. Der Qualifizierungskurs umfasste insgesamt 124 Unterrichtseinheiten, die im Zeitraum von acht Monaten als Grund- ...

Weitere Artikel


„Tigerbooks“ für Kinder: Kostenfrei Medien ausleihen

Neuwied. In der App stehen über 8.000 elektronische Medien für Kinder zwischen etwa zwei und zehn Jahren zur Verfügung, darunter ...

Bad Honnef-Aegidienberg: Einbruch in Einfamilienhaus

Bad Honnef. Die Unbekannten verschafften sich über die Terrasse Zugang zum Haus. Nach der Spurenlage hebelten sie die Balkontür ...

Autobahn GmbH bietet Live-Stream zur Sprengung der Salzbachtalbrücke an

Wiesbaden. Keine Frage: Das Interesse, die Sprengung der Salzbachtalbrücke am Samstag, dem 6. November, live am Ort des Geschehens ...

Westerwaldwetter: Samstag regnerisch, Sonntag stürmisch

Region. Das vor uns liegende Wochenende umfasst dieses Mal 49 Stunden. In der Sonntagnacht werden die Uhren um 3 Uhr auf ...

Lärm durch Bauarbeiten am Schienennetz

Neuwied. Durch die Bauarbeiten kann es in den nachfolgenden Zeiträumen zu erhöhten Lärmbeeinträchtigungen kommen:

Von ...

Vortrag: Vorsorgevollmacht oder Betreuung?

Neuwied. Als Gast konnte der ehemalige Betreuungsrichter Axel Bauer aus Frankfurt am Main gewonnen werden. Axel Bauer ist ...

Werbung