Werbung

Pressemitteilung vom 28.10.2021    

Kartenvorverkauf für den 35. Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix beginnt

Das Saison-Highlight der FIA (Fédération Internationale de l´Automobile) European Truck Racing Championship findet vom 15. bis 17. Juli 2022 am Nürburgring statt. Der Vorverkauf für das bei Motorsportfans beliebte Rennen hat bereits begonnen.

Truckrennen am Nürburgring. (Foto: TruckGP1)

Nürburgring. Am Donnerstag, dem 28. Oktober, startet der Vorverkauf für den 35. Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix. Nachdem die Veranstaltung die vergangenen beiden Male aufgrund der Corona-Pandemie beziehungsweise der Hochwasserkatastrophe nicht stattfinden konnte, ist die Vorfreude auf die Rückkehr der Truck-Europameisterschaft an den Nürburgring besonders groß.

Interessenten können wieder zwischen verschiedenen Ticket-Kategorien wählen. Die Hauptkategorien sind „Classic“ und „Premium“.

Im sportlichen Fokus stehen die Läufe zur FIA-Europameisterschaft. Zwanzig Race-Trucks mit bis zu 1.500 PS und prominenten Fahrern wie Jochen Hahn, Norbert Kiss und Sascha Lenz werden um den Wochenendsieg und damit um wichtige Punkte in der EM-Wertung fahren. Darüber hinaus findet auch im kommenden Jahr das „ADAC/TÜV Rheinland TruckSymposium“ statt.



Motorsportfans, die bereits Tickets für dieses oder das vergangene Jahr erworben haben, können diese beim Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix 2022 einlösen.

Weitere Informationen und Tickets finden Sie auch unter www.truck-grand-prix.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


11. "StaffelMarathon" Waldbreitbach: Anmeldungen ab jetzt möglich

Waldbreitbach. Besonders herzlich eingeladen sind Staffeln aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach. Deshalb erfolgt ...

LG Rhein-Wied: Kazmirek belegt EM in München Platz acht

München/Neuwied. Im Münchener Olympiastadion erlebten die "Könige der Athleten" nun zwei emotionale Tage bei hervorragender ...

Rhein-Wied-Athleten in Wetzlar, Zülpich und Düsseldorf erfolgreich

Neuwied. Pascal Kirstges zeigte über 100 Meter zwei konstante Läufe mit Zeiten von 10,85 und 10,84 Sekunden. In Finallauf ...

TC Rot-Weiss Neuwied lädt zum Ü 30-Turnier Doppelturnier ein

Neuwied. Es werden sich wieder sowohl Damen- als auch Herrendoppel in der Altersklasse 30 plus gegenüber stehen und für spannende ...

Jumping Fitness in Neuwied: Neuer Kurs ab 31. August

Neuwied. Beim Jumping Fitness werden sämtliche Übungen auf einem Trampolin durchgeführt und dabei mehr als 400 Muskeln angesprochen. ...

Vier auf einen Schlag: EHC legt in der Defensive nach

Neuwied. "Das ist sehr schade. Die Spiele gegen sie waren immer ein Highlight", bedauert EHC-Manager Carsten Billigmann den ...

Weitere Artikel


„Goldener Herbst“: Arbeitslosigkeit in Kreisen Altenkirchen und Neuwied gesunken

Region. „Goldener Herbst auch auf dem regionalen Arbeitsmarkt“ – so hat die Arbeitsagentur Neuwied ihre Einschätzung zum ...

Ellen Demuth: Schutz der Kinder muss Vorfahrt haben

Linz/Mainz. Ellen Demuth kritisiert: „Diese Ankündigung kann ich nicht nachvollziehen. Verschiedene Gründe sprechen dagegen: ...

Tag gegen Schlaganfall: Symptome erkennen und richtig handeln

Region. Eine immer häufiger auftretende und vor allem sehr bedrohliche Erkrankung mit oft weitreichenden und womöglich lebensverändernden ...

Freimaurerloge Neuwied unterstützt mit Spende das Johanniter-Zentrum

Neuwied. Mittlerweile sind die Angebote mit der Einrichtung der psychiatrischen Institutsambulanz und der vollstationären ...

VC Neuwied zu Gast beim Nachbarn in Wiesbaden

Neuwied. Zwar hat der VCW die Ligapatenschaft für den Neuling übernommen, hat man vor Saisonbeginn gemeinsames Sparring abgehalten ...

Thomson: Aus dem Flieger aufs Eis

Neuwied. Knapp zwölf Stunden nachdem Thomsons Flieger in Amsterdam die Landebahn berührt, soll der nachverpflichtete US-Angreifer ...

Werbung