Werbung

Nachricht vom 27.10.2021    

Plakatkampagne "FAMILIE DIGITAL" der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef

„Heute schon mit ihrem Kind gesprochen?“ steht auf den Plakaten in den Stadtgebieten von Bad Honnef und Königswinter. Die Familien- und Erziehungsberatungsstelle (FEB) stellte sie jetzt vor. Die Plakate sind Teil des Projektes FAMILIE DIGITAL, das Eltern auf ihren Medienkonsum aufmerksam macht.

Am Bad Honnefer Bahnhof wirbt ein Plakat für das Präventionsprojekt FAMILIE DIGITAL – v. l.: Erster Beigeordneter der Stadt Bad Honnef Holger Heuser, Leiter der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Jürgen Scheidle, Tatjana Luberg (FEB) und Carin Bierbrauer (FEB). Foto: privat

Bad Honnef. Erster Beigeordneter der Stadt Bad Honnef Holger Heuser sagte: „Digitalisierung wird im Rahmen des Homeschoolings intensiv diskutiert. Das Projekt FAMILIE DIGITAL hat die Herausforderungen der Digitalisierung im Familienalltag im Blick: Welche Gefahren bergen digitale Medien für Kinder, wie gehe ich als Familie damit um und welches Vorbild setzt das eigene digitale Verhalten? Ein verantwortungsvoller und vorbildlicher Umgang der Eltern mit den Medien zu fördern, ist das Ziel der Kampagne.“

Das Projekt "FAMILIE DIGITAL" wurde im September dieses Jahres gestartet, erklärte Jürgen Scheidle, Leiter der Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter. Die Eltern werden mit unterschiedlichen Maßnahmen angesprochen. Auf den Plakaten sind Alltagssituationen zu sehen, in denen Eltern zu sehr in ihr Handy vertieft sind. Auf Postkarten gibt es konkrete Tipps, wie es besser gemacht werden kann, und die werden beispielsweise in Arztpraxen verteilt. Für Eltern und Fachkräfte werden Fachtage veranstaltet. Elternabende, Veranstaltungen im Rahmen der Elterncafés und nicht zuletzt die persönlichen Gesprächsangebote der FEB helfen Eltern, das eigene Nutzungsverhalten von Medien zu verstehen und eine verlässliche und tragfähige Beziehung zum Kind aufzubauen.

Das Projekt "FAMILIE DIGITAL" wird neben vielen andern Kooperationspartnerschaften in Zusammenarbeit mit dem Bündnis für Familien in Bad Honnef umgesetzt. Jürgen Scheidle dankte auch den Sponsoren, die auf den Plakaten erwähnt sind und die es möglich gemacht haben, das Projekt vielfältig und professionell umzusetzen.

Informationen zu "FAMILIE DIGITAL" gibt es hier: https://www.koenigswinter.de/de/heute-schon-mit-ihrem-kind-gesprochen.html

Die nächste Fachtagung findet am 11. November 2021 von 9:15 bis 16:30 Uhr im Kurhaus Bad Honnef statt: „Marte Meo als Entwicklungsunterstützung“ mit Maria Aarts. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Drei Kandidaten für Bürgermeister-Wahl VG Dierdorf stehen fest

Dierdorf. Der Wahlausschuss der Verbandsgemeinde Dierdorf hat in seiner Sitzung am 30. November folgende Wahlvorschläge für ...

Chronik und Jubiläumskalender Oberbieber präsentiert

Neuwied. Am 2. April 2022 wird eine „Jubiläumswanderung" auf dem Rundweg um Oberbieber stattfinden. An diesem Tag wird der ...

Neuwied plant dauerhaften Impfstandort

Neuwied. Im Heimathaus soll möglichst bald jeden Tag geimpft werden. „Wir wollen die Situation entzerren“, erklärt Oberbürgermeister ...

Rheinbrohl glänzt weihnachtlich

Rheinbrohl. Der Weihnachtsbaum am 29er Ehrenmal leuchtet dabei bereits seit den 1950ern hinab ins Tal und grüßt die Menschen ...

Gassiboxen im Ring wurden an Paten übergeben

Neuwied. Ein Anliegen, das viele Bewohnerinnen und Bewohner schon seit langem an Quartiersmanager Mario Seitz vom Diakonischen ...

Häusliche Gewalt: 43-Jähriger muss Wohnung verlassen

Bad Honnef. Ein bei dem Tatverdächtigen durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von rund 2,4 Promille. Gegen ihn wurde ...

Weitere Artikel


36. Keramikmarkt der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl

Rheinbrohl. Es wird das gesamte Weihnachtssortiment wie Engel, Glocken, Kerzenständer, Windlichter, Duftlämpchen, Gebäckdosen ...

Das neue Kita-Jahresprogramm der VHS Neuwied ist online

Neuwied. Die herunterladbare PDF-Datei ist ab sofort unter www.vhs-neuwied.de online.

Darin enthalten sind zum Beispiel ...

Countdown: Start der „ABOM DIGITAL 2021“

Region. Über die App „Talentefinder“ können Schüler, Jugendliche und Studierende an der „ABOM DIGITAL“ teilnehmen. Eine Anmeldung ...

Engerser Bahnhof: Sozialdemokraten begrüßen ergriffene Maßnahmen

Neuwied-Engers. Die SPD Engers freut sich über den Wert für die Engerser Bevölkerung und die Nutzer der Bahn, auch gehbehinderten ...

Durch Laubachtal und Rheingau wandern

Leutesdorf. Wanderung durch das Laubachtal
Am 3. November sind die Mittwochswanderer mit Peter Laubenthal im Laubachtal ...

Ferienfreizeit "Sport & Spiel im Ring“ verging wie im Flug

Kreis Neuwied. Spaß an Spiel und Bewegung unter Gleichaltrigen und unter freiem Himmel war den in diesem Fall ausschließlich ...

Werbung