Werbung

Nachricht vom 27.10.2021    

Durch Laubachtal und Rheingau wandern

Am 3. November sind die Mittwochswanderer mit Peter Laubenthal im Laubachtal vom Reiterhof Birkenhof bei Bonefeld talabwärts bis zur Laubachsmühle unterwegs. Die Samstagswanderer wandern am 6. November mit Werner Schönhofen auf dem Klostersteig ab Johannisberg.

Symbolfoto

Leutesdorf. Wanderung durch das Laubachtal
Am 3. November sind die Mittwochswanderer mit Peter Laubenthal im Laubachtal unterwegs. Gewandert wird vom Reiterhof Birkenhof bei Bonefeld talabwärts bis zur Laubachsmühle. Die Strecke ist ca. 8 km lang mit fallender Tendenz. Es werden Waldwege begangen. Die Wanderer treffen sich um 12.40 Uhr auf dem ZOB am Bahnhof Neuwied und fahren mit dem Bus zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Die Teilnehmer müssen 2x geimpft oder genesen sein.

Panoramawanderung im Rheingau
Am 6. November sind die Samstagswanderer auf dem Klostersteig unterwegs. Er führt von Eberbach bis Aulhausen. Gewandert wird die schönste Teilstrecke von Johannisberg mit Abgang nach Rüdesheim. Geisenheim, Johannisberg mit der Basilika, Kloster Marienthal, Kloster Nothgottes, Windeck, die Abtei St. Hildegard sind markante Punkte auf der Wanderung.



Die Teilnehmer erhalten einen Prospekt über die Wanderstrecke; sie ist circa 15 Kilometer lang, hat Höhenunterschiede und einen Weitblick in den Rheingau. Die Fahrt erfolgt mit dem VIAS-Zug ohne Umsteigen, RP-Ticket, circa 10-11 Euro In der Abtei St. Hildegard oder Rüdesheim kann eine Rast nach Absprache gemacht werden. Für die Wanderung sind Rucksackverpflegung, festes Schuhwerk und wettergerechte Bekleidung erforderlich.

Die Wanderer treffen sich um 8.25 Uhr auf Bahnsteig 1 im Bahnhof Neuwied. Teilnehmen kann nur, wer zweimal geimpft oder genesen ist. (PM)



Mehr dazu:   Wandern  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schlemmertreff Neuwied - ein angenehmes Beisammensein am Rhein

Neuwied. Bei bestem Feierabendwetter fand bei einem angeregt-heiteren späten Donnerstagnachmittag auf dem Areal der neugestalteten ...

"Kirche im Grünen" der Evangelischen Kirchengemeinde Puderbach

Dürrholz. Der Abschlussgottesdienst gegen 15 Uhr im grünen "Waldklassenzimmer", das auch für ältere Mitbürger gut zu Fuß ...

Kleintierabteilung beim Tierschutz Siebengebirge überfüllt

Bad Honnef/Region. Einer dieser Schützlinge ist das Meerschweinchen Robby, sechs Jahre alt, sehr charmant und lieb im Umgang. ...

Asbach: Stapler brennt in Getränkemarkt

Asbach. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Mitarbeiter das Gebäude bereits verlassen. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr ...

Stadt Linz am Rhein verleiht Ehrungen für ehrenamtliches Engagement

Linz am Rhein. Überreicht wurden die Urkunden, Ehrennadeln und Ehrengeschenke durch Stadtbürgermeister Dr. Hans-Georg Faust ...

Bunte Schulhofspiele für die Kunostein-Kinder der Engerser Grundschule

Neuwied. Frau Schäfer, die sich in den letzten Jahren als SEB-Vorsitz und nun auch in diesem Schuljahr als Schulelternsprechervertreterin ...

Weitere Artikel


Engerser Bahnhof: Sozialdemokraten begrüßen ergriffene Maßnahmen

Neuwied-Engers. Die SPD Engers freut sich über den Wert für die Engerser Bevölkerung und die Nutzer der Bahn, auch gehbehinderten ...

Plakatkampagne "FAMILIE DIGITAL" der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef

Bad Honnef. Erster Beigeordneter der Stadt Bad Honnef Holger Heuser sagte: „Digitalisierung wird im Rahmen des Homeschoolings ...

36. Keramikmarkt der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl

Rheinbrohl. Es wird das gesamte Weihnachtssortiment wie Engel, Glocken, Kerzenständer, Windlichter, Duftlämpchen, Gebäckdosen ...

Ferienfreizeit "Sport & Spiel im Ring“ verging wie im Flug

Kreis Neuwied. Spaß an Spiel und Bewegung unter Gleichaltrigen und unter freiem Himmel war den in diesem Fall ausschließlich ...

Neuer Spielplatz im Ulmenweg eingeweiht

Neuwied. Strahlende Herbstsonne bot eine passende Kulisse für die gemeinsame Veranstaltung des Quartiersmanagements im Raiffeisenring ...

Vorsicht, Waschbären sind Plagegeister!

Region. Der Waschbär (Procyon lotor) ist ein in Nordamerika heimisches mittelgroßes Säugetier. Als Neozoon ist er seit Mitte ...

Werbung