Werbung

Nachricht vom 26.10.2021    

Manuel Seiler will Bürgermeister der VG Dierdorf werden

Am 16. Januar 2022 wird in der Verbandsgemeinde (VG) Dierdorf ein neuer Bürgermeister gewählt. Der 42-jährige Manuel Seiler, Ortsvorsteher in Elgert, bewirbt sich um dieses Amt. Er tritt als parteiloser Kandidat an.

Manuel Seiler hat seinen Ortsteil vorangebracht. Fotos: privat

Dierdorf. Manuel Seiler bewirbt sich als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters in der Verbandsgemeinde Dierdorf. Der parteilose 42-Jährige tritt als Einzelbewerber an. Die notwendigen Unterstützerunterschriften liegen bereits vor. Seiler sieht sich unabhängig von vorgegebenen politischen Schienen und kann damit problemlos über den Tellerrand schauen. Dies sieht er als großen Vorteil, denn er kann konstruktive Diskussionen ohne Parteivorgaben führen und so das Wohl der Region und der Bürger im Blick haben.

Zum Kandidaten
Manuel Seiler ist 42 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder (8 und 11 Jahre). Von Beruf ist er Verwaltungsfachwirt bei der Verbandsgemeinde Hachenburg. Er kennt seit 1996 alle Verwaltungsstrukturen und ist seit elf Jahren im Fachbereich Kindertagesstätten, Schulen, Jugend, Kultur und Tourismus tätig. Als Abteilungsleiter ist er für Personal, Haushaltsaufstellung, Gremienbeteiligungen mit direktem Kontakt zu Ortsgemeinden, Stadt sowie Behörden auf Kreis- und Landesebene verantwortlich.

Ziele als Bürgermeister der VG Dierdorf
Seiler möchte eine moderne und bürgernahe Verwaltung als zentraler Dienstleister für Gemeinden, Einwohner und Bürger in dem neuen Gebäude umsetzen. Der Tourismus in der VG soll vorangebracht und die eigene Region vermarktet werden. Gerade durch die Pandemielage hat man gesehen, wie wichtig der Urlaub im eigenen Land ist. Da die Verbandsgemeinde einiges zu bieten hat, kann eine touristische Weiterentwicklung nur von Vorteil für die Region sein.

Als aktiver Feuerwehrmann liegt Seiler das Ehrenamt sehr am Herzen. Es muss weiterhin klar gestärkt werden. Hierbei hat die Feuerwehr eine besondere Stellung. Gute Ausstattung und eine langfristig zielorientierte Finanzplanung sind wichtige Grundlagen für den Brand- und Katastrophenschutz. Dies konnte Seiler bei den gemeinsamen Einsätzen mit den Feuerwehren aus der VG im Ahrtal selbst erfahren. Ehrenamtlich tätig sind ebenfalls Gemeinderäte, Bürgermeister und Ortsvorsteher. „Mir ist hier eine direkte Zusammenarbeit und Unterstützung zum Beispiel bei den bereits begonnenen Hochwasserschutzkonzepten besonders wichtig. Auch die weitere Umsetzung und Ausschöpfung des Digitalpaktes in Grundschulen und die frühzeitige gemeinsame Planung und Vorbereitung des kommenden Anspruchs auf Ganztagsbetreuung sind weitere Themenfelder“, erklärt der Kandidat.



Kommunalpolitische Aktivitäten
Seit 2009 ist Manuel Seiler im Ortsbeirat Dierdorf-Elgert aktiv und seit 2014 (Wiederwahl 2019) Ortsvorsteher von Dierdorf-Elgert. In Elgert hat Seiler seitdem vieles bewegt. In der bisherigen Amtszeit wurden in konstruktiver Zusammenarbeit mit dem Ortsbeirat diverse Maßnahmen und Modernisierungen in der Gemeinde vorgenommen: Diese waren zum Beispiel die Umstellung auf energiesparende LED-Leuchtmittel im Bereich der Straßenbeleuchtung und im Gemeindehaus, Umgestaltung der Friedhofsanlage, Organisation jährlicher Arbeitseinsätze, Neuplanung Wanderweg „Rund um Elgert“, Spendensammlung für das anstehende neue Feuerwehrfahrzeug sowie der dazugehörige Umbau des Feuerwehrgebäudes.

Die Wahl des neuen Verbandsgemeindebürgermeisters findet am 16. Januar 2022 statt.



Mehr zum Thema:    Bürgermeisterwahl Dierdorf   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Corona: Diese 20 Punkte haben die Kanzlerin und die Regierungschefs beschlossen

Berlin/Region. Die Lage sei sehr ernst. Das Bundespresseamt beginnt mit eindringlichen Worten die Zusammenfassung der heute ...

Johannes Federhen: Ehrung für 68 Jahre Mitglied der CDU

Unkel. Er übergab Johannes Federhen die von der damaligen Bundesvorsitzenden Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, der Landesvorsitzenden ...

Gewalt ist nicht gleich Gewalt

Neuwied. Gewalt ist nicht gleich Gewalt ist. Es gibt nicht den Gewalttäter oder die Gewalttäterin. Das wird jedem, der mit ...

Land Rheinland-Pfalz verschärft ab 4. Dezember die Coronaregeln

Region. Die Landesregierung teilt aktuell folgendes mit: „Ab Samstag, 4. Dezember 2021, wird in Rheinland-Pfalz die „2G-plus-Regel“ ...

Lana Horstmann ruft zum Jugendwettbewerb auf

Region. Die Erfahrungen aus dieser Zeit wirken bis heute nach und bestimmen den öffentlichen Diskurs mit. Aber wie hat sich ...

Ellen Demuth zählt zu den Top 40 unter 40

Linz. Ellen Demuth erklärt: „Ich freue mich sehr, im Jahrgang 2021 dabei sein zu dürfen. Am vergangenen Wochenende konnte ...

Weitere Artikel


Bufdi beim SV Windhagen gesucht

Windhagen. Der Bundesfreiwilligendienst ermöglicht Menschen jeden Alters ein Engagement auch im Sport. Die Freiwilligen bekommen ...

Familienerlebnis im Bürgerpark Unkel

Unkel. Die Initiativgruppe des Vereins, bestehend aus Eltern bewegungsfreudiger Kinder, hat viele Skateparks erkundet. Begeistert ...

Franziska Schneider zweimal Rheinlandmeisterin innerhalb einer Woche

Waldbreitbach. Franziska Schneider wurde bei den Rheinlandmeisterschaften im 10-Kilometer-Straßenlauf Rheinlandmeisterin ...

Sayner Hütte nicht auf die Tentativliste aufgenommen

Bendorf. Bei der Stadt Bendorf wurde diese Nachricht am Dienstag mit Enttäuschung aufgenommen. „Wir haben natürlich auf eine ...

Spendenbetrüger durch Ordnungsamt gestellt

Bad Honnef. Die Kollegen des Innendienstes informierten die Kollegen des Außendienstes, die sich direkt auf den Weg in die ...

Hochzeitswald in Niederbieber wächst und wächst

Neuwied-Niederbieber. Zur Herbstanpflanzung konnten wieder 15 Obstbaumpflanzungen vorgenommen werden. Als Pflanzort neu hinzugekommen ...

Werbung