Werbung

Nachricht vom 23.10.2021    

Neuwied ist im weltweiten Buchclub „Big Library Read“

Das englischsprachige Buch „Five Total Strangers“ verbindet Thriller-Fans weltweit beim „Big Library Read“ 2021. Der virtuelle Buchclub ermöglicht allen Nutzerinnen und Nutzern der Plattform "OverDrive", zeitgleich in das Hörbuch oder E-Book einzutauchen.

Symbolfoto

Neuwied. Wer mitmachen möchte, braucht lediglich die Nummer und das Passwort des eigenen Bibliotheksausweises und einen Internetzugang. Der New York Times-Bestseller „Five Total Strangers“ ist Thriller für Jugendliche und junge Erwachsene von Natalie D. Richards.

Englische E-Books und Hörbücher können bei der Stadt-Bibliothek Neuwied das ganze Jahr über ohne zusätzliche Gebühren ausgeliehen werden dank „OverDrive“ Rheinland-Pfalz. „OverDrive“ ergänzt die bekannte Onleihe Rheinland-Pfalz um elektronische Medien in englischer Sprache. Wer einen gültigen Bibliotheksausweis besitzt, kann über beide Plattformen (rlp.overdrive.com und rlp.onleihe.de) sowie die dazugehörigen Apps elektronische Medien entleihen, ohne dass eine zusätzliche Gebühr entfällt. „OverDrive“ Rheinland-Pfalz wird vom Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz koordiniert und vom Land Rheinland-Pfalz gefördert.

„Unsere Bibliothek verzeichnet seit Jahren einen starken Zuwachs bei der Nutzung von E-Medien“, berichtet der neue Leiter der Stadt-Bibliothek im Alten Rathaus, Volker Trümper. „Ob über spezielle E-Book-Reader, das Smartphone oder den heimischen Computer: Wir stellen fest, dass die schnelle Verfügbarkeit und die durch landesweite Kooperationen enorm große Auswahl bei unserer Nutzerschaft sehr gut ankommt.“ Zumal der Zugang zur Stadt-Bibliothek in den letzten Monaten aufgrund der Pandemie stark reglementiert gewesen sei, ergänzt Trümper. „Auch dieser Umstand hat sicherlich die E-Medien nochmal beliebter gemacht“, interpretiert Volker Trümper die Entwicklung der Nutzungszahlen.



Wer bei der internationalen Lese-Aktion „Big Library Read“ mitmachen möchte, kann sich „Five Total Strangers“ vom 1. bis 15. November kostenfrei ausleihen als E-Book oder Hörbuch über „OverDrive“ und die App Libby. Unter www.biglibraryread.com diskutieren Lesefans aus der ganzen Welt über das Buch. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „Klappe zu - Balg tot“ von Regina Schleheck

Dierdorf/Karlsruhe. Der Kindsvater will das ungeborene „Balg“ nicht haben. Der Begriff setzt sich in Marias Kopf fest und ...

Der vorerst letzte Vorverkaufsstart der Landesbühne Rheinland-Pfalz

Neuwied. Dort steht zum Beispiel das bewegende Schauspiel Sophie Scholl – „Die letzten Tage“, die Knallerkomödie „Die Extrawurst“, ...

Buchtipp: „Backen wie gemalt - Pfälzische Weihnachtsplätzchen“ von Karola Fuhr

Dierdorf/Karlsruhe. Zur Rezeptauswahl gehören Klassiker wie Anisplätzchen, Haselnussringe, Haselnussmakronen und Kokosmakronen, ...

Werke des bekannten Künstlers Horst Janssen in der "StadtGalerie" Neuwied

Neuwied. Mit seinen Zeichnungen, Aquarellen, Gouachen, Radierungen, Holzschnitten und Lithographien gilt der am 14. November ...

Jahreskunstausstellung im Roentgen-Museum kann besichtigt werden

Neuwied. In diesem Jahr wurden von 86 Künstlern aus der Region 276 Arbeiten eingereicht. Eine Fachjury wählte davon 63 Arbeiten ...

Adventskonzert im Roentgen-Museum Neuwied abgesagt

Neuwied. Ob die Begleitveranstaltung am 13. Januar 2022 – Vortrag „ein Spaziergang durch die Kunstgeschichte anhand des Themas ...

Weitere Artikel


Meldungen der Polizeiinspektion Linz

Linz. In der Nacht zum Donnerstag wurde ein geparkter PKW in der Straße Grüner Weg in Linz am vorderen rechten Kotflügel ...

Impfbus im Westerwald unterwegs

Region. „Die Impfbusse waren diese Woche wieder erfolgreich im Einsatz. Allein am Standort der TSG Kaiserslautern haben rund ...

Neues aus der Ideenschmiede der Engagementförderer

Puderbach. Die Fragestellung lautete: Wie kann die Lebensqualität in unserer Region lebendiger und attraktiver gestaltet ...

Kulturkreis Dierdorf präsentiert zwei Veranstaltungen

Dierdorf. Am Freitag, dem 29. Oktober um 20 Uhr in den Alten Schule Am Damm in Dierdorf erklingt Klaviermusik von Franz Schubert. ...

Was blüht denn da?

Koblenz. Sie dienen der Gründüngung oder auch als Futterergänzung. Ölrettich und Senf sind die beliebtesten Zwischenfrüchte, ...

Hegering Puderbach lud zum Oktoberfest

Niederhofen. Weiß-Blau ging es dieses Jahr zu, als zur „Jäger-Wiesn“ geladen wurde. Dazu hatten die „Festwirte des Vorstands“ ...

Werbung