Werbung

Nachricht vom 21.10.2021    

B 413: Instandsetzungsarbeiten an Ortsdurchfahrt Bendorf

Von Freitag, den 22. Oktober 2021 bis voraussichtlich Freitag, den 5. November 2021 wird auf die Fahrbahn der Bundesstraße 413, Ortsdurchfahrt Bendorf, Richtung Isenburg, im Auftrag des LBM Cochem-Koblenz ein DSK (Dünne Schicht im Kalteinbau) -Belag aufgebracht.

Symbolfoto

Bendorf/Isenburg. Es handelt sich hierbei um eine wirtschaftliche Erhaltungsmaßnahme an einer Straße, um die planmäßige Lebensdauer zu erreichen. Mit vergleichsweise geringem Aufwand wird die Oberfläche der Straße durch eine neue Schicht versiegelt. Damit werden Risse geschlossen, durch die ansonsten Wasser in den Straßenaufbau eindringen kann, die Griffigkeit verbessert und Spurinnen beseitigt.

Der Verkehr wird einspurig per Ampelschaltung am Baufeld vorbei geleitet. Die Baustelle wird als Tagesbaustelle eingerichtet und abends und am Wochenende für den Verkehr frei gegeben.

Den Auftrag hat nach öffentlicher Ausschreibung die Firma Kutter Straßenbau erhalten.

Gerade zu Hauptverkehrszeiten kann es zu Stockungen und Stauungen im Verkehrsfluss kommen. Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz bittet die Verkehrsteilnehmer um vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich und um Verständnis für die auftretenden Verkehrsbeeinträchtigungen. (PM)


Mehr zum Thema:    Auto & Verkehr   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Leihen, Tauschen, Reparieren - Verein für nachhaltigeren Alltag gegründet

Heimbach-Weis. Zusätzlich werden Workshops veranstaltet, welche Nachhaltigkeit im Alltag thematisieren und fördern. Bereits ...

Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

Unfallflucht
Dierdorf. Am späten Montagnachmittag, dem 11. Dezember kam es um 17:36 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht im ...

Wandern mit Werner Schönhofen

Neuwied. Am 15. Dezember sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen wieder am Rhein unterwegs. Gewandert wird von Königswinter ...

Für artenreiche Kulturlandschaft: 500 alte Obstbäume verteilt

Neuwied. Zum Abschluss des Streuobstjahres, das den meisten Obstbauern aufgrund der Frühjahrsfröste eine eher magere Ernte ...

Bad Honnef erhält Förderzusage für umweltverträgliche Logistik

Bad Honnef. So konnte die Stadt mit dem Förderantrag für ein „Effiziente und umweltverträgliche Logistik" überzeugen und ...

Spannende Astrid-Lindgren-Nacht der Stadtbücherei

Bad Honnef. Zum bundesweiten Vorlesetag hatte die Stadtbücherei mit ihrem Förderverein eingeladen. Für 20 Kinder stand eine ...

Weitere Artikel


Mehr Geld für 290 Maler und Lackierer im Kreis Neuwied

Koblenz. Bereits ab der Mai-Abrechnung müsse das Plus auf dem Konto sein, erklärt Bezirksvorsitzender Walter Schneider. ...

Landgericht Koblenz: Tochter soll die eigene Mutter getötet haben

Koblenz/Dierdorf. Wie kam es zu dieser schrecklichen Bluttat? Beim Verlesen der Anklage durch die Staatsanwaltschaft Koblenz ...

Zwei Brände, ein Einbruch und eine Unfallflucht

Fahrzeugbrand
St. Katharinen. Am Dienstag, dem 19. Oktober, wurde die Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand in St. Katharinen ...

Instandsetzungsarbeiten an der B 256, AS Distelfeld in Fahrtrichtung Bonn

Neuwied. Es handelt sich hierbei um eine wirtschaftliche Erhaltungsmaßnahme an einer Straße, um die planmäßige Lebensdauer ...

Mann und Männlichkeit – wie aus Jungen Männer werden

Kreis Neuwied. Wann ist der Mann ein Mann? fragte 1984 schon Herbert Grönemeyer in einem Lied und die Beantwortung sei nicht ...

Städtische Kita „Am Schwimmbad" in Linz geht wieder in Betrieb

Linz. Die Einrichtung bietet mit der aktuell auch neuen Möblierung Platz für 15 bis 20 Kinder im Alter von zehn Monaten bis ...

Werbung