Werbung

Nachricht vom 18.10.2021    

Jahresausstellung Kunstkreis 75 Engers wieder im Alten Rathaus

Der Kunstkreis 75 Engers lädt zu seiner jährlich stattfindenden Ausstellung mit Werken eigener Mitglieder ein. Es werden Kunstwerke in vielfältigen Techniken ausgestellt: Acryl-, Aquarell-, Gouache- und Ölmalerei sowie Exponate aus Porzellan, Keramik und Mosaik.

Porzellanarbeiten von Ute Henne. Archivfoto: Helmi Tischler-Venter

Neuwied-Engers. Die feierliche Eröffnung der Ausstellung findet statt am Freitag, dem 29. Oktober 2021 um 19 Uhr im Alten Rathaus (gegenüber dem Engerser Schloss). Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Jan Einig. Das musikalische Rahmenprogramm gestaltet das Gitarren-Duo Gebrüder Krumscheid.

Folgende Mitglieder stellen aus:
Dieter Becker, Günter Bruchof, Ilse Christiansen-Kappus, Sezai Dani, Katrin Eggers, Ute Henne, Lilo Jaschik, Brigitte Jung, Sabine Koesters, Günter Krummeich, Gemma Rest, Werner Scheidweiler, Gudrun Vielmuth und Dieter Westermann.

Die Ausstellung dauert vom 29. Oktober bis zum 7. November 2021. Wegen der Coronabeschränkungen wird es Einlasskontrollen nach den gültigen Regeln geben. (2 g oder 2 g plus).

Öffnungszeiten:
An Samstagen sowie an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 18 Uhr.


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „Klappe zu - Balg tot“ von Regina Schleheck

Dierdorf/Karlsruhe. Der Kindsvater will das ungeborene „Balg“ nicht haben. Der Begriff setzt sich in Marias Kopf fest und ...

Der vorerst letzte Vorverkaufsstart der Landesbühne Rheinland-Pfalz

Neuwied. Dort steht zum Beispiel das bewegende Schauspiel Sophie Scholl – „Die letzten Tage“, die Knallerkomödie „Die Extrawurst“, ...

Buchtipp: „Backen wie gemalt - Pfälzische Weihnachtsplätzchen“ von Karola Fuhr

Dierdorf/Karlsruhe. Zur Rezeptauswahl gehören Klassiker wie Anisplätzchen, Haselnussringe, Haselnussmakronen und Kokosmakronen, ...

Werke des bekannten Künstlers Horst Janssen in der "StadtGalerie" Neuwied

Neuwied. Mit seinen Zeichnungen, Aquarellen, Gouachen, Radierungen, Holzschnitten und Lithographien gilt der am 14. November ...

Jahreskunstausstellung im Roentgen-Museum kann besichtigt werden

Neuwied. In diesem Jahr wurden von 86 Künstlern aus der Region 276 Arbeiten eingereicht. Eine Fachjury wählte davon 63 Arbeiten ...

Adventskonzert im Roentgen-Museum Neuwied abgesagt

Neuwied. Ob die Begleitveranstaltung am 13. Januar 2022 – Vortrag „ein Spaziergang durch die Kunstgeschichte anhand des Themas ...

Weitere Artikel


Jüdische Philosophie: Online-Vortragsreihe

Neuwied. Im ersten Teil steht das Alte Testament und die Wertebildung des Abend- und des Morgenlandes im Fokus. Kritisch ...

Flugzeug kollidierte bei Start in Wienau mit Baum

Dierdorf. Das Flugzeug kam von der Startbahn ab, prallte gegen einen Baum und wurde hierdurch nicht unerheblich beschädigt. ...

Handtaschenraub in Bendorf misslang

Bendorf. Der unbekannte Täter näherte sich der Geschädigten und forderte diese auf, ihm die Geldbörse zu geben. Als die Frau ...

Insektenhotel in Linz eröffnet

Linz. "Die Nisthilfe ist eine Idee, die mir als Imker naheliegt. Über die Honigbienen bin ich dazu gekommen, auch mehr auf ...

20 Jahre „Morgenlatscher“ - Nordic-Walking-Gruppe feiert Geburtstag


Waldbreitbach. Eine sportliche Wanderung führte von Roßbach über das Roßbacher Häubchen zum Elsbacher Bolzplatz. Dort wurde ...

Löschzüge Leutesdorf und Rheinbrohl übten gemeinsam

Hammerstein. Einsatzszenario war ein Gebäudebrand mit drei eingeschlossen Personen. Um der Übung etwas Realität zu verleihen, ...

Werbung