Werbung

Nachricht vom 16.10.2021    

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Die sechs Impfbusse der Landesregierung sind weiter erfolgreich im Einsatz. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz konnten seit Beginn der Impfbuskampagne am 2. August mehr als 58.000 Schutzimpfungen verabreicht werden.

Symbolfoto

Neuwied. Die Impfbuslinien sind flächendeckend im Land unterwegs. In der zweiten Oktoberhälfte fahren die Busse nun auch in Kooperation mit dem Landessportbund verschiedene Sportvereine an. Darüber hinaus machen diese pünktlich zum Semesterstart Halt an den Hochschulen im Land.

„Auch nach zehn Wochen nutzen täglich viele Menschen das mobile Impfangebot. Durchschnittlich werden aktuell rund 1.000 Dosen täglich verabreicht. Die Impfbusse ergänzen weiterhin flexibel, wohnortnah und unbürokratisch das Regelsystem der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte. Im November wird weiter geimpft, nach dem bekannten Prinzip: hingehen, ausweisen und Schutzimpfung erhalten“, so der Gesundheitsstaatssekretär Dr. Denis Alt.



Im Kreis Neuwied macht der Impfbus an folgenden Stationen halt:
Montag, den 18. Oktober: Rheinbrohl, Cafe Schmidt, Hauptstr. 120, 56598 Rheinbrohl (9 bis 17 Uhr)
Dienstag, den 19. Oktober: Asbach Markplatz, 56567 Asbach (9 bis 17 Uhr)
Mittwoch, den 20. Oktober: Buchholz Heimathaus, Alte Schule 1 56567 Bucholz (9 bis 17 Uhr)
Donnerstag, den 21. Oktober: Windhagen Forum, Reinhard-Wirtgen- Str. 4, 53578 Windhagen (9 bis 17 Uhr)
Freitag, den 22. Oktober: Neustadt (Wied), REWE Markt, Hauptstraße 38, 53577 Neustadt (9 bis 17 Uhr)


Mehr zum Thema:    Coronavirus   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Drei Kandidaten für Bürgermeister-Wahl VG Dierdorf stehen fest

Dierdorf. Der Wahlausschuss der Verbandsgemeinde Dierdorf hat in seiner Sitzung am 30. November folgende Wahlvorschläge für ...

Chronik und Jubiläumskalender Oberbieber präsentiert

Neuwied. Am 2. April 2022 wird eine „Jubiläumswanderung" auf dem Rundweg um Oberbieber stattfinden. An diesem Tag wird der ...

Neuwied plant dauerhaften Impfstandort

Neuwied. Im Heimathaus soll möglichst bald jeden Tag geimpft werden. „Wir wollen die Situation entzerren“, erklärt Oberbürgermeister ...

Rheinbrohl glänzt weihnachtlich

Rheinbrohl. Der Weihnachtsbaum am 29er Ehrenmal leuchtet dabei bereits seit den 1950ern hinab ins Tal und grüßt die Menschen ...

Gassiboxen im Ring wurden an Paten übergeben

Neuwied. Ein Anliegen, das viele Bewohnerinnen und Bewohner schon seit langem an Quartiersmanager Mario Seitz vom Diakonischen ...

Häusliche Gewalt: 43-Jähriger muss Wohnung verlassen

Bad Honnef. Ein bei dem Tatverdächtigen durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von rund 2,4 Promille. Gegen ihn wurde ...

Weitere Artikel


917 Zuschauer sehen 4:2-Bären-Sieg

Neuwied. Es war für die Bären die erwartet undankbare Aufgabe. Hatte die Mannschaft von Trainer Leos Sulak im Vorfeld der ...

Letzte Hilfe Kurs findet online statt

Unkel. Die erfahrene und zertifizierte Kursleiterin vermittelt Basiswissen, Orientierungen und einfache Handgriffe zur Sterbebegleitung ...

Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

Verkehrsunfallflucht
Dernbach. Die Geschädigte parkte ihren PKW Opel Astra auf dem Mitfahrerparkplatz in Dernbach bei Dierdorf. ...

Fünfte Demografiewoche - Angebote aus Neuwied zu Neuem Wohnen

Neuwied. Aus dem „gewoNR-Mieterwohnprojekt“ stammt von Hildegard Luttenberger die Idee, aus 24 Halbsätzen 12 Aussagen zu ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt weiter

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am heutigen Freitag insgesamt 19 Neuinfektionen. Neun der 19 Neuinfektionen wurden über ...

Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Region. Es wird immer unübersichtlicher im Dschungel der Corona-Maßnahmen. War bis vor Kurzem noch 3G mit „Geimpfte, Genesene ...

Werbung