Werbung

Nachricht vom 16.10.2021    

Fünfte Demografiewoche - Angebote aus Neuwied zu Neuem Wohnen

Das Engagement von zwei Neuwiederinnen in der LAG Gemeinschaftlich Wohnen RLP e.V. hinterlässt Einträge im Veranstaltungskalender der 5. Demografiewoche RLP vom 8. bis 15. November.

Logo

Neuwied. Aus dem „gewoNR-Mieterwohnprojekt“ stammt von Hildegard Luttenberger die Idee, aus 24 Halbsätzen 12 Aussagen zu Gemeinschaftlich Wohnen zu bilden. Dadurch möchte man spielerisch anregen, über „wohnen wie ich leben will“ nachzudenken. Das entstandene Memory, wie auch das Angebot welches Gisela Heimen von La Compostella - als Sprecherin der LAG GeWo RLP e.V. - vorbereitete, folgt den Wünschen des zuständigen RLP-Ministeriums nach vor allem digitalen Formaten. Zu finden sind die Angebote unter Aktuelles oder auf den Seiten der Landesregierung.

Dass gemeinschaftlich wohnen, neben dem Zugewinn an Lebensqualität, auch Herausforderungen mit sich bringen, betonen beide. „Leben in Autonomie und Gemeinschaft muss geübt werden“ berichtet Gisela Heimen – „das weiß ich nicht erst seit meinem ersten Wohnprojektevernetzungstag 2019 in Boppard“. Jetzt organisierte sie, die vom MASTD geförderte Online-Veranstaltung der LAG GeWo RLP e.V. für Samstag, den 13. November. Von 10 bis 12 Uhr heißt es per ZOOM, sich - als Interessierter, eventuell ganz zu Beginn, oder aber „als alter Hase“ - auseinanderzusetzen mit der Bedeutung von Strukturen in Wohnprojekten.



Eva Stützel versucht dabei, im Dialog mit den Teilnehmern, auch über die Hilfen durch den von ihr geschriebenen „Gemeinschaftskompass“ zu informieren. Gerne verweisen die beiden Engagierten noch auf diese Online-Veranstaltung – an der sie teilnehmen, um aktuellstes aus der vielfältigen Wohnprojekteszene in RLP zu erfahren.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


BBS Heinrich-Haus: Roboter Avatar ein Teil der Klassengemeinschaft

Neuwied. Der Roboter hört jedes Geräusch und jede Stimme, sieht genau das, was seine Klassenkameraden auch sehen, er kann ...

Drei Kandidaten für Bürgermeister-Wahl VG Dierdorf stehen fest

Dierdorf. Der Wahlausschuss der Verbandsgemeinde Dierdorf hat in seiner Sitzung am 30. November folgende Wahlvorschläge für ...

Chronik und Jubiläumskalender Oberbieber präsentiert

Neuwied. Am 2. April 2022 wird eine „Jubiläumswanderung" auf dem Rundweg um Oberbieber stattfinden. An diesem Tag wird der ...

Neuwied plant dauerhaften Impfstandort

Neuwied. Im Heimathaus soll möglichst bald jeden Tag geimpft werden. „Wir wollen die Situation entzerren“, erklärt Oberbürgermeister ...

Rheinbrohl glänzt weihnachtlich

Rheinbrohl. Der Weihnachtsbaum am 29er Ehrenmal leuchtet dabei bereits seit den 1950ern hinab ins Tal und grüßt die Menschen ...

Gassiboxen im Ring wurden an Paten übergeben

Neuwied. Ein Anliegen, das viele Bewohnerinnen und Bewohner schon seit langem an Quartiersmanager Mario Seitz vom Diakonischen ...

Weitere Artikel


Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Neuwied. Die Impfbuslinien sind flächendeckend im Land unterwegs. In der zweiten Oktoberhälfte fahren die Busse nun auch ...

917 Zuschauer sehen 4:2-Bären-Sieg

Neuwied. Es war für die Bären die erwartet undankbare Aufgabe. Hatte die Mannschaft von Trainer Leos Sulak im Vorfeld der ...

Letzte Hilfe Kurs findet online statt

Unkel. Die erfahrene und zertifizierte Kursleiterin vermittelt Basiswissen, Orientierungen und einfache Handgriffe zur Sterbebegleitung ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt weiter

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am heutigen Freitag insgesamt 19 Neuinfektionen. Neun der 19 Neuinfektionen wurden über ...

Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Region. Es wird immer unübersichtlicher im Dschungel der Corona-Maßnahmen. War bis vor Kurzem noch 3G mit „Geimpfte, Genesene ...

Westerwaldwetter am Wochenende: Sonnige Tage - Kalte Nächte

Region. Im Laufe des Freitagnachmittags lockert die Bewölkung immer weiter auf. In der Nacht zum Samstag (16. Oktober) wird ...

Werbung