Werbung

Nachricht vom 14.10.2021    

Martin Stadtfeld in Schloss Engers

Martin Stadtfeld spielt Bachs d-Moll-Konzert: am Freitag, 29. Oktober 2021 um 19 Uhr in Schloss Engers – ein Muss für Klassikfans und ein Tribut an Auguste Rodin. In seinem Haus in Meudon ließ sich der große Bildhauer am liebsten mit Musik von Bach wecken.

Martin Stadtfeld. Foto: Ingrid Hertfelder - Sony Classical

Neuwied. Daran erinnern Stadtfeld und junge Streicherinnen und Streicher der Villa Musica. Für seinen Bach ist der Pianist aus dem Westerwald berühmt geworden, doch er versteht sich ebenso gut auf üppige Spätromantik. Im gewaltigen Klavierquintett von César Franck meißelt er die Töne in den Dianasaal wie Rodin seine Skulpturen. Hinzu kommen Debussys Cellosonate und Mahlers Klavierquartettsatz a-Moll.

Restkarten sind erhältlich unter www.villamusica.de und telefonisch unter 0 26 22 / 92 64 117. Es gelten die 2G+-Regel sowie die Maskenpflicht. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Abteikirche Marienstatt (bei Hachenburg): Konzert mit Andreas Hartmann und Rolf-Dieter Arens

Hachenburg. Bei dem Konzert werden Werke von Schubert, Beethoven ("Frühlingssonate" op. 24), Liszt und Grieg (Sonate c-Moll ...

Musikmärchen "Hänsel & Gretel" in Kasbach: Benefizveranstaltung für die Ukraine

Kasbach-Ohlenberg. Humperdincks kleine Märchenoper ist das berühmteste Musikmärchen nach den Gebrüder Grimm. Mit seinen fantasievollen ...

Bluesfreude müssen Konzert verschieben

Neuwied. Grund dafür ist die schwere Erkrankung eines Musikers, die einen Auftritt derzeit leider unmöglich macht. Das Konzert ...

Aus Kasbach für die Ukraine: Aufführung der Märchenoper "Hänsel und Gretel"

Kasbach-Ohlenberg. Mit großem Engagement und wochenlangem Einsatz sind viele Menschen damit beschäftigt, Engelbert Humperdincks ...

Jürgen Becker hat Vertrauen in die KI, die "Komische Intelligenz"

Neuwied-Heimbach-Weis. Bei seinen Antworten vertraut der Kölner dabei auf eine Spielart der allgegenwärtigen KI, auf die ...

Rommersdorf: Musicalkomödie "Mordsgeschichten" eröffnet Festspiele

Neuwied. Verkürzte Drehzeit, eine überraschende Leiche und zwei verzwickte Liebschaften: Es herrscht Chaos am Filmset, die ...

Weitere Artikel


Karate: Mariel Weiler gewinnt Bronze bei der U18 DM

Ludwigsburg/Puderbach. Johannes Block zeigte sehr starke Kata und konnte sich bis in die Runde der letzten Acht durchsetzen. ...

Frühlingsgefühle im Herbst

Neuwied. Geht man den Geräuschen nach, entdeckt man zwischen der dichten Bepflanzung zwei große, langbeinige Marder, die ...

VC Neuwied: Außenangreiferin Julia Wenzel fällt aus

Neuwied. Dass der Ausfall sportlich und menschlich schwer wiegt, daran lässt Manohar Faupel, Geschäftsführer der Deichstadtvolleys, ...

Neuwieder Grundschulen unter neuen Leitungsteams

Neuwied. „Hier wird kindbezogen gearbeitet, der Blick auf das Kind ist ein rundum positiver. Das entspricht meinen Erwartungen ...

Fahren unter Drogen, Fahren ohne Fahrerlaubnis und gestürzter Motorradfahrer

Unkel. Am gestrigen Abend kontrollierten Beamte der Polizei Linz in Unkel die 25-jährige Fahrerin eines VW Golf. Die Frau ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz leicht gesunken

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am heutigen Donnerstag insgesamt 19 Neuinfektionen. Betroffen sind 15 Haushalte in zwölf ...

Werbung